Jan Grossarth

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 32 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 4 Rezensionen
(4)
(2)
(6)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Vom Land in den Mund

Bei diesen Partnern bestellen:

Vom Aussteigen und Ankommen

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein konservativer Blick auf Zustand und Zukunft der Landwirtschaft

    Vom Land in den Mund
    Sokrates

    Sokrates

    01. January 2017 um 11:41 Rezension zu "Vom Land in den Mund" von Jan Grossarth

    Im Ergebnis: ein enttäuschender Blick auf Zustand und Zukunft der Landwirtschaft. Nicht nur, dass auf sehr simplem Niveau bereits bekannte Misstände ein weiteres Mal erörtert werden, schafft es das Buch zudem auch nicht, real zu erkennen, dass sich die gegenwärtigen Ernährungsgewohnheiten der Industrieländern mit den zukünftigen Möglichkeiten nicht werden halten lassen. So ist bspw. täglicher Fleisch- und Milchkonsum zu revidieren; was nicht von "veganer Totalität" motiviert ist, sondern sich schlicht an der Verfügbarkeit von ...

    Mehr
  • Einblicke in andere Lebensweisen

    Vom Aussteigen und Ankommen
    grinselamm

    grinselamm

    23. February 2014 um 20:46 Rezension zu "Vom Aussteigen und Ankommen" von Jan Grossarth

    Es war das erste Buch, das ich in diesen Jahr gelesen hab. Und jetzt ist es schon Mitte Februar. Mit dieser Rezesion hab ich mir also lange Zeit gelassen :-). Was daher kommt, dass meine Erwartungen an dieses Buch nicht erfüllt wurden. Jan Grossarth zieht durch deutschsprechende Lande um anderslebende Menschen, solche, die eben Alternativen zum Arbeitsalltag für sich gefunden haben, ein Stück weit kennenzulernen und mit ihnen zusammen zu leben. Das Buch bestätigt zum Teil Vorurteile, wie z.B. das Ökoklischee, das wohl viele im ...

    Mehr
  • Vom Aussteigen und Ankommen von Jan Grossarth.

    Vom Aussteigen und Ankommen
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    01. April 2013 um 08:47 Rezension zu "Vom Aussteigen und Ankommen" von Jan Grossarth

    Der Journalist Jan Grossarth nimmt sich eine Auszeit von seinem Job bei einer namhaften deutschen Zeitung, kündigt seine Krankenversicherung trotz Zahnschmerzen und macht sich auf die Suche nach Aussteigern in Deutschland und Europa. Auf seiner Reise besucht er Ökodörfer, Mönchskloster und alternative Glaubensgemeinschaften, aber auch ein paar Einsiedler, die ihr bürgerliches Leben aufgegeben haben, um einem archaischen Ideal entgegen zu streben, auch wenn das mit vielen Entbehrungen verbunden ist. Ein Buch voller Idealisten und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Vom Aussteigen und Ankommen" von Jan Grossarth

    Vom Aussteigen und Ankommen
    michael_lehmann-pape

    michael_lehmann-pape

    10. May 2011 um 15:42 Rezension zu "Vom Aussteigen und Ankommen" von Jan Grossarth

    Anders Leben Jeder hat sicherlich so seine Vorstellungen von der Lebensweise jener Menschen, die man gemeinhin „Aussteiger“ nennt. Interessanterweise, im Groben zumindest, werden jene Vorstellungen durchaus erhärtet durch das Buch von Jan Grossarth, wenn auch manche Feinheiten hinzutreten, die ein differenzierteres Bild entfalten als die gängigen, pauschalen Vorurteile vom sogenannten „einfachen Leben“ nund den „weltfremden Spinnern“, die es führen. Jan Grossarth hat sich auf Spurensuche jener begeben, die (übrigens in manchen ...

    Mehr