Das Jahr, in dem ich zwanzig wurde

von Jan Ellison 
3,0 Sterne bei28 Bewertungen
Das Jahr, in dem ich zwanzig wurde
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (6):
Marie1971s avatar

Lesenswert!

Kritisch (9):
Zwinkerlings avatar

Tolle Idee hinter der Geschichte, bei der es in der Umsetzung etwas haperte. Ich fand sie ziemlich langweilig.

Alle 28 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Das Jahr, in dem ich zwanzig wurde"

Als Annie an einem Sommermorgen einen Umschlag ohne Absender aus dem Briefkasten holt, ahnt sie nicht, dass das darin steckende Foto ihr Leben gehörig durcheinanderwirbeln wird. Eine glückliche Ehe, drei wohlgeratene Kinder, Annies kleiner Laden – all das steht auf einmal auf dem Spiel. Das Foto, so mutmaßt Annie, kann ihr nur Patrick geschickt haben, wer sonst? Patrick – zwanzig Jahre lang hat Annie jenen Winter in London verdrängt, in dem sie sich Hals über Kopf in eine Affäre mit dem charismatischen Fotografen stürzte.

Und ausgerechnet jetzt, wo ihr ältester Sohn Robbie nach einem Autounfall im Koma liegt und nichts mehr ist, wie es war, muss Annie sich den Erinnerungen an ihre turbulenten Jugendjahre stellen, um ihre Ehe – und ihre Familie – zu retten.

Packend erzählt Jan Ellison die bewegende Geschichte einer Frau, die sich den Schatten der Vergangenheit stellen muss, um das Glück ihrer Familie zu bewahren. Ein mitreißendes Debüt!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783458359937
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:339 Seiten
Verlag:Insel Verlag
Erscheinungsdatum:06.04.2015

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne4
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne13
  • 2 Sterne7
  • 1 Stern2
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks