Jan Birck

 4.6 Sterne bei 40 Bewertungen
Jan Birck

Lebenslauf von Jan Birck

Jan Birck ist der (in München) geborene Zeichner! Etwas später: Architekturstudium (zu langatmig). Also Werbung: Illustration (noch bevor Photoshop das Licht der Welt eroberte) und Art Direktion für Werbeagenturen. Fließender Übergang in die Welt internationaler Trickfilmproduktionen und ein paar Jahre Pendelbewegung zwischen München und den USA. Heute lebt er lieber wieder in seiner Heimatstadt. Inzwischen ist er nicht mehr „nur“ als Illustrator und Künstler bekannt, sondern auch als Autor. In seinem Münchner Studio entstanden seitdem beliebte (und besonders beliebte) Kinder- und Jugendbücher, die er illustriert, wie z.B. „Die wilden Fußballkerle“, „Bestimmt wird alles gut“ und „Flätscher“, oder schreibt und illustriert, wie z.B. „Geheimagent Morris“, „Zarah und Zottel“, „Storm oder die Erfindung des Fußballs“. www.jan-birck.de

Neue Bücher

Zarah & Zottel – Und das zerbrechliche Herz
Neu erschienen am 26.09.2018 als Hardcover bei FISCHER Sauerländer. Es ist der 3. Band der Reihe "Zarah und Zottel".

Alle Bücher von Jan Birck

Sortieren:
Buchformat:
Jan BirckStorm oder die Erfindung des Fußballs
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Storm oder die Erfindung des Fußballs
Storm oder die Erfindung des Fußballs
 (15)
Erschienen am 28.02.2018
Jan BirckZarah und Zottel - Ein Pony auf vier Pfoten
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Zarah und Zottel - Ein Pony auf vier Pfoten
Zarah und Zottel - Ein Pony auf vier Pfoten
 (12)
Erschienen am 16.03.2017
Jan BirckZarah & Zottel - Die Sache mit der gestohlenen Zeit
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Zarah & Zottel - Die Sache mit der gestohlenen Zeit
Jan BirckGroßer kleiner Tiger
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Großer kleiner Tiger
Großer kleiner Tiger
 (4)
Erschienen am 02.01.2017
Jan BirckAn Ricos Strand wird viel gerannt
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
An Ricos Strand wird viel gerannt
An Ricos Strand wird viel gerannt
 (2)
Erschienen am 25.01.2016
Jan BirckGeheimagent Morris - Expedition Nord-Pool
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Geheimagent Morris - Expedition Nord-Pool
Geheimagent Morris - Expedition Nord-Pool
 (1)
Erschienen am 26.11.2009
Jan BirckGeheimagent Morris und das Geheimnis der alten Windmühle
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Geheimagent Morris und das Geheimnis der alten Windmühle
Jan BirckZarah & Zottel – Und das zerbrechliche Herz
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Zarah & Zottel – Und das zerbrechliche Herz

Neue Rezensionen zu Jan Birck

Neu
Mrs. Dalloways avatar

Rezension zu "Zarah und Zottel - Ein Pony auf vier Pfoten" von Jan Birck

Großartiger Humor
Mrs. Dallowayvor 10 Tagen

Ich liebe Kinderbücher, die nicht nur für Kinder gemacht sind, sondern auch Erwachsene ansprechen. Und dieses Buch gehört auf jeden Fall zu dieser Sorte.


Es ist ein hochwertiges Hardcover, wodurch es sich auch wunderbar zum Verschenken eignet, wie ich finde. Es gibt wirklich jede Menge bunte Bilder - ein Fest zum Anschauen! Der Zeichenstil ist etwas wirr und krakelig, nicht mein Favorit, aber er passt auf jeden Fall zum Buch! Ich mag es auch, dass der Text mal kreuz und quer auf der Seite steht. Alles in allem ist es ein außergewöhnliches Buch, das mich total anspricht. Ich liebe den Humor, der vielleicht eher ältere Kinder oder Erwachsene anspricht, aber es ist mir auch total wichtig, dass ein Kinderbuch einen gewissen Anspruch hat und ich auch selber Spaß beim Vorlesen habe. Das ist hier auf jeden Fall gegeben!

Inhaltlich gefällt es mir auch total gut. Es ist ist realistisch, dass Kinder von anderen Kindern nicht akzeptiert werden, sich das Ganze aber natürlich auch wieder wenden kann. Mir gefällt auch, dass die Sache mit Zarahs Papa nicht ganz aufgeklärt wird. So bleibt total viel Spielraum für eine Fortsetzung, wo er vielleicht auch noch  mal auftauchen könnte.

Fazit: ein Buch mit unglaublich viel Fantasie, Witz und Charme. Für große und kleine Leser wunderbar geeignet!

Kommentieren0
2
Teilen
Hummel68s avatar

Rezension zu "Zarah und Zottel - Ein Pony auf vier Pfoten" von Jan Birck

Die Suche nach einem ganz besonderen Freund
Hummel68vor 10 Tagen

Zarah ist ein aufgewecktes Mädchen mit viel Fantasie, das gerade mit ihrer Mutter umgezogen ist. Natürlich hat man nach so einem Umzug eine Menge Arbeit und Zahras Mama hat leider keine Zeit um sich mit ihrer Tochter zu beschäftigen. Sie möchte, dass Zahra sich einen Freund sucht. Doch die Suche gestaltet sich sehr schwierig, da die Kinder, die unten im Hof spielen, nichts mit ihr zu tun haben wollen. Enttäuscht geht Zarah in ihr Zimmer und schmiedet einen Plan. Als sie ihren Plan, von dem Wunsch nach einem Pferd, ihrer Mutter vorstellt meint diese, dass dies nicht ginge, weil ein Pferd nicht in den Aufzug passt. Das wäre doch gelacht, wenn dieses Problem nicht zu lösen wäre. Also macht Zarah sich auf den Weg zu einem Geschäft, das alles kauft und verkauft. Dort fragt Zarah nach einem Pony und bekommt ein etwas seltsam aussehendes Tier mit zotteligen Fell zum ausprobieren. Zarah ist von Zottel begeistert und das er kein Pony ist, sondern ein Hund stört Zarah auch nicht. Auf jeden Fall passt er in den Aufzug und von Mama wird er auch akzeptiert.

Jan Birck hat eine liebesvolle Geschichte mit einer wichtigen Botschaft geschrieben.

Viele von uns sind bestimmt schon einmal umgezogen und mussten sich erst an die neue Umgebung gewöhnen, dort einleben und neue Freunde finden.

Am Anfang ist die neue Situation nicht einfach. Zarah ist jedoch ein aufgewecktes Mädchen und schafft es mit Fantasie und Mut ihre Ziele zu erreichen. Sie lässt sich von den dummen Sprüchen der Anderen nicht entmutigen und schafft es am Ende durch ihre Hilfsbereitschaft und Eigeninitiative neue Freunde zu finden.

Der Text ist einfach zu lesen und eignet sich auch prima für Leseanfänger.

Es werden wichtige Themen wie Freundschaft, Hilfsbereitschaft, kindliche Sehnsucht und Fremdsein angesprochen.

Die zauberhaften, großflächigen Illustrationen passen wunderbar zur Geschichte und es gibt eine Menge zu entdecken.

Eine wunderbare, witzige Freundschaftsgeschichte für groß und klein die ich sehr gerne weiter empfehle.

Kommentieren0
11
Teilen
Hexxes avatar

Rezension zu "Zarah und Zottel - Ein Pony auf vier Pfoten" von Jan Birck

Freunde gesucht!
Hexxevor 10 Tagen

Zarah zieht mit ihrer Mutter in eine neue Wohnung, natürlich kennt sie da noch niemanden und als sie zum Spielen in den Hof geht, wird sie zurückgeschickt nach "dahin, wo du herkommst". Das macht sie und beschließt beim Abendessen, dass sie ein Pferd will, das in den Aufzug passt...
Jan Birck erzählt auf 64 liebe- und kunstvoll gestalteten Seiten den Auftakt der Serie von Zarah und Zottel, in der Zarah noch so manches Abenteuer mit ihrem "Pony" erleben wird. Seine detailreichen Zeichnungen erinnern an den großen Sempé und das ist wahrscheinlich eines der vielen Dinge, die dazu beigetragen haben, dass dieses Buch so unbedingt lesenswert ist.
Zahrah ist die neue Heldin!

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Jan_Bircks avatar
Zarah und Zottel - ein Pony auf vier Pfoten

Ihr Papa ist ein echter Indianer und weit, weit weg. Die kleine Zarah träumt nicht nur von ihm, sondern auch von einem Pony. Eines, das nur ihr gehört und auch in den Aufzug passt. Wie gut, dass sie schon bald auf Zottel trifft, ein echter Freund auf 4 Pfoten....

Wer mitmachen will, kann eine Antwort bis zum 14.09.2018 posten und eines von 10 teilweise signierten Büchern gewinnen.

Viel Glück!
Zur Buchverlosung
Jan_Bircks avatar

In wenigen Wochen ist es wieder soweit: Es wird gekickt, was das Zeug hält und die ganze Welt fiebert mit – wer wird der dieses Jahr der neue Fußball-Weltmeister??

Aber haaaalt…von Anfang an:

Wer weiß denn eigentlich, wann und wie es dazu kam, dass jemand das allererste Mal mit voller Wucht gegen einen Ball trat, um das Ding ins Tor zu knallen? Immerhin ein epochales Ereignis! Also: Die Erfindung des Fußballspiels kann kein Zufall gewesen sein. Es muss richtig erfunden worden sein! Wurde es auch. Hier kommt des Rätsels Lösung: Es war ein Junge namens Storm. Und zwar vor sehr langer Zeit.

Ungefähr im Jahr 792 wird Storm wegen seiner unzähligen Sünden in eine Klosterschule an der Küste Englands gesteckt. Doch Storm hat andere Pläne: Er will ein großer Seefahrer und Krieger werden und haut ab. Leider fällt er dann ausgerechnet Ansgar dem Haarigen in die Hände: Einem waschechten Wikinger, der - von einem Hexenschuss getroffen - seinen Überfall auf England ergebnislos abbrechen muss. Die einzige Beute: Storm und ein kleiner Hund namens Luzifer. Von nun an müssen die beiden beweisen, was sie wirklich draufhaben. Und das entpuppt sich dann zu einer nahezu unlösbaren Herausforderung … bis Storm eine bahnbrechende Erfindung macht. Eine Erfindung, die alles verändert…

 Dieses spannende Abenteuer, das viel mehr ist als einfach nur ein „Fußballbuch“, erzählt die Geschichte von „Storm oder Die Erfindung des Fußballs“ allen kleinen und großen Fußballfans und denen, die es noch werden wollen. Mit vielen farbigen Illustrationen.

Wer die Geschichte der Erfindung des Fußballs nicht kennt, kennt sich nicht aus!

Ein Lesetipp-Einstecker im Hugendubel München sagt: „Eine der schönsten Geschichten, die ich in letzter Zeit gelesen habe!“

Gemeinsam mit dem Carlsen Verlag verlose ich 15 (zum Teil signierte) Exemplare.

Wer mitmachen möchte, kann hier einfach bis zum 13. Mai eine Antwort posten. Die Gewinner werden ausgelost und erhalten kurz darauf ihr Leseexemplar.

Autoren oder Titel-CoverViel Glück!

Euer Jan Birck

Zur Buchverlosung

Zusätzliche Informationen

Jan Birck wurde am 29. Juni 1963 in München (Deutschland) geboren.

Jan Birck im Netz:

Community-Statistik

in 45 Bibliotheken

auf 9 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks