Jan Ehrt Poetisch inkorrekt

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Poetisch inkorrekt“ von Jan Ehrt

Nur wenig später nach der erfolgreichen Veröffentlichung seines Buches "Das sechste Modul - Die großen Widersprüche in der Transport- und Logistikbranche", in welchem der Autor Jan Ehrt die kritischen Zustände innerhalb des Transportgewerbes beschreibt, legt er nun ein weiteres kritisches Werk nach. Diesmal nicht in Form eines unterhaltsamen Sachbuches, sondern in der Erscheinung eines eher ungewöhnlichen Gedichtbandes mit teils politisch, oder wie er es nennt: "poetisch" inkorrekten, aber auch lustigen, philosophischen sowie feier- und festtaglichen Inhalten.
Freuen Sie sich auf 41 außergewöhnliche Gedichte in ganz besonderem Format und mit aufschlussreichen Botschaften!

Stöbern in Gedichte & Drama

Mach es wie die Eieruhr

Ur super

Vanii

Selbstporträt mit Bienenschwarm

Großartige Gedichte!

Vanii

Les Fleurs du Mal - Die Blumen des Bösen

Ein Klassiker, der erstmals 1855 (!!!) erschien: Die Lyrik Baudelaires (Sprachmagie?) ist mir - hier zumindest - zu düster und bedrückend...

SigiLovesBooks

Dodos auf der Flucht

Dieses Buch gehört in jedes Regal!

Pialalama

Gedichte

Nein, nein, nein. Ich werde mein Lebtag wahrscheinlich kein Gedichte-Fan mehr werden ...

Janine2610

Alt?

Nicht meins...der Stil des Dichters und der Aufbau der Thematik hat mir gar nicht gefallen.

EnysBooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lyrik mit Humor und Ironie

    Poetisch inkorrekt

    Buchdaisy

    30. August 2016 um 12:58

    Obwohl sich dieses Büchlein vom Erstling des Autors in Inhalt und Stil unterscheidet, so findet sich doch auch hier Nachdenkliches und Unterhaltsames in einem Buch wieder.Wer Lyrik liebt und mit etwas Humor und Ironie umgehen kann, wird das Buch mögen. Es bietet Gedichte für (fast) alle Lebenslagen. Die mitunter seltsame Schreibweise mag verwundern, doch steckt immer ein Sinn dahinter. So ist der "HERBst" eben wirklich herb. Selbst Berliner Dialekt und Mansfäller Mundart kommen in den Versen zum Einsatz.Ich werde es bestimmt noch oft in der Hand halten.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks