Jan Gaspard Offenbarung 23. Folge 29: 9-11

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Offenbarung 23. Folge 29: 9-11“ von Jan Gaspard

Die Anschläge auf das aus insgesamt sieben Gebäuden bestehende New Yorker World-Trade-Center haben die Welt verändert. Zwei Türme stürzen ein. Vier Flugzeuge sollen an diesem verhängnisvollen Tag insgesamt zum Absturz gebracht wurden sein. Doch was war es wirklich, das die Welt mit so dramatischen Bildern für immer erschütterte? Ein Terroranschlag? Eine fatale Inszenierung? Der Hacker T-Rex kommt einer schier unfassbaren Intrige auf die Spur, von deren Folgen sein verstorbener Hacker-Kollege Tron gesagt haben soll, dass man einst vielleicht froh sein werde, wenn stattdessen nur zwei Türme einstürzten. War möglicherweise sehr viel Grausameres geplant, als die Vernichtung eines Gebäudekomplexes? Sind die eigentlichen Pläne vielleicht immer noch am Gären?

Stöbern in Krimi & Thriller

Der Totenmacher

Neues Personal in einem stellenweise etwas vorhersehbaren Plot - und das Ganze in Überlänge. Aber ich mag MacBride einfach ...

hundertwasser

Die Rache der Polly McClusky

Aufregend und spannend

Melli274

Wolfswut

Spannender, teils wirklich heftiger Thriller auf der Basis einer wahren Grundlage. Nur für Leser mit starken Nerven!!!

claudi-1963

Manchmal lüge ich

Ruhiger, aber ungemein kluger Psychothriller!

Unzertrennlich

Totenweg

Flotter, leicht lesbarer Krimi.

Sikal

Flugangst 7A

Fitzek hat wieder einmal prickelnde und spannungsgeladene Unterhaltung geboten!

Belladonna

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Offenbarung 23. Folge 29: 9-11" von Jan Gaspard

    Offenbarung 23. Folge 29: 9-11

    sabisteb

    25. August 2010 um 10:01

    9-11, eigentlich sollte man meinen, dazu wäre mittlerweile alles gesagt. Ich habe die verschiedenen Verschwörungstheorien welche im Netz kursierten damals nicht verfolgt und fand diese CD eigentlich eine wirklich nette Zusammenfassung. Gut gemacht mit überraschenden Wendungen. Da auch in diesem Teil ist die Verschwörung das Hauptthema ist und die Protagonisten und ihre Besziehungen nur ein Nebenstrang sind, ist dieser Teil auch ohne die Serie zu kennen durchaus verständlich. Eine Überraschende Wendung gibt es, Georg Brandt ist wirklich für eine Überraschung gut, mal sehen, wie sich das auf die nächsten Teile auswirken wird und wie Kim Schmidtke damit klar kommt. Auch Tron scheint nicht so tot zu sein, wie alle dachten. Die Serie strebt einem Düsteren Endzeitszenario zu, welche das Ziel der Auslöschung der Menschheit, oder zumindest der Lösung des Überbevölkerungsproblems zum Ziel hat. Ist das möglicherweise der Grund warum Jan Gaspard gehen musste?

    Mehr
  • Rezension zu "Offenbarung 23. Folge 29: 9-11" von Jan Gaspard

    Offenbarung 23. Folge 29: 9-11

    flipbe

    16. November 2008 um 17:01

    Klar will ich jetzt wissen, wie das weitergeht, aber es gab schon andere showdowns in dieser Serie, die spektakulärer waren. Warte auf das dritte Buch, damit ich mit den neuen Erkenntnissen alles noch einmal von vorne hören darf ;)

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks