Jan Gaspard Offenbarung 23. Folge 27: Der Mann im Mond

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Offenbarung 23. Folge 27: Der Mann im Mond“ von Jan Gaspard

Der Wettlauf zum Mond die Amerikaner haben ihn am 21. Juli 1969 gewonnen, als der Astronaut Neil Armstrong als erster Mensch die Oberfläche des Erdtrabanten betrat. Oder war alles ganz anders eine gigantische Inszenierung, um die Welt zu täuschen und technischen Fortschritt zu suggerieren, wo keiner war? Der Berliner Student Georg Brand findet bei seinen Recherchen heraus, warum damals das eigentliche, von John F. Kennedy begonnene Raumfahrtprojekt auf jeden Fall scheitern musste

Stöbern in Krimi & Thriller

Suizid

"Suizid" ist eine Verfolgungsjagd, die dem Leser fast den Atem raubt und mit seinen wissenschaftlichen Aspekten zum nachdenken anregt.

JennyWanderlust

Tante Poldi und der schöne Antonio

Gewohnt spritziger Poldi Spaß

Ein LovelyBooks-Nutzer

Der Mann, der nicht mitspielt

Hollywood, die goldenen Zwanziger und jede Menge Spannung

sternenstaubhh

Blutroter Sonntag

Ich liebe diese Reihe und lese jedes Buch schnellstmöglich! Diesmal hat mich sehr gestört, dass sehr früh klar wurde, wer der Täter ist.

TochterAlice

Das Mädchen aus Brooklyn

Was als Liebesgeschichte beginnt, entwickelt sich zu einer höchst dramatischen Lebens- und Familiengeschichte.

meppe76

Seelenkinder

Wer sich durch die erste Hälfte quält, wird belohnt :)

nessisbookchoice

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Offenbarung 23. Folge 27: Der Mann im Mond" von Jan Gaspard

    Offenbarung 23. Folge 27: Der Mann im Mond

    sabisteb

    25. August 2010 um 10:09

    Langsam geht der Reihe definitiv die Luft aus, es wird echt Zeit einen Schlußstrich zu ziehen. Diesmal liegt T-Rex auf der Psychatercouch und erzählt von seinem letzten Abenteuer, wie er sich an die von Ian geklauten Server rannmacht, während Nolo anderweitig beschäftigt ist. Er entdeckt dabei, dass diese Verschwörung, dass wir nie auf dem Mond waren ein Fake ist um Kennedys Verdienst zu schälern und irgendwie gipfelt das in 9-11. Ziemlich verworren und spinnert und es kommt auch nicht so wirklich Spannung auf.

    Mehr
  • Rezension zu "Offenbarung 23. Folge 27: Der Mann im Mond" von Jan Gaspard

    Offenbarung 23. Folge 27: Der Mann im Mond

    flipbe

    16. November 2008 um 17:01

    Sehr schön, sehr spannend, gelungen und es ist nichts hinzuzufügen. Diesmal geht es um die Echtheit der Mondlandung und Verlorenes wird wiedergefunden.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks