Jan Christophersen

 3,9 Sterne bei 74 Bewertungen
Autor von Schneetage, Ein anständiger Mensch und weiteren Büchern.
Autorenbild von Jan Christophersen (©Mathias Bothor/Photoselection)

Lebenslauf von Jan Christophersen

Ein ausgezeichneter Einstieg: Jan Christophersen wird 1974 in Flensburg geboren, wo er auch aufwächst und sein Abitur ablegt. Anschließend zieht er für sein Studium in Germanistik, Philosophie und Komparatistik nach Leipzig. Nach seinem Abschluss studiert er am Deutschen Literaturinstitut Leipzig weiter und erhält dabei mehrere Stipendien.

2009 erscheint sein erster Roman „Schneetage“, ein Familiendrama, das während der Schneekatastrophe Ende der 1970er Jahre an der deutsch-dänischen Grenze spielt. Für das Buch wird Christophersen mit dem Debütpreis des Buddenbrookhauses ausezeichnet. Inzwischen ist Christophersen freischaffender Autor mehrerer erfolgreicher Romane.

Jan Christophersen ist Mitglied im PEN-Zentrum Deutschland. Er lebt mit seiner Frau, der Schriftstellerin Mareike Krügel, und einem Sohn in Ulsnis bei Schleswig.

Alle Bücher von Jan Christophersen

Cover des Buches Schneetage (ISBN: 9783866483750)

Schneetage

 (28)
Erschienen am 23.07.2019
Cover des Buches Echo (ISBN: 9783596031986)

Echo

 (22)
Erschienen am 10.12.2015
Cover des Buches Ein anständiger Mensch (ISBN: 9783866486072)

Ein anständiger Mensch

 (22)
Erschienen am 23.07.2019
Cover des Buches Gebrauchsanweisung für Schleswig-Holstein (ISBN: 9783492277570)

Gebrauchsanweisung für Schleswig-Holstein

 (3)
Erschienen am 30.06.2022
Cover des Buches Der Schimmelreiter (ISBN: 9783866486416)

Der Schimmelreiter

 (0)
Erschienen am 13.10.2020
Cover des Buches Ein extraherrlicher Meersommerabend (ISBN: 9783866481732)

Ein extraherrlicher Meersommerabend

 (0)
Erschienen am 12.03.2013

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Jan Christophersen

Cover des Buches Schneetage (ISBN: 9783866483750)
Armillees avatar

Rezension zu "Schneetage" von Jan Christophersen

Nachkriegsjahre und 1978/79
Armilleevor 6 Monaten

Ich habe die Erfahrung gemacht : je mehr auf dem Umschlag und Klappentext ein Buch gelobt wird, desto weniger wird es der Erwartung gerecht.

Die Handlungen spielen einmal in den Jahren nach dem Krieg und dann um 1978 mit dem Schneechaos an der Deutsch-Dänischen Grenze.

Gerne lese ich ein Buch, wo ein Protagonist mich mit durch die Geschichte nimmt. Jemand mit Sympathie, Humor und Tiefe. (etc.) Hier waren die Personen meist mit verhaltenen Emotionen, wo man z.B. an der Haltung des Rückens erkennen sollte, was diesen Menschen gerade bewegt.

Okay, nach dem Krieg waren die Leute traumatisiert, machten nicht viele Worte über das Geschehene und wollten nur nach vorne schauen. Aber wie kann man das für den Leser interessant und einfühlsam nieder schreiben.

Das ist diesem Autor nicht gelungen. Teilweise war es nur langweilig und die Suche den untergegangenen Schätzen von Rungholt lahmte sehr schnell.

Ich habe mir mehr versprochen. Schade

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Gebrauchsanweisung für Schleswig-Holstein (ISBN: 9783492277570)
M

Rezension zu "Gebrauchsanweisung für Schleswig-Holstein" von Mareike Krügel

Sehr zu empfehlen
Michaela62vor 6 Monaten

Schleswig Holstein ist eins von meinen Lieblings Bundesländern. Als ich gesehen habe, dass es eine Gebrauchsanweisung dafür gibt, war ich Feuer und Flamme dieses Buch zu lesen. Braucht man da eine Gebrauchsanweisung? Auf jeden Fall. Es ist doch einfach schön in dieses Bundesland abzutauchen. Das Buch beschreibt in einem leicht zu lesenden, lockeren Ton das Land zwischen den Meeren. Es geht um Land und Leute, um viel kulinarisches und natürlich um die Kultur, kurz um alles was wichtig über dieses Bundesland ist. Ich habe wirklich viele Dinge über Schleswig-Holstein erfahren, die ich natürlich noch nicht kannte. Das Buch ist in mehrere Kapitel eingeteilt und bringt uns zu den Karl May Festspielen, auf Butterfahrt und nach Wacken. Es erzählt von den Künstlern des Landes genauso wie von den berühmten kulinarischen Besonderheiten. Ein wirklich tolles Buch für jeden der Schleswig-Holstein näher kennen lernen möchte.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Gebrauchsanweisung für Schleswig-Holstein (ISBN: 9783492277570)
Philienes avatar

Rezension zu "Gebrauchsanweisung für Schleswig-Holstein" von Mareike Krügel

Schleswig Holstein
Philienevor 7 Monaten

Schleswig Holstein ist meine Heimat und das schon mein Leben lang. Braucht man da eine Gebrauchsanweisung? Vielleicht nicht, aber es ist doch einfach schön in seine Heimat abzutauchen.

Das Buch beschreibt in einem leicht zu lesenenden, lockeren Ton das Land zwischen den Meere. Es geht um Land und Leute,um kulinarisches und Kultur, kurz um alles was wichtig ist.


Ich habe tatsächlich noch einige Dinge über Schleswig Holstein erfahren, die ich noch nicht wusste, und in anderen habe ich mich durchaus wieder erkannt.


Das Buch ist in mehrere Kapitel eingeteilt und bringt uns zu den Karl May Festspielen, auf Butterfahrt und nach Wacken. Es erzählt von den Künstlern des Landes genauso wie von den berühmten kulinarischen Besonderheiten.


Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Liebe Lovelybooks-Leserinnen und Leser,

drei Tage, zwei Paare, eine Insel: Das ist das Setting, in dem der neue Roman von Jan Christophersen spielt. Ein anständiger Mensch erscheint am 23. Juli und stellt unter anderem die Frage, was Anstand bedeutet, wenn es um die Liebe geht. Ihr seid neugierig und wollt das Buch vor dem offiziellen Erscheinungstermin lesen? Dann bewerbt euch für unsere Leserunde und gewinnt eines von 15 Exemplaren.

 

Zum Buch: 

Steen Friis ist studierter Philosoph und öffentlicher Intellektueller: Als Autor mehrerer Bestseller zu Fragen des Anstands wird er von der Presse zitiert, sobald die richtige Haltung zum aktuellen Weltgeschehen zur Debatte steht. In dieser Rolle fühlt Steen sich wohl – bis die Ereignisse weniger Tage all seine Werte infrage stellen. Mit seiner Frau und einem befreundeten Paar verbringt er ein Wochenende in seinem dänischen Inseldomizil. Man plaudert und geht gemeinsam in die Pilze, und ganz beiläufig erinnert seine Frau ihn an ein altes Versprechen: sich gegenseitig auch in der Liebe die größtmögliche Freiheit zu lassen. Noch bevor Steen sich über die ganze Tragweite dieses Gesprächs bewusst wird, geschieht ein Unglück, an dem er sich allein schuldig wähnt und das nicht nur sein Ego, sondern sein gesamtes Weltbild zu erschüttern droht.

Hier geht’s zur Leseprobe.


Um an unserem Gewinnspiel teilzunehmen, beantwortet bis zum 7. Juli 2019 folgende Frage*:

Ort des Geschehens in Ein anständiger Mensch ist eine kleine dänische Insel, auf die sich der Protagonist häufig zum Schreiben zurückzieht. Habt Ihr auch solche Rückzugsorte – zum Lesen, zum Arbeiten, zum Erholen –, an denen Ihr den Alltagstrubel hinter Euch lassen könnt?

Wir warten gespannt auf Eure Antworten und freuen uns auf zahlreiche Bewerbungen! 

Euer mareverlag


*Bedingung ist, dass Ihr Euch zeitnah am Austausch in allen Leseabschnitten beteiligt und abschließend eine Rezension zum Buch schreibt.

Bitte veröffentlicht Eure Rezension nicht vor dem 23. Juli 2019 auf anderen Seiten als lovelybooks.de.

303 BeiträgeVerlosung beendet
Mrs. Dalloways avatar
Letzter Beitrag von  Mrs. Dallowayvor 3 Jahren

Danke, dass ich mitlesen durfte! Die Rezi stelle ich auch bei Amazon ein :)


https://www.lovelybooks.de/autor/Jan-Christophersen/Ein-anst%C3%A4ndiger-Mensch-2026738385-w/rezension/2230700237/

Zusätzliche Informationen

Jan Christophersen im Netz:

Community-Statistik

in 118 Bibliotheken

von 29 Leser*innen aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks