Jan Birck

 4,3 Sterne bei 770 Bewertungen
Autorenbild von Jan Birck (©Jan Birck)

Lebenslauf von Jan Birck

Jan Birck ist der (in München) geborene Zeichner! Etwas später: Architekturstudium (zu langatmig). Also Werbung: Illustration (noch bevor Photoshop das Licht der Welt eroberte) und Art Direktion für Werbeagenturen. Fließender Übergang in die Welt internationaler Trickfilmproduktionen und ein paar Jahre Pendelbewegung zwischen München und den USA. Heute lebt er lieber wieder in seiner Heimatstadt. Inzwischen ist er nicht mehr „nur“ als Illustrator und Künstler bekannt, sondern auch als Autor. In seinem Münchner Studio entstanden seitdem beliebte (und besonders beliebte) Kinder- und Jugendbücher, die er illustriert, wie z.B. „Die wilden Fußballkerle“, „Bestimmt wird alles gut“ und „Flätscher“, oder schreibt und illustriert, wie z.B. „Geheimagent Morris“, „Zarah und Zottel“, „Storm oder die Erfindung des Fußballs“. www.jan-birck.de

Neue Bücher

Cover des Buches Die Wilden Kerle - Joschka, die siebte Kavallerie (ISBN: 9783961857890)

Die Wilden Kerle - Joschka, die siebte Kavallerie

Erscheint am 16.03.2023 als Gebundenes Buch bei 360 Grad Verlag GmbH.
Cover des Buches Vanessa 2 - Ohne Mädchen keine Kerle (ISBN: 9783961857968)

Vanessa 2 - Ohne Mädchen keine Kerle

Erscheint am 16.03.2023 als Gebundenes Buch bei 360 Grad Verlag GmbH.
Cover des Buches Meine besten WILDEN FREUNDE (ISBN: 9783961857807)

Meine besten WILDEN FREUNDE

Erscheint am 16.03.2023 als Taschenbuch bei 360 Grad Verlag GmbH.

Alle Bücher von Jan Birck

Cover des Buches Flätscher 1 - Die Sache stinkt! (ISBN: 9783423434232)

Flätscher 1 - Die Sache stinkt!

 (57)
Erschienen am 10.11.2017
Cover des Buches Flätscher - Krawall im Kanal (ISBN: 9783423761765)

Flätscher - Krawall im Kanal

 (25)
Erschienen am 07.04.2017
Cover des Buches Die Wilden Fußballkerle - Band 3 (ISBN: 9783838708485)

Die Wilden Fußballkerle - Band 3

 (22)
Erschienen am 07.04.2012
Cover des Buches Zarah und Zottel - Ein Pony auf vier Pfoten (ISBN: 9783737353496)

Zarah und Zottel - Ein Pony auf vier Pfoten

 (18)
Erschienen am 16.03.2017
Cover des Buches Die Wilden Fußballkerle - Band 2 (ISBN: 9783838708478)

Die Wilden Fußballkerle - Band 2

 (19)
Erschienen am 07.04.2012
Cover des Buches Die Wilden Fußballkerle - Band 7 (ISBN: 9783838708522)

Die Wilden Fußballkerle - Band 7

 (18)
Erschienen am 07.04.2012
Cover des Buches Storm oder Die Erfindung des Fußballs (ISBN: 9783551319180)

Storm oder Die Erfindung des Fußballs

 (16)
Erschienen am 01.04.2020

Neue Rezensionen zu Jan Birck

Cover des Buches Ich. Ball! (ISBN: 9783961857555)
Ramgardias avatar

Rezension zu "Ich. Ball!" von Peter Großmann

So sieht es der Fußball
Ramgardiavor 8 Tagen

Ein Fußball, der schon einiges erlebt hat, liegt in Frankfurt unter einem Busch. Er ärgert sich darüber, dass man ihm die Schuld gibt, wenn das Spiel nicht wie gewünscht abläuft. 

Mia ist Torfrau in der D-Jugend, dass bedeutet, dass die Mannschaft noch gemischt antritt. Ihr kleiner Bruder Max bewundert sie und möchte genau so gut werden, wie seine Schwester. Als die beiden von Mias Fußballspiel nach Hause gehen, finden die ICH.BALL, denn so nennt sich der ballisch sprechende Ball. Da sich nur Kinder und Hunde mit ihm unterhalten können, werden Max und Mia auf ihn aufmerksam und nehmen ihn mit zu sich nach Hause.

Von nun an ist der Ball, als Freund immer dabei, und er kann ihnen tolle Tipps geben. Sicher können fußballspielende Leser, die auch für sich nutzen. Aber der Ball erzählt auch von sich und von seinen Ballfreunden spannende Geschichten. Zusammen erleben die drei eine Entführung und natürlich viele gemeinsame Trainings.

Mia und Max sind eine sehr harmonisches Geschwisterpaar, das sich mit Begeisterung die manchmal schon etwas haarsträubend anmutenden Geschichten des ICH.BALLs anhören.

19 teilweise sehr kurze Kapitel in großen Buchstaben sind gut zu lesen und die comicartigen Bilder sind wirklich eine Freude. Lediglich die wechselnden Erzähler (ICH.BALL, Mia, Max oder ein Neutraler) fand ich manchmal verwirrend. 

Ein humorvolles Buch, dass sicher noch einen zweiten Band vertragen kann.

 

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Holly Himmelblau – Der Prinzessinnenraub (ISBN: 9783423763172)
sommerleses avatar

Rezension zu "Holly Himmelblau – Der Prinzessinnenraub" von Antje Szillat

Ein neues Abenteuer im Nachtschattenwald
sommerlesevor 12 Tagen

Bei dtv junior erscheint mit "Holly Himmelblau – Der Prinzessinnenraub" der dritte Band der Holly Himmelblau-Reihe von Antje Szillat. Die Illustrationen stammen von Jan Birck.

 

Die Zwerge des Nachtschattenwaldes sind aus dem Häuschen und behaupten, dass ihre Prinzessin verschwunden ist. Aber im Wald weiß ja jeder, dass die Zwerge oft übertreiben und flunkern. Als aber bekannt wird, dass im Wald nicht mehr gehext werden darf, sieht die Sache schon anderes aus. Und die Prinzessin Fentoscha ist ja auch wirklich nirgends zu sehen. Für Holly und ihre Freunde ist es selbstverständlich ihre Pflicht, den geliebten Zauberwald zu retten. Aber wie…?

 

Endlich weiß Hollys Familie von ihrer Freundin Isa und duldet die Nicht-Magierin im Wald. Sie ist überall beliebt und verbringt deshalb auch mit Joshi und Kralle Zeit, das findet Holly gar nicht gut. Doch mit der Zeit lernt sie, dass ihre Eifersucht völlig unbegründet ist und es auch schön sein kann, wenn man etwas teilen kann. Die Aufregung wächst, als die Zwerge überall das Verschwinden der Prinzessin beklagen und es steht für die Freunde Holly, Isa, Kralle und Joshi fest, dass sie Fentoscha finden müssen. Die Suche hat es in sich, denn einige Magier verheimlichen etwas und auch Hollys Eltern sind beteiligt.  

Die Mischung aus locker-lustigem Erzählstil, abenteuerlicher Suche und die herrlich fantasievollen Figuren bringt alles mit, um Kinder gut zu unterhalten. Die Suche nach Fentoscha ist nur der Anfang, denn die Oberhexen und Magier berichten, dass der gesamte Wald von einem Fluch belegt wurde. Deshalb darf nun auch nicht mehr gezaubert werden. Höcksel-Stöcksel! Jetzt hat Holly aber ein Problem und muss sich etwas überlegen, wie sie die Prinzessin finden kann. Wie gut, dass sie sich auf ihre Nicht-Magier Freundin Isa und auf Joshi und Kralle verlassen kann.

Diese Geschichte eignet sich durch die große Schrift zum Selberlesen für Kinder ab acht Jahren, die Texte sind aber auch für kleinere Kinder schon gut verständlich. Dank der besonderen, etwas schrägen Illustrationen kann man sich die unterschiedlichen magischen Bewohner des Nachtschattenwalds gut vorstellen.

Eine spannende Geschichte, die mit der abenteuerlichen Suche gut unterhält und außerdem zeigt, wie wichtig es ist, dass man sich auf Freunde verlassen kann.  


Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Holly Himmelblau – Zausel in Not (ISBN: 9783423762953)
sommerleses avatar

Rezension zu "Holly Himmelblau – Zausel in Not" von Antje Szillat

Hilfe für die Zausel
sommerlesevor 25 Tagen

Bei dtv junior erscheint mit "Holly Himmelblau – Zausel in Not" der zweite Band der H. Himmelblau-Reihe von Antje Szillat. Die Illustrationen stammen von Jan Birck.

Endlich hat Holly ihre langersehnte unmagische Freundin gefunden, aber niemand darf von Isa wissen, weil sich keine Menschen im Nachtschattenwald aufhalten dürfen. Es gefällt den Waldbewohnern auch nicht, als sie erfahren, dass sich Zausel im Wald ansiedeln wollen, die Aufregung ist groß, dabei hat sie noch niemand gesehen. Als Isa ein puscheliger, niedlicher, völlig harmlosen Zausel in die Arme läuft, beschließen die Freundinnen, dafür zu sorgen, dass die Zausel bleiben dürfen. Aber es wird schwierig, denn niemand darf von Isa erfahren. Wird ihnen das gelingen? 

 

Holly hat sich mit Isa verabredet, doch sie kommt nicht pünktlich und verschwindet gleich wieder. Hat sie etwa eine andere Freundin? Aber dann entdeckt Holly, was Isa aufgehalten hat und unterstützt ihr Vorhaben.

Inhaltlich geht es um Freundschaft und um Toleranz gegenüber Fremden und Zusammenhalt. Holly darf eigentlich nicht mit Isa befreundet sein, aber dann erfährt sie von ihrem Lehrer, dass Vertrauen wichtig ist und auch bei den Waldbewohnern komische Gestalten wohnen, die eigentlich Verständnis für Fremde wie Isa und Zausel haben sollten.  

Durch den lockeren Erzählstil und die vielen fantasievollen Figuren ist man schnell in die Story eingetaucht und erlebt, wie Holly und Isa das Zausel kennenlernen und es in ihr Herz schließen. Doch sie müssen den anderen Bewohnern erst noch klar machen, dass von Zauseln keine Gefahr ausgeht. Höcksel-Stöcksel, was in etwa "verflixt und zugenäht" bedeuten mag und Hollys Lieblingsausruf ist, da muss man doch etwas machen können, damit die Zausel im Wald wohnen dürfen. Durch besonderes Ereignis beweist das Zausel, wie es Leben retten kann und wird von den Waldbewohnern gefeiert.  

Diese Geschichte eignet sich durch die große Schrift zum Selberlesen für Kinder ab acht Jahren, die Texte sind aber auch für kleinere Kinder schon gut verständlich. Die tollen Illustrationen runden die Story perfekt ab und zeigen viele kleine interessante Details über die besonderen Nachtschattenwaldbewohner.  

Eine zauberhafte Geschichte, die lebendig und abenteuerlich daherkommt und von Toleranz und Freundschaft erzählt.


Kommentare: 1
Teilen

Gespräche aus der Community

Das Spiel beginnt. Das mit dem Ball - und mit diesem Buch. Neues Spiel - neues Leseglück? Lest selbst! Normalerweise wird der Ball getreten, gestoßen, geflankt, gelupft, geköpft, gestreichelt, geworfen, geschossen, versenkt ... Hier erzählt der Ball aus seiner Perspektive seine Geschichte, die des Fußballspiels und seiner besten Freunde Maximilian (8) und Mia (10) und von deren Familie.

Anpfiff und Anstoß. Habt ihr Lust auf ein humorvolles, unterhaltsames und lehrreiches, vor allem originelles Kinderbuch über zwei Geschwister, eine Familie, drei Freunde und - natürlich - über ICH.BALL? Wir laden ein zu einer ganz besonders runden Leserunde. Am besten gemeinsam mit euren Kindern im Alter 7 - 11 Jahren. Viel Spaß! Wir verlosen unter allen "Endspielteilnehmern" der Leserunde 3 von den Künstlern signierte Exemplare des Buches "ICH.BALL".   

72 BeiträgeVerlosung beendet
Claudia_Reinländers avatar
Letzter Beitrag von  Claudia_Reinländervor einem Jahr

Vielen lieben Dank für dieses wirklich wundervolle Buch aus einer mal ganz anderen Perspektive ....

Rezension ist verfasst und weit gestreut auf ca. 20-25 Portalen...

https://www.lovelybooks.de/autor/Peter-Großmann/Ich-Ball--2409399558-w/rezension/3845272476/

Storm und die Fußballgötter

Nach dem 1. Band „Storm oder die Erfindung des Fußballs“ geht es nun mit „Storm und die Fußballgötter“ weiter in der Geschichte des jungen Storm, der von den Wikingern entführt wurde.

Um nun endlich auch einer von ihnen zu werden, muss Storm die großen Wikingerprüfungen bestehen. Doch wie kann er das nur schaffen? Verzweifelt wendet er sich an Fufu, den Schamanen. Nachdem auch dieser ihm nicht wirklich weiterhelfen kann, machen sich Storm und sein kleiner Freund Lucifer auf den Weg und treffen dabei nicht nur auf die echten Fußballgötter…

Auch dieses spannende Abenteuer ist vielmehr als einfach „nur“ ein Fußballbuch,  es erzählt vom Mut und der Beharrlichkeit, mit der Storm seinen großen Traum unbedingt verwirklichen möchte. Genauso wie im 1. Band enthält es viele farbige Illustrationen - ein Lesespaß für Groß und Klein.

Gemeinsam mit dem Carlsen Verlag verlose ich 15 (zum Teil signierte) Exemplare.

Wer mitmachen möchte, kann hier einfach bis zum 10. Mai eine Antwort posten. Die Gewinner werden ausgelost und erhalten kurz darauf ihr Leseexemplar zugeschickt.

Wie immer viel Glück!

Euer Jan Birck

87 BeiträgeVerlosung beendet
K
Letzter Beitrag von  karinasophievor 2 Jahren

Vielen lieben Dank, dass ich dieses tolle Buch innerhalb von Lovelybooks lesen durfte :)
Ich Entschuldige mich vielmals das die Rezension so lange auf sich hat warten lassen.


Meine Rezensionslinks (5 von 5 Sternen):
LB: https://www.lovelybooks.de/autor/Jan-Birck/Storm-und-die-Fußballgötter-1874932454-w/rezension/2799498832/

lesejury: https://www.lesejury.de/jan-birck/buecher/storm-und-die-fussballgoetter/9783551651266?st=1&tab=reviews&s=2#reviews

goodreads: https://www.goodreads.com/review/show/3654304401

wasliestdu?: https://wasliestdu.de/rezension/wilde-wikinger-und-fussballverrueckte-gottheiten

und nach der Freischaltung ebenfalls zu finden auf:

amazon, thalia, weltbild, hugendubel und buecher.de

Um euch die Zeit bis EM 2021 etwas zu verkürzen, verlose ich zusammen mit dem Carlsen Verlag das Buch "Storm und der große Fußballsturm".

Auch dieser 3. Band der Reihe ist mehr als "nur" ein Fußballbuch, Storm braucht ein weiteres Mal viel Mut und Vertrauen, um sein Ziel zu erreichen. Zum Glück hilft ihm dabei die Wikingertochter. Aber wie heißt sie gleich nochmal?

Juni 2020 - darauf hatten so viele Fußballbegeisterte hingefiebert!

Denn eigentlich sollten wir uns jetzt einen Monat lang über viele spannende Fußballspiele freuen können. Daraus ist, wie ihr wisst, leider nichts geworden. Nun heißt es warten bis zum nächsten Sommer...

Um euch die Zeit etwas zu verkürzen, verlose ich zusammen mit dem Carlsen Verlag das Buch "Storm und der große Fußballsturm".

Auch dieser 3. Band der Reihe ist mehr als "nur" ein Fußballbuch, Storm braucht ein weiteres Mal viel Mut und Vertrauen, um sein Ziel zu erreichen. Zum Glück hilft ihm dabei die Wikingertochter. Aber wie heißt sie gleich nochmal?

Mit der Beantwortung dieser Frage könnt ihr an der Verlosung teilnehmen.

Viel Glück wünscht euch

Jan Birck



96 BeiträgeVerlosung beendet
Sterntaler1512s avatar
Letzter Beitrag von  Sterntaler1512vor 2 Jahren

Ein wirklich tolles Buch. Nochmals vielen Dank. Meine Tochter und mir hat das Buch sehr gut gefallen. Hier meine Rezension:

https://www.lovelybooks.de/autor/Jan-Birck/Storm-und-der-gro%C3%9Fe-Fu%C3%9Fballsturm-2311293025-w/rezension/2682953605/

Wortgleich auch bei Amazon, Thalia und Weltbild.

Zusätzliche Informationen

Jan Birck wurde am 29. Juni 1963 in München (Deutschland) geboren.

Jan Birck im Netz:

Community-Statistik

in 462 Bibliotheken

von 118 Leser*innen aktuell gelesen

von 1 Leser*innen gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks