Buchreihe: Paul Flemming von Jan Beinßen

 3.8 Sterne bei 32 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

18 Bücher
  1. Band 1: Dürers Mätresse

     (16)
    Ersterscheinung: 01.01.2005
    Aktuelle Ausgabe: 08.07.2013
    Während die Menschenmassen dem Prolog des Christkinds lauschen, stürzt ein dicker Mann von der Fleischbrücke und ertrinkt in der Pegnitz. Es ist – ausgerechnet – der Leiter des Fremdenverkehrsamts, dessen Tod die Eröffnung des Christkindlesmarkts überschattet. Doch selbst mit so frostschutznahen Alkoholwerten wie jenen, die in seinem Blut festgestellt werden, scheint ein selbstverschuldeter Unfall zweifelhaft. Fotograf Paul Flemming ist nicht nur notorisch pleite, sondern auch notorisch neugierig. Gemeinsam mit dem abgehalfterten Boulevard-Journalisten Victor Blohfeld und der jungen Staatsanwältin Blohm stochert er im Nürnberger Sumpf und findet heraus, dass der Tote nicht nur viele Frauen, sondern auch viele Feinde hatte. Und eine merkwürdige, erst kurz vor seinem Tod erwachte Leidenschaft für die Werke Albrecht Dürers.
  2. Band 2: Pikante Sünden

     (2)
    Ersterscheinung: 01.04.2010
    Aktuelle Ausgabe: 01.04.2010
    Der millionenschwere Würstchenproduzent Hans-Paul Wiesinger wird erschlagen in seiner Villa aufgefunden. Was steckt hinter dem Mord? Eine Familientragödie? Geldschieberei? Oder gar ein Fleischskandal um die Original Nürnberger Würstchen? Paul Flemming – von Wiesinger junior als Fotograf für den neuen Imageprospekt des Familienkonzerns engagiert – wird immer tiefer in den Fall hineingezogen. Dann geschieht auch noch ein zweiter Mord, und Flemming selbst gerät in Lebensgefahr.
  3. Band 3: Hausers Bruder

     (8)
    Ersterscheinung: 03.09.2007
    Aktuelle Ausgabe: 20.10.2014
    Paul Flemmings dritter Fall:

    Als der Kaspar Hauser-Experte Franz Henlein bei einem Autounfall in Ansbach ums Leben kommt, geht die Polizei von Selbstverschulden aus, doch der Fotojournalist Paul Flemming hat daran Zweifel. Diese erhärten sich, als kurz darauf der Heraldiker Dr. Helmut Sloboda tot in der Waffenkammer des Germanischen Nationalmuseums in Nürnberg aufgefunden wird; er hatte Henlein bei seinen historischen Forschungen unterstützt. Besteht ein Zusammenhang zwischen den beiden Todesfällen? Und welche Rolle spielt das angebliche Hemd Kaspar Hausers, das sich vermutlich in Henleins Besitz befand? Paul Flemmings dritter Fall führt ihn nicht nur zurück in die Zeit der Patrizierfamilien und des Zweiten Weltkrieges, sondern auch hoch hinaus, über die Dächer der Stadt.
  4. Band 4: Die Meisterdiebe von Nürnberg

     (9)
    Ersterscheinung: 01.07.2008
    Aktuelle Ausgabe: 01.07.2008
    Dieses Mal wird es richtig brenzlig für den Fotografen und Hobbyermittler Paul Flemming. Ein totes Model liegt in den Kerkern des Alten Rathauses. Der Hauptverdächtige der Polizei: Paul selbst. Während ganz Nürnberg einer sensationellen Ausstellung entgegenfiebert, zieht sich die Schlinge um seinen Hals enger. Verzweifelt beginnt Paul auf eigene Faust mit der Spurensuche, die ihn in die Kreise fanatischer Kunstsammler und skrupelloser Geschäftemacher führt. Und noch immer fehlt ihm die entscheidende Erinnerung an die Mordnacht …
  5. Band 5: Herz aus Stahl

     (6)
    Ersterscheinung: 13.07.2009
    Aktuelle Ausgabe: 03.07.2018
    Paul Flemmings fünfter Fall: Der fränkische George Clooney und Hobbydetektiv Paul Flemming ermittelt wieder: Dieses Mal wird er in einen Kriminalfall verwickelt, der weit in die Vergangenheit zurückreicht. Ein längst verjährtes Verbrechen erscheint in neuem Licht. Paul vermutet einen Justizirrtum - und schlimmer: eine gemeine Falle für Konrad Kleinschmidt, der vor 25 Jahren wegen Mordes verurteilt wurde. Seine Nachforschungen führen Paul zum Inhaber eines mächtigen Stahlkonzerns. Natürlich darf auch in Paul Flemmings fünftem Fall die Geschichte Nürnbergs nicht fehlen. Diesmal erscheint sie in Gestalt der ersten Eisenbahn, die auf deutschen Gleisen fuhr: des »Adlers«. Für Paul und seine Freunde - Reporter Blohfeld, Staatsanwältin Katinka Blohm und ihre Tochter Hannah - ist Vorsicht geboten, denn der mächtige Konzernchef hat nicht nur eine eiserne Faust, sondern auch ein Herz aus Stahl ...
  6. Band 5.5: Gesalzen und gepfeffert

     (2)
    Ersterscheinung: 01.03.2010
    Aktuelle Ausgabe: 01.03.2010
    Fans der 'Paul-Flemming-Romane' wissen: Einer der wichtigsten Handlungsorte ist das Gasthaus Zum Goldenen Ritter, wo der Hobbydetektiv sich bei fränkischen Köstlichkeiten von den Strapazen seiner Kriminalfälle erholt und sein Freund, der begnadete Koch Jan-Patrick, immer einen guten Rat für ihn parat hat. Das Krimikochbuch liefert 16 spannende oder zum Schmunzeln gedachte Kurzkrimis und 28 Rezepte für die dazu passenden Menüs. Überraschend leicht nachzukochen und doch raffiniert präsentieren sich zahlreiche fränkische Küchenklassiker mit einem modernen Touch.
  7. Band 6: Das Phantom im Opernhaus (eBook)

     (6)
    Ersterscheinung: 11.11.2010
    Aktuelle Ausgabe: 01.03.2013
    Paul Flemmings sechster Fall: Paul Flemming hört endlich auf die Stimme seines Herzens und will seiner Freundin Katinka einen Heiratsantrag machen. Doch wie üblich bei seinen Lebensplanungen kommt etwas dazwischen: Der Bühnenfotograf des Nürnberger Opernhauses wird vergiftet - und Paul darf als sein Nachfolger antreten. Kein leichtes Erbe, denn es bleibt nicht bei einem Mord, und schon bald ist der ganze Theaterbetrieb aufgemischt. Wer trachtet nach dem Leben der Sängerinnen und ihrer Kollegen? Da der Täter keine Spuren hinterlässt und unvermittelt überall in dem historischen Gebäude auftaucht, macht schon bald das Gerücht vom "Phantom im Opernhaus" die Runde …Auch in seinem sechsten Fall ermittelt Hobbydetektiv Paul Flemming wieder an der Seite seiner Freunde Pfarrer Hannes Fink, Boulevardreporter Victor Blohfeld, Küchenmeister Jan-Patrick aus dem Goldenen Ritter und Katinkas Tochter, der forschen Hannah.
  8. Band 6.5: Lebkuchen mit Bittermandel

     (3)
    Ersterscheinung: 03.10.2011
    Aktuelle Ausgabe: 03.10.2011
    Klassentreffen im Goldenen Ritter: Wie jedes Jahr kommt Paul Flemming in der Adventszeit mit alten Schulgefährten im Restaurant seines Freundes Jan-Patrick zusammen. Dieser hat ein köstliches Mahl bereitet, und der verschneite Abend könnte nicht vielversprechender beginnen. Die gemütliche Runde wird jedoch jäh erschüttert: Jakob, ein erfolgloser Schriftsteller, stürzt nach dem Genuss eines vergifteten Lebkuchens tot zu Boden. Musste er wegen seines neuesten Manuskripts sterben, einem Sensationswurf, wie er kurz zuvor noch geprahlt hat? Pauls Herzensdame, Oberstaatsanwältin Katinka Blohm, schaltet sich ein und führt sogleich die Verhöre. Keiner darf das Lokal verlassen. Jeder ist verdächtig. Bis ein weiterer Mord geschieht.
    Ein spannender, kurzweiliger Krimi, ergänzt durch Jan-Patricks geheimes Lebkuchenrezept.
  9. Band 7: Die Paten vom Knoblauchsland

     (5)
    Ersterscheinung: 01.04.2012
    Aktuelle Ausgabe: 01.04.2012
    Ein neuer Fall für den neugierigen Fotografen und Hobbyermittler: Paul Flemming ermittelt zwischen Radieschen, Lauch und Knoblauchzehen und nimmt es mit Bauernschläue, politischen Machtspielen und skrupellosen Kriminellen auf. Paul soll Bilder für einen erotischen Kalender schießen, der Bäuerinnen aus dem Knoblauchsland zeigt. Doch am Tag des Shootings liegt eines seiner Models, die 19-jährige Tochter eines alteingesessenen Gemüsebauern, tot in einem Sonnenblumenfeld. In gewohnter Manier pfuscht Paul der Polizei und seiner frisch angetrauten Ehefrau, Oberstaatsanwältin Katinka Blohm, als inoffizieller Ermittler wieder kräftig ins Handwerk und bekommt es schon bald mit Leuten zu tun, die nur ihren eigenen Gesetzen folgen: mit den Paten vom Knoblauchsland.
  10. Band 7.5: Und wenn das vierte Lichtlein brennt …

     (0)
    Ersterscheinung: 01.10.2012
    Aktuelle Ausgabe: 01.10.2012
    Diese Vorweihnachtszeit beschert dem Nürnberger Fotografen und
    Hobbyermittler Paul Flemming einen Adventskalender der etwas
    anderen Art. Pünktlich zum ersten Dezember erhält er einen Brief mit brisantem Inhalt: Ein anonymer Absender will einen Paul nahestehenden Menschen in seiner Gewalt haben. Zunächst glaubt Paul an einen bösen Scherz, doch schon der zweite Brief versetzt ihn in helle Aufregung: Aus dem Kuvert zieht er eine Haarsträhne seiner guten Freundin, der jungen Kommissarin Jasmin Stahl, die angeblich im wohlverdienten Urlaub weilt. Doch jeden Tag finden sich neue Puzzleteile dieser makabren Schnitzeljagd bei Paul ein. Schnell ist klar, es bleibt nicht viel Zeit, denn für Heiligabend kündigt der Entführer ein ganz besonders grausiges Päckchen an.
Über Jan Beinßen
Bekannt für seine Regionalkrimis: Jan Beinßen wurde 1965 in Stadthagen geboren und hat mittlerweile zahlreiche Kriminalromane veröffentlicht. Nach der Schule ging er zunächst zur Bundeswehr und begann ein Germanistikstudium in Hannover. Nach einem Volontariat in Stadthagen arbeitete er für verschiedene ...
Weitere Informationen zum Autor

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks