Jan Beck

 4,3 Sterne bei 446 Bewertungen
Autorenbild von Jan Beck (©Enno Kapitza)

Lebenslauf von Jan Beck

Jan Beck ist das Pseudonym des österreichischen Schriftstellers Joe Fischler. Nach seinem Studium der Rechtswissenschaften arbeitete er als Jurist. Später gab er diesen Job auf, um sich ganz dem Schreiben zu widmen.
„Das Spiel“ ist sein Debüt als Thriller-Autor. Die Inspiration für seine Bücher holt er sich aus seinem beruflichen Werdegang wie auch aus der Natur. Mit den tiefen Abgründen der menschlichen Seele kennt er sich bestens aus und gewährt seinen Lesern spannende Blicke hinter die Kulissen. 2021 erschien der zweite Teil der "Björk und Brand"-Reihe mit dem Titel "Die Nacht".

Alle Bücher von Jan Beck

Cover des Buches Das Spiel – Es geht um Dein Leben (ISBN: 9783328107859)

Das Spiel – Es geht um Dein Leben

 (217)
Erschienen am 10.01.2022
Cover des Buches Die Nacht – Wirst du morgen noch leben? (ISBN: 9783328106678)

Die Nacht – Wirst du morgen noch leben?

 (159)
Erschienen am 26.07.2021
Cover des Buches Die Spur − Er wird dich finden (ISBN: 9783328108207)

Die Spur − Er wird dich finden

 (57)
Erschienen am 14.06.2022
Cover des Buches Die Nacht – Wirst du morgen noch leben? (ISBN: 9783328108498)

Die Nacht – Wirst du morgen noch leben?

 (2)
Erschienen am 10.08.2022
Cover des Buches DAS ENDE – Dein letzter Tag ist gekommen (ISBN: 9783328108214)

DAS ENDE – Dein letzter Tag ist gekommen

 (0)
Erscheint am 14.06.2023
Cover des Buches Die Spur − Er wird dich finden (ISBN: 9783328110163)

Die Spur − Er wird dich finden

 (0)
Erscheint am 13.09.2023

Neue Rezensionen zu Jan Beck

Cover des Buches Die Nacht – Wirst du morgen noch leben? (ISBN: 9783328106678)
Dias89s avatar

Rezension zu "Die Nacht – Wirst du morgen noch leben?" von Jan Beck

Besser als der erste
Dias89vor 10 Tagen

Besser als der erste Teil? Definitiv. Obwohl auch hier wieder ein paar Fragen offen geblieben sind. Der Einstieg ins Buch verlief zuerst ein bisschen ruhiger. Zum Ende hin steigert sich die Spannung jedoch enorm. Die Hauptfiguren Brand und Björk sind mir weiterhin sympathisch und ich freue mich auf die Fortsetzung. Diesmal hat mir das Ende sehr gut gefallen, es war plausibel, nachvollziehbar und hatte sogar eine Überraschung parat. Den dritten Teil lesen wir wieder zu dritt 😁 und freuen uns sehr darauf. Von mir gibt es 9/10 ⭐.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die Nacht – Wirst du morgen noch leben? (ISBN: 9783328106678)
ullikens avatar

Rezension zu "Die Nacht – Wirst du morgen noch leben?" von Jan Beck

absoluter pageturner
ullikenvor 11 Tagen

Auf dem Cover ist ein Wolfskopf, er blickt uns mit seinen blauen Augen an. Ganz oben sehen in Weiß der Name des Autors 

Jan Beck, im unteren Drittel in blauen Lettern lesen wir den Titel des Thrillers "DIE NACHT", darunter wieder in weiß 'Wirst du morgen noch leben?'. Zudem sehen wir den Pinguin als Hinweis auf den Verlag.


Jan Beck hat eine unnachahmliche Art, seine Leser in Atem zu halten. So begleiten wir die junge Hanna auf einer Moselwanderung, die ein ganz anderes Ende findet, als sie sich jemals in ihren wüstesten Träumen hat vorstellen können. - Per Virus sehen verschiedene Menschen in ihrem Computer fünf Personen in gläsernen Zylindern, über deren Schicksal sie entscheiden können, eine der hefangen gehaltenen nackten und rasierten Personen ist Hanna. Ein Wolfskopf erscheint, nennt sich "der Nachtmann" und fordert die Zuschauer zu einer Aufgabe auf, mit der sie über Leben und Tod entscheiden können. Er meint es sehr ernst! An jedem Tag wird ein anderer dieser fünf Menschen sterben, wenn die Aufgaben nicht korrekt befolgt werden. 

Manchmal fragt man sich, welches kranke Gehirn sich solche perfiden Quälereien ausdenken kann und weshalb, doch auch diese Frage wird beantwortet.


Im weiteren Verlauf erleben wir unterschiedliche Protagonisten, aus deren Sicht ihr Leben berichtet wird. So wie der kleine Benjamin, der für seine sieben Jahre schon sehr verständig ist und in der Ich-Form und Gegenwart erzählt. 


Anfangs kann man die losen Fäden nicht zusammenbringen, doch ich verspreche, dass sämtliche Fragen dieser Verbrechen gelöst werden. 


Dies ist der zweite Fall der Europol-Sonderermittlerin Inga Björk und ihres Kollegen Christian Brand. Es ist nicht unbedingt notwendig, zuvor den ersten Fall zu lesen. 

Ich persönlich lese auch die anderen Bücher von Jan Beck noch, die Romane sind gut durchdacht, absolut logisch und die Protagonisten authentisch.


Jan Beck hat eine tolle und verständliche Art zu schreiben, so dass ich schon wegen der Cliffhanger der einzelnen Kapitel das Buch kaum einmal aus der Hand legen mochte.


Am 26.07.2021 wurde dieser wunderbare Thriller vom Penguin-Verlag herausgegeben.


Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die Nacht – Wirst du morgen noch leben? (ISBN: 9783328106678)
abookslifes avatar

Rezension zu "Die Nacht – Wirst du morgen noch leben?" von Jan Beck

Super spannend und ein verdammt düsterer Hintergrund
abookslifevor 20 Tagen

„Der Preis für mein Schweigen, ist DEIN Leben!“
 Rache und Rachegedanken sind etwas Furchtbares, sie treiben Menschen zu den schlimmsten Handlungen. Hattest du schon mal Rachegefühle? Wolltest du es jemandem so richtig heimzahlen und eine reindrücken? Na, auch schon „Die Nacht“ von Jan Beck gelesen? Herzlichen Dank an Pinguin Verlag und an Jan Beck, für das signierte Exemplar.

Was ein starker Thriller. Von Beginn an bis zum Schluss schreibt Jan sehr spannend und bringt ein Geheimnis nach dem anderen zum Vorschein, so dass die Geschichte beim Lesen nie langatmig wirkt. Durch die Darstellung einiger Gewaltszenen und hitzigen Auseinandersetzungen zwischen den Figuren bleiben Action und Blutige Momente keineswegs auf der Strecke. Auch die Figuren werden, lebhaft, hautnah und authentisch dargestellt. Umso sympathischer sind vor allen Dingen unsere Ermittler in dieser Fortsetzung der Reihe. Sie gefallen mir am Besten.

Der Erzähl- und Schreibstil ist phänomenal. Jedes Kapitel ist so aufgebaut, dass der Leser, trotz der verschiedenen und wirklich sehr vielen Perspektiven, direkt die Handlung verfolgen kann. Verwirrend, sind die ganzen verschiedenen Wechsel zwischen den Figuren, keineswegs. Die Ereignisse und die einzelnen Beziehungen zwischen den Figuren wird mit der Zeit immer intensiver und auch jede Verbindung wird zum Schluss klar und deutlich erklärt.

Einzig und allein hätte ich für das Finale bzw. Auflösung mir mehr Details gewünscht, doch kann ich diese aufgrund von Spoiler nicht offen darstellen. Schlussendlich habe ich wieder einen rasanten, spannenden, brutalen und sehr unterhaltsamen Thriller gelesen, dessen Hintergründe nicht düsterer sein könnten, Rachegefühle können sehr gefährlich sein, für alle!

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Diese Geschichte wird euch das Blut in den Adern gefrieren lassen! Im neuen Thriller von Erfolgsautor Jan Beck hält ein Unbekannter, der sich selbst "Der Nachtmann" nennt, Menschen in Glaskästen gefangen. Jede Nacht soll eine*r von ihnen sterben. Das tödliche Spiel endet erst, wenn die Forderungen des Täters erfüllt werden. Verzweifelt versuchen Europols Topermittler*innen Björk und Brand die unschuldigen Leben zu retten. Eine Hetzjagd quer durch Europa beginnt ...

Ein Highlight: Bestsellerautor Jan Beck wird selbst an der Leserunde
teilnehmen und eure Fragen beantworten!

Herzlich willkommen zu unserem Crime Club Highlight zu "Die Nacht"!

Erfolgsautor Jan Beck meldet sich mit einem weiteren unfassbar spannenden und rasanten Thriller zurück. Nach seinem Bestseller "Das Spiel" müssen sich die Ermittler*innen Inga Björk und Christian Brand in "Die Nacht" erneut menschlichen Abgründen stellen. Ein Unbekannter, der sich selbst "Der Nachtmann" nennt, schwört blutige Rache und findet dafür seine eigenen grausamen Methoden ...

Gemeinsam mit dem Penguin Verlag verlosen wir 35 Exemplare des packenden Thrillers "Die Nacht" von Jan Beck. 

Wir freuen uns besonders, dass Bestsellerautor Jan Beck sich Zeit nimmt eure Fragen zu beantworten. Im Unterthema "Fragen an den Autor" könnt ihr eure Fragen stellen.

Um an der Verlosung teilzunehmen, beantwortet bitte folgende Fragen über unser Bewerbungsformular:

Fühlt ihr euch sicher, wenn ihr nachts alleine unterwegs seid? Habt ihr Pfefferspray oder Ähnliches dabei?

Wenn ihr keine Aktionen von Penguin verpassen wollt, dann folgt der Verlagsseite.

Ich freue mich auf eure Antworten und drücke die Daumen!

1282 BeiträgeVerlosung beendet
Steffi85s avatar
Letzter Beitrag von  Steffi85vor einem Jahr

Stell dir vor, du findest dich mitten in einem perfiden Spiel wieder, und wirst ungewollt zur Figur eines tödlichen Plans … Der neue Thriller von Jan Beck verspricht ein ausgeklügeltes Katz-und-Maus-Spiel mit hohem Gänsehaut-Faktor. Gemeinsam mit dem Penguin Verlag vergeben wir 25 Exemplare des atemraubenden Thrillers, der tief in in die Abgründe der menschlichen Seele          blicken lässt.

Herzlich willkommen zu unserer Buchverlosung mit dem Penguin Verlag.

Es beginnt mit einem Tattoo und endet in einer Jagd ... Mavie entdeckt ein leuchtendes Skorpion-Tattoo an sich und muss mit steigender Panik feststellen, dass es sie zur Zielscheibe eines perfiden Spiels macht. Zeitgleich übernehmen die Ermittler Inga Björk und Christian Brand den Fall einer ermordeten Joggerin und sehen sich schon bald einer Mordserie gegenüber. Schnell sind sie gezwungen auch Teil des Spiels zu werden ...

Gemeinsam mit dem Penguin Verlag verlosen wir 25 Exemplare von Jan Becks Thriller "Das Spiel".

Wir freuen uns besonders, dass Autor Jan Beck sich Zeit nimmt eure Fragen zu beantworten. Im Unterthema "Frage an den Autor" könnt ihr eure Fragen stellen.

Um zu gewinnen, beantwortet einfach unsere Frage: Glaubt ihr, Mavie entkommt dem Spiel?

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

517 BeiträgeVerlosung beendet
Buecherwurm_MEs avatar
Letzter Beitrag von  Buecherwurm_MEvor 2 Jahren

Vielen Dank, dass ich dabei sein durfte. Das Buch hat mir sehr gut gefallen und deshalb hab ich jetzt auch endlich meine Rezension geschrieben:

https://www.lovelybooks.de/autor/Jan-Beck/Das-Spiel-Es-geht-um-Dein-Leben-2572356219-w/rezension/2701514244/

Diese habe ich auch noch auf Amazon, buecher.de, Hugendubel und Thalia eingestellt.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks