Jan Gaspard

 4 Sterne bei 426 Bewertungen
Autor*in von Offenbarung 23, Offenbarung 23. Folge 02: Tupacs Geheimnis und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Jan Gaspard

Cover des Buches Offenbarung 23 (ISBN: 9783404154814)

Offenbarung 23

 (22)
Erschienen am 22.11.2005
Cover des Buches Offenbarung 23 - Die Wahrheit ist nicht genug (ISBN: 9783404156139)

Offenbarung 23 - Die Wahrheit ist nicht genug

 (13)
Erschienen am 12.12.2006
Cover des Buches Offenbarung 23. Folge 02: Tupacs Geheimnis (ISBN: 9783785731000)

Offenbarung 23. Folge 02: Tupacs Geheimnis

 (18)
Erschienen am 12.09.2005
Cover des Buches Offenbarung 23. Folge 01: Wer erschoss Tupac? (ISBN: 9783785730997)

Offenbarung 23. Folge 01: Wer erschoss Tupac?

 (17)
Erschienen am 14.11.2005
Cover des Buches Offenbarung 23. Folge 04: Die Krebs-Macher (ISBN: 9783785731024)

Offenbarung 23. Folge 04: Die Krebs-Macher

 (16)
Erschienen am 14.11.2005
Cover des Buches Offenbarung 23. Folge 07: Stonehenge (ISBN: 9783785731444)

Offenbarung 23. Folge 07: Stonehenge

 (15)
Erschienen am 08.05.2006
Cover des Buches Offenbarung 23. Folge 11: Die Hindenburg (ISBN: 9783785732182)

Offenbarung 23. Folge 11: Die Hindenburg

 (14)
Erschienen am 06.11.2006

Neue Rezensionen zu Jan Gaspard

Cover des Buches Offenbarung 23. Folge 21: Jack the Ripper - Live in Berlin (ISBN: 9783785735237)
Michael_Grays avatar

Rezension zu "Offenbarung 23. Folge 21: Jack the Ripper - Live in Berlin" von Jan Gaspard

Offenbarung 23, 21 Jack the Ripper-LIVE in Berlin
Michael_Grayvor 8 Monaten

Erst dachte ich eine LIVE-Aufführung, das kann nichts werden. Ich habe mich getäuscht. Eine tolle, humorvolle aber vor allem sehr interessante Folge! Mit David Nathan, Dietmar Wunder, Oliver Rohrbeck, Marie und Detlef Bierstedt, Am Schluss gibt es noch Outtakes die sehr lustig sind! Hat mir sehr gefallen!

Cover des Buches Offenbarung 23. Folge 04: Die Krebs-Macher (ISBN: 9783785731024)
T

Rezension zu "Offenbarung 23. Folge 04: Die Krebs-Macher" von Jan Gaspard

Pack(s) und dessen Wirkung
Thomas_Rawevor einem Jahr

Ein Milliardengeschäft welches spannend auf den Punkt gebracht wird.

Hervorragend finde ich  das jeder gleich mitbekommt wonach gesucht werden kann oder darf damit dann auch die entsprechenden Fragen gestellt werden können.

Klar ist es etwas überspitzt, doch wie sonst kommt entsprechende Spannung auf die hier zweifelsfrei von der ersten Zeile bis zum Schluss gewährleistet wird.

Übrigens ich liebe es dieses Werk in der Hörbuchversion zu genießen 

Cover des Buches Offenbarung 23 - Die Wahrheit ist nicht genug (ISBN: 9783404156139)
SaintGermains avatar

Rezension zu "Offenbarung 23 - Die Wahrheit ist nicht genug" von Jan Gaspard

Teil 2 der Vorbücher zur Hörspielreihe
SaintGermainvor 6 Jahren

Okay, wenn Jan Gaspard Bücher schreibt, wird es ziemlich schwierig und anspruchsvoll. Ich habe dieses Werk jetzt schon mehrmals gelesen und bin mir nicht sicher, ob ich jetzt wirklich alles verstanden habe. Aber mal ehrlich - welche anderen Bücher bieten einem als Leser so lange und so viel Herausforderung!? Denn ich finde nicht, dass die Geschichte durch Immer-wieder-lesen langweilig wurde. Gaspards Hörspiele hört man sich ja auch Dutzende Male an, bis man wirklich alle Nuancen verstanden hat. Und dann liest man eines seiner Bücher, und alles bekommt doch wieder eine andere Wendung. Okay, man kann sich in der ziemlich verwirrenden Realität dieses Autors auch ganz schnell verlieren, weil er seine Konstruktionen sehr nahe an der Wirklichkeit entlangzieht - reale Orte, reale Personen, reale Geschichtszusammenhänge. Ich persönlich mag das aber.

Ja, der Autor Jan Gaspard verlangt mit seinem zweiten Roman der Reihe Offenbarung 23 seinen Lesern wieder sehr viel ab (und auch seinen Hörspiel-Hörern, die auch den "anderen" Pfad dieser kollossalen Saga folgen wollen). Schlag auf Schlag prasseln hier auf den Leser schier ungeheuerliche Fakten ein, die einem das eigene Weltbild schon ordentlich durcheinanderwirbeln. Jesus hat seinen Tod nur vorgetäuscht? Joseph von Arimathäa hat nicht den toten Jesus bestattet, sondern den Schwerverletzten versorgt - und zwar absolut fachmännisch -- die Bibel beschreibt es in allen Details, man muss diese Details nur zu verstehen wissen. Ich saß kopfschüttelnt beim Lesen dieses Buches, die Bibel immer griffbereit - und ich fand dort alles bestätigt, was Gaspard schreibt! Es ist verdammt unheimlich. Aber das ist ja nur eine Geschichte, die gerade einmal zwanzig Seiten im Buch ausmacht. Auf den übrigen 265 Seiten geht es ähnlich verwirrend zu: Wer war Apostel Bartholomäus wirklich -- ein Jünger Jesu? Oder ein Maulwurf? Warum wurde der Frankfurter Dom ausgerechnet diesem Bartholomäus geweiht? Und warum trägt dieser Frankfurter Dom, in dem die Könige und Kaiser des Deutsches Reiches gekrönt wurden, die unübersehbare Form einer Templerkirche? Dan Brown ist meiner Meinungs nach Kindergarten gegen das, was Jan Gaspard hier an mystischen Bezugspunkten in unserer Realität ausbreitet. Und ganz nebenbei gibt er seinen Hörspielen aus der gleichen Reihe wie schon mit dem ersten Buch wieder einen ganz neuen Drive: Eine "Frau" als Mitglied im ältestes Kult der Menschheit, der endlich das wahre Wassermannzeitalter einläuten will? Wenn das nicht Brisanz hat in einer Zeit, in der eine Frau Deutschland regiert und einer weitere große Frau antritt, auch im mächtigsten Land der Welt die Macht zu übernehmen. Roter Drachen der Offenbarung der Bibel - welche Farbe haben die Republikaner noch als Parteifarbe? Es ist wirklich unfassbar, wie viele große Bälle diese Serie gleichzeitig in der Luft hält, ohne chaotisch zu werden. Es gibt wenige solch epochalen Werke wie das Gesamtkunstwerk "Offenbarung 23". 

Obwohl: die Hörspielreihe und das erste Buch gefielen mir noch besser.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 61 Bibliotheken

auf 1 Merkzettel

von 2 Leser*innen gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks