Jan Gaspard Offenbarung 23 - Sündenfall

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Offenbarung 23 - Sündenfall“ von Jan Gaspard

Seit fast drei Jahrhunderten tobt ein geheimer Krieg zwischen aufklärerischen Orden und der katholische Kirche. Mit Hilfe des Hackers T-Rex wollen die verborgenen Geheimbünde zum alles entscheidenden Schlag gegen den alten Widersacher ausholen - und haben in einem schrecklichen Tabu die alles entscheidende Achillesferse der noch mächtigsten Kirche der Welt ausgemacht. Tatsächlich scheinen jüngste reale Zeitungs-Sensationen den Erfolg dieser Strategie zu bestätigen...

Stöbern in Krimi & Thriller

Niemals

Grandios

BlueVelvet

The Ending

Sehr philosophisch veranlagter, kurzer Thriller

Hortensia13

Origin

Weniger Rätsel, trotzdem im klassischen Dan Brown-Stil spannend.

Alienonaut

Die Attentäterin

Bombenanschlag auf ein jüdisches Zentrum.

Odenwaldwurm

Im finsteren Eis

Fängt toll an, liest sich spannend und lässt dann leider stark nach, ohne dass der merkwürdige Verlauf überhaupt aufgelöst wird.

HarIequin

Die Kinder

Gruselig, flüssig und doch nur Gut

Bucherverrueckte

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Überaus anspruchsvoll!

    Offenbarung 23 - Sündenfall

    Jare

    12. February 2014 um 17:59

    Der Hacker T.Rex stößt durch eine Chiffre von Thron auf Ungereimtheiten in der Schöpfungsgeschichte. Er gräbt ein wenig tiefer und findet heraus, dass zwischen der katholischen Kirche und verschiedenen aufklärerischen Orden ein erbitterter Kampf stattfindet. Diese Orden wollen zum entscheidenden Schlag ausholen und haben die Achillesferse der katholischen Kirche ausgemacht. Folge 49 der Hörspielserie Offenbarung 23 ist alles andere als leichte Kost. Waren die letzten Folgen stark auf Spannung ausgelegt, wird das Tempo hier deutlich zurückgefahren. Das ist an sich kein Problem, hat die Serie doch auch in ruhigeren Momenten echte Perlen hervorgebracht. Und so ist auch das Thema dieser Folge durchaus interessant und wirft viele Theorien und Fragen auf, über die es sich durchaus lohnt nachzudenken. Leider ist das aber an der einen oder anderen Stelle dann doch so verwirrend, das man sich beim Hören immer wieder fragt, was uns mit dieser Episode eigentlich gesagt werden soll. Auch wenn ich gerne Geschichten zum Nachdenken lesen oder höre, ist es in diesem Fall für meinen Geschmack ein wenig zu viel des Guten. Bedingt durch das verlangsamte Grundtempo der Geschichte kommen natürlich auch die Höreffekte nicht so zum tragen. Dafür liegt die Verantwortung mehr bei den Sprechern, die dieser Verantwortung jedoch absolut gerecht werden. Neue Sprecher sind bis auf Friedrich Georg Becker als Kardinal Josef nicht dabei, aber der gewohnte Cast aus Alexander Turrek (T.Rex), Marie Bierstadt (Nolo), Till Hagen (Ian G.), Jargon Löwenberg (Erzähler/Tron), Uve Täschner (Amman Sachs), Lutz Mackensy (St.Clair) und Philipe Peters-Arnolds als Mutter von T.Rex macht einen guten Job. Fazit: „Sündenfall“ ist eher Kino fürs Gehirn, als fürs Gehör. Diese Episode verlangt dem Hörer einiges ab. Für Fans sicher ein Muss ist diese Folge für Neueinsteiger eher ungeeignet. Insgesamt sehr ansprechende Hörspielunterhaltung, auch wenn es schon bessere Folgen gab.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks