Jan Braband Nordpiraten Teil 2

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nordpiraten Teil 2“ von Jan Braband

Der zweite Teil des wahnwitzigen, epischen Leseabenteuers: Der Sommer ist vergangen. Corin und Jonathan Giles setzen jeweils ihre grandiosen Karrieren als Seeräuber und Kreuzritter fort. Aber es scheint unvermeidlich, dass die beiden Brüder früher oder später wieder aufeinander treffen.

Und was wird aus Sophia und Charlotte? Aus Broklas und Thomas? Die Zukunft sieht alles andere als rosig aus.

"Die blassen Zeichnungen waren lückenhaft, aber neben verschiedenen Heiligen war hier eindeutig ein großer Drache zu sehen, der gerade dabei war so viele nackte Menschen wie möglich in seinen Schlund zu stopfen. Eine Menge komischer Gedanken gingen Thomas durch den Kopf; warum hatten sich die Menschen ausgezogen? Oder hatte der Drache das getan? Vielleicht blieben dem Monster die Kleidungsstücke seiner Opfer sonst immer zwischen den Zähnen hängen? Tom wollte keinem Drachen begegnen, der schlechte Laune hatte, weil ihm ein paar schmutzige Unterhosen zwischen den Beißwerkzeugen klemmten. Vielleicht verursachte Garderobe Verdauungsprobleme? Tom wollte auch keinem Drachen begegnen, der Verstopfung oder Durchfall hatte. Wenn er es bei Licht betrachtete, wollte er ja eigentlich überhaupt keinem Drachen begegnen."

Stöbern in Historische Romane

Marlenes Geheimnis

Ein emotionaler und bewegender Familienroman

janaka

Die Salzpiratin

Die sympathische und mutige Protagonistin schleicht sich schnell in die Herzen der Leser, der Schreibstil ist lebendig und fesselnd.

tinstamp

Die Stadt des Zaren

Ich war leider etwas enttäuscht, hatte ich mir doch aufgrund des Klappentextes einen großartigen Roman versprochen

ChattysBuecherblog

Tod im Höllental

Spannender, historischer Krimi in gelungener Fortsetzung

Diana182

Nur kein Herzog

nette Story,guter Schreibstil, dennoch hat sie mich nicht so ganz abgeholt und berührt, teilweise zu oberflächlich,die Dialoge oft schmalzig

littlecalimero

Das Café unter den Linden

Schön erzählte Geschichte eines jungen Fräuleins in den 1920er Jahren in Berlin.

Birkel78

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks