Jan Costin Wagner Eismond: Ein Kimmo-Joentaa-Roman

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eismond: Ein Kimmo-Joentaa-Roman“ von Jan Costin Wagner

Sanna, die junge Frau von Kimmo Joentaa, ist an Krebs gestorben - eingeschlafen und nicht mehr aufgewacht. Wie in Trance versucht der finnische Kommissar ins Leben zurückzufinden und flüchtet in die Routine seiner Arbeit. Bis die Leiche einer jungen Frau gefunden wird, scheinbar friedlich schlafend, aber erstickt. Kimmo ahnt, dass ihn mit dem Täter etwas Seltsames verbindet: die Angst vor der großen Leere und der Wunsch, den Tod zu verstehen...

Weniger die Suche nach dem Mörder/das Erraten, als das Verstehen ist im Fokus, ein Krimi und dennoch beschaulich und angenehm.

— Jujulu
Jujulu

Stöbern in Krimi & Thriller

Nachts am Brenner

Sehr komplexer und spannender Fall für Commissario Grauner, in dem es ihm gelingt, seine Dämonen zu besiegen.

takabayashi

Was wir getan haben

Leider langweilig und langatmig. Habe, nachdem ich den Klappentext gelesen habe, mehr erwartet.

Buchwurm05

Todesreigen

waaaahnsinn, diese reihe!.... band 4 haut mich komplett um.... spannend von seite 1 bis 570.. ohne längen.... hammer!

LeseSprotte

Die Party

Definitiv Lesenswert.

SaSu13

Geständnisse

Psychologisch ausgereift mit innovativem formalem Aufbau! (*****)

Insider2199

Ermordung des Glücks

Ein atmosphärisch dichter Krimi.

brenda_wolf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen