Jan Eik Wer nicht stirbt zur rechten Zeit

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wer nicht stirbt zur rechten Zeit“ von Jan Eik

"Menschen demonstrieren auf den Straßen, das Land gerät aus den Fugen und Dietmar Timms Ehe darüber immer tiefer in die Krise. Und als hätte er nicht schon genug Probleme, bürdet man dem Oberleutnant der Kriminalpolizei auch noch den Tod des Malers Seibold auf. Allem Anschein nach ist der Künstler und Nationalpreisträger an den Folgen seiner Alkoholsucht gestorben. Aber vielleicht hat dabei auch jemand ein wenig nachgeholfen. Ein berühmter Kollege? Seine schöne Lebensgefährtin? Möglicherweise Seibold selbst? Dietmar Timm wird misstrauisch und ermittelt.
„Delikte – Indizien – Ermittlungen“ – das war DIE Kriminalroman-Reihe der DDR. Die neue KOMET-Sammlerausgabe präsentiert eine Auswahl der besten Krimis aus der legendären Kultserie. Die bekanntesten Autoren der ehemaligen DDR, wie Tom Wittgen, Jan Eik oder Gert Prokop, sorgen für schnörkellose Spannung. Ein Fest für Krimi-Fans!"
Ein Highlight aus der Krimi-Kultreihe "DIE - Delikte, Indizien, Ermittlungen".
Spannung in Serie von den besten ostdeutschen Krimiautoren
Stilvoll gestaltete Sammlerausgabe. (Quelle:'Flexibler Einband/01.01.2013')

Stöbern in Krimi & Thriller

Ragdoll - Dein letzter Tag

Ein gelungenes Erstlingswerk von Daniel Cole, das mit Lesen gute Nerven voraussetzt.

lucyca

Grillwetter

Das ist leider nicht meine Art von Humor und von Spannung auch keine Spur ... schade!

MissStrawberry

Obsidian - Kammer des Bösen

Die Erzählweise ist fesselnd, denn es gibt viele Details in den Handlungen, ebenso wie genügend Action.

baronessa

Der Tod in den stillen Winkeln des Lebens

Krimi mit ungewöhnlichem Setting: Düster und sehr politisch

LinusGeschke

Geständnisse

Ein starkes, böses Buch … das unbedingt gelesen werden sollte.

BinavanBook

Flugangst 7A

Wer was spannendes sucht, ist bei diesem Buch richtig, aber ich bin ein bisschen von Fitzek enttäuscht.

Andinge

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks