Jan Gaspard Offenbarung 23. Folge 05: Das Handy-Komplott

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(6)
(4)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Offenbarung 23. Folge 05: Das Handy-Komplott“ von Jan Gaspard

Das Handy-Komplott: Der Student Georg Brand bekommt das verschollene Handy von Hacker-Legende Tron in die Hände. Er entdeckt eigenwillige Umbauten, für die sich auch dubiose Firmen interessieren und mit denen ein Handy auf einmal mehr wird als nur ein mobiles Telefon. Was Georg aber noch nicht ahnt: aufgrund dieses Wissens wird auf Trons Freundin Nolo ein Mordanschlag verübt!

Stöbern in Krimi & Thriller

Death Call - Er bringt den Tod

Mega Spannend

mullemaus76

Die Kinder

Packend Spannend

mullemaus76

Kreuzschnitt

Toller Krimi mit sympathischem Ermittler

Lieschen87

Freier Fall

Mittelmässig spannend. Konnte mich nicht wirklich überzeugen.

antonmaria

Totenstarre

Eine tolle und interessante Idee der Autorin, wenngleich man doch einige Seiten hätte streichen können.

ChattysBuecherblog

Into the Water - Traue keinem. Auch nicht dir selbst.

Leider ziemlich enttäuschend.

reading_madness

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannende Geheimnisse und Verschwörungen – Folge 5: Das Handy-Komplott

    Offenbarung 23. Folge 05: Das Handy-Komplott
    lesebiene27

    lesebiene27

    23. April 2017 um 19:43

    Inhalt: Georg bekommt das Handy von Tron in die Hände und soll mit dem Wissen von Polizist Wim Banner herausfinden, was es damit auf sich hat. Schnell wird klar, dass das Handy mehr ist als ein gewöhnliches Telefon. Sein Innenleben ist mit Alufolie ausgekleidet. Doch wozu? Hatte Tron Angst vor den Strahlungen, die möglicherweise davon ausgingen, oder steckte mehr dahinter? Georg macht sich an die Arbeit und entdeckt, dass die Geschichte um Trons Ableben immer verworrener wird.   Meine Meinung: Dass mehr Leute hinter den Geheimnissen, die Tron aufdecken wollte, stecken als bisher gedacht, wird immer deutlicher. Allerdings kann man sich schon denken, dass auch genau diese Leute wollen, dass die Geheimnisse weiterhin geheim bleiben. Daher ist es auch kein Wunder, dass Georg mit seinen Recherchen immer weiter zwischen die Fronten gerät und schon bald um sein Leben und das seiner Freunde bangen muss. Dadurch, dass es langsam immer gefährlicher wird, für unseren T-Rex, steigt auch die Spannung. Dieses Hörspiel ist durch seinen Mix an neuen Entwicklungen, Geheimnissen und Gefahren besonders spannend, wie ich finde. Vor allem aber stellt sich langsam immer mehr die Frage: Was ist mit Tron wirklich passiert? Lebt er noch? Oder wurde er getötet? Oder hat ihn jemand in den Selbstmord getrieben? Fragen, die nur beantwortet werden können, wenn man weiterhört.   Fazit: „Das Handy-Komplott“ ist der fünfte Teil der Hörspiel-Reihe „Offenbarung 23“ und zieht den Hörer immer weiter in seinen Bann. Von mir gibt es dafür volle 5 Sternchen. Weitere bisher erschienene Folgen von Offenbarung 23: 01: Wer erschoss Tupac? 02: Tupacs Geheimnis 03: Die Titanic darf nie ankommen!04: Die Krebs-Macher

    Mehr
  • Rezension zu "Offenbarung 23. Folge 05: Das Handy-Komplott" von Jan Gaspard

    Offenbarung 23. Folge 05: Das Handy-Komplott
    sabisteb

    sabisteb

    25. August 2010 um 10:03

    Ich wusste es schon immer: Handys sind BÖSE, GAAAAAAAAAAAAAAAAANZ BÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖSE!. Sie können dazu verwendet werden uns von ferne zu belauschen und wer ein Headset benutzt kann sogar ferngesteuert werden jemanden zu töten, weil die Handystrahlung das Kurzzeitgedächtnis (nur von Männern) beeinflusst. Und DLS gibt es nur weil Tron ein abhörsicheres ISDN Telefon entwickelt hat und die Geheimdienste das nicht mochten. T. Rex und Nolo kommen sich langsam näher. Nett und sehr unterhaltsam. Ich glaube man muss Teil 4 gehört haben, um diesen wirklich zu verstehen, aber Teil 4 habe ich leider nicht.

    Mehr
  • Rezension zu "Offenbarung 23. Folge 05: Das Handy-Komplott" von Jan Gaspard

    Offenbarung 23. Folge 05: Das Handy-Komplott
    flipbe

    flipbe

    13. January 2010 um 10:01

    Die Fronten verhärten sich, als das Handy von Tron gefunden wird, dass sich plötzlich durch die Funkzellen bewegt. Dies muss - komischerweise- nicht in den Polizeigewahrsam, sondern T-Rex kann dieses in Ruhe untersuchen, Dabei macht er die Bekanntschaft von Margo. So langsam scheint jeder ein anderer zu sein, die beiden Seiten rüsten auf und es wird spannender. Und wie wird T-Rex beinahe zum Mörder? Das ist eine für mich sehr unerwartete Erkenntnis...

    Mehr