Jan Florian Cremer Gefühl der Stille

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gefühl der Stille“ von Jan Florian Cremer

Vor 15 Jahren ist Familie von Gehlen aus der Großstadt Essen aufs Land gezogen um ihrer Vergangenheit zu entkommen. Tochter Fleur ist, nach langer Alkoholabhängigkeit, in einer Psychiatrie. Als die Familie sie nach Hause bringt, wird die Familie auf ihrem Hof von der Vergangenheit eingeholt. Und das grausamer, brutaler und perfider als sie es sich je hätten erträumen können. Dieses Buch ist das Ergebnis, wenn die Therapeutin einem rät seine Alpträume aufzuschreiben.

Stöbern in Krimi & Thriller

Murder Park

Anfangs noch gute Unterhaltung, hat mich das Buch Schritt für Schritt eher ratlos zurück gelassen. Das Ende fand ich überdreht.

rumble-bee

Death Call - Er bringt den Tod

Der wohl beste Carter überhaupt! Durchgehend fesselnd, spannend, Gänsehaut pur - wow! Wenn das kein Jahreshighlight ist, dann weiß ich ...

alina_kunterbunt

Wildeule

Mich hat dieser dritte Band der Reihe um Gesine Cordes ganz besonders beeindruckt und gefesselt.

AngiF

Wolf Road - Die Angst ist immer einen Schritt voraus

Konnte mich leider nicht packen...

chipie2909

Die Moortochter

Hab ihr schon Mal ein Buch gelesen, das euch noch eine Woche später total beschäftigt hatte? Ein Buch, das so spannend und gruselig ist, das

Himmelsblume

Grandhotel Angst

Ein Buch im "alten" Stil, a la D. du Maurier - da ich Rebecca liebe, fand ich es klasse. Aber sollte man vorher wissen!

Marakkaram

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen