Jan Guillou

(388)

Lovelybooks Bewertung

  • 399 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 10 Leser
  • 59 Rezensionen
(149)
(127)
(93)
(12)
(7)
Jan Guillou

Lebenslauf von Jan Guillou

Jan Guillou wurde am 17. Januar 1944 in Schweden geboren. Nachdem er mehrere Jahre als Journalist tätig war, wurde 1981 sein erster Roman "Evil. Das Böse" veröffentlicht, in dem der Autor seine Erfahrungen während der Zeit im Internat in Solbacka verarbeitete. Im Jahr 2003 wurde dieses Buch als Grundlage für den gleichnamigen Film herangezogen. Bekannt wurde Guillou vor allem durch seine Krimireihe rund um die Ermittlungen des Agenten Coq Rouge. 1988 erhielt der Autor für seine literarischen Leistungen den Schwedischen Krimipreis. Sein aktueller Roman "Schicksalsjahre" erscheint im Winter 2015 bei Heyne.

Bekannteste Bücher

Die Schwestern

Bei diesen Partnern bestellen:

Schicksalsjahre

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Heimkehrer

Bei diesen Partnern bestellen:

Coq Rouge: Thriller (Coq-Rouge-Reihe)

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Brüder

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Brückenbauer

Bei diesen Partnern bestellen:

Agent Hamilton 2, Blu-ray

Bei diesen Partnern bestellen:

Der demokratische Terrorist. Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Coq Rouge. Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Arn, Der Kreuzritter 3D, 1 Blu-ray

Bei diesen Partnern bestellen:

Coq Rouge

Bei diesen Partnern bestellen:

Der demokratische Terorist

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Kreuzritter - Das Erbe

Bei diesen Partnern bestellen:

Madame Terror

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Kreuzritter - Rückkehr

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Kreuzritter - Verbannung

Bei diesen Partnern bestellen:

Unternehmen Vendetta

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Evil - Das Böse - Ein Buch, das k.o. schlägt

    Evil - Das Böse
    Marie-Enters

    Marie-Enters

    Rezension zu "Evil - Das Böse" von Jan Guillou

    Der Inhalt sei hier nur knapp umrissen, denn keine Kurzbeschreibung kann diesem Buch gerecht werden. Erik ist seit frühester Kindheit einem sadistischen, gewalttätigen und völlig durchgeknallten Vater ausgeliefert. Die Mutter hört nichts, sieht nichts, tut nichts dagegen, der jüngere Bruder bleibt unbehelligt, weil einzig Erik seinem Vater als "Lust"objekt dient. Schlagen, Schmerzen zufügen, Erniedrigen - das ist das, was dem Vater Freude bereitet. Erik studiert das Verhalten seines Vaters, wird Meister im Ertragen, später auch ...

    Mehr
    • 4
  • Die Heimkehrer

    Die Heimkehrer
    vormi

    vormi

    11. June 2017 um 23:54 Rezension zu "Die Heimkehrer" von Jan Guillou

    Schweden im April 1918: Lauritz, der älteste der drei Brückenbauer, residiert mit seiner Familie nahe Stockholm. Als Direktor eines Bauunternehmens hat er es zu Wohlstand gebracht. Seine Brüder Oscar und Sverre leben und arbeiten in Berlin. Doch mit dem Erstarken der Nationalsozialisten ändert sich alles. Oscars Dienste sind nicht mehr gefragt, und Sverre muss als Homosexueller um sein Leben fürchten. Die Flucht zu Bruder Lauritz scheint der einzige Ausweg zu sein. Eine Zeit quälender Ungewissheit beginnt.Inhaltsangabe auf ...

    Mehr
  • Die Brüder

    Die Brüder
    vormi

    vormi

    20. May 2017 um 13:01 Rezension zu "Die Brüder" von Jan Guillou

    Band 2 von der Brückenbauer-ReiheDer Verrat an seinen Brüdern wiegt schwer, doch Sverre, der jüngste der drei Brückenbauer, wird ihnen nicht nach Norwegen folgen. So sehr er sich auch wünscht, am ehrgeizigsten Ingenieursprojekt des Landes mitzuwirken, die Liebe ist stärker. Sverre folgt seinem Studienkollegen Albert nach England. Hier führen die beiden das wilde Leben der Boheme. Doch ihr Glück ist nur von kurzer Dauer.Inhaltsangabe auf amazonMich hat schon der 1. Teil sehr begeistert, dies ist ein würdiger Nachfolger.Ich finde ...

    Mehr
  • Ein Spionageroman

    Die Schwestern
    Dirk1974

    Dirk1974

    21. April 2017 um 09:44 Rezension zu "Die Schwestern" von Jan Guillou

    Im mittlerweile fünften Teil der Jahrhundertsaga von Jan Guillou machen wir einen Zeitsprung. Wir befinden uns wieder in den Kriegsjahren des zweiten Weltkriegs. Diesmal wird uns die Geschichte aber aus Sicht der Frauen erzählt. Johanne und Rosa sind in geheimer Mission unterwegs. Von Rosas Tätigkeiten erfährt man nur sehr wenig. Johannes Einsätze für die verschiedenen Organisationen werden jedoch unter die Lupe genommen. Dank eines hervorragenden Erzählers wird man von der Geschichte mitgerissen und erlebt die Höhen und Tiefen ...

    Mehr
  • Ein gewaltiges Buch, angereichert mit Geschichte aus verschiedenen Perspektiven

    Die Brückenbauer
    Charlea

    Charlea

    15. April 2017 um 17:16 Rezension zu "Die Brückenbauer" von Jan Guillou

    Cover / Artwork / Aufbau des RomansDas Cover ist schlicht gehalten und dennoch, oder vielleicht gerade deswegen, passt es ausgesprochen gut zum Roman. Das Schriftbild der Taschenbuchausgabe lässt sich sehr gut lesen und aufgrund des flüssigen Schreibstils des Autors, hat man den knapp 800 Seiten dicken Roman in kürzester Zeit gelesen.InhaltDer Roman startet in Norwegen zu Beginn des 20. Jahrhundert. Drei Brüder aus eher einfachen Verhältnissen wird die Ausbildung zu Ingenieuren ermöglicht. Lauritz, Oscar und Sverre nutzen diese ...

    Mehr
  • Die schwestern

    Die Schwestern
    StephanieP

    StephanieP

    29. March 2017 um 19:45 Rezension zu "Die Schwestern" von Jan Guillou

    Der fünfte Teil der Brückenbauer Reihe spielt in Schweden und Norwegen während des zweiten Weltkrieges. Auch ohne die vorherigen Bücher kann man ohne Probleme in diesen Teil einsteigen. Das Buch handelt von den lauritz Töchtern, welche beide im Widerstand aktiv sind. Im Fokus steht johanne und ihre Arbeit für den Widerstand, ihr Aufstieg und ihre spätere Arbeit für den Geheimdienst.Der Titel ist meiner Meinung nach nicht passend, da die zweite Schwester nur eine Nebenrolle hat, genauso wie alle weiteren Familienmitglieder. Zum ...

    Mehr
  • Schicksalsjahre

    Schicksalsjahre
    Dirk1974

    Dirk1974

    15. January 2017 um 14:44 Rezension zu "Schicksalsjahre" von Jan Guillou

    Im nunmehr 4. Teil der Reihe "Die Brückenbauer" schreiben wir das Jahr 1940. In Europa wütet der 2. Weltkrieg und die Familie Lauritzen befindet sich in Schweden. Es ist das traurigste Kapitel in der bisherigen Familiengeschichte. Die Mitglieder der Familien stehen auf verschiedenen Seiten der Kriegsparteien. Harald dient bei der SS und seine Schwestern sind beim norwegischen Widerstand bzw. beim Geheimdienst. Oskars Familie muss auf Grund der Judenverfolgung aus Berlin fliehen und auch die Firma Lauritzen & Lauritzen steht ...

    Mehr
  • Drei Brüder zwischen zwei Weltkriegen

    Die Heimkehrer
    Dirk1974

    Dirk1974

    05. January 2017 um 08:46 Rezension zu "Die Heimkehrer" von Jan Guillou

    Nachdem ich vom zweiten Teil der Jahrhundert-Saga enttäuscht war, bin ich froh, den dritten Teil gehört zu haben.Das Buch knüpft an die Spannung und Kurzweiligkeit des ersten Teils an. Diesmal geht es wieder um alle drei Brüder, die sich durch Zufall alle am selben Tag wiedertreffen.Dank Oscars Geld aus Afrika, geht es allen gut und sie können eine Baufirma aufbauen, die europaweit tätig ist. Da sie auch in Deutschland tätig sind, erleben sie hautnah die Wirtschaftskrise und das Erstarken der Rechten mit. Jan Guillou beschreibt ...

    Mehr
  • Eine eher schwache Fortsetzung

    Die Brüder
    Dirk1974

    Dirk1974

    18. December 2016 um 14:31 Rezension zu "Die Brüder" von Jan Guillou

    Nach dem ich das Buch "Die Brückenbauer" gehört hatte, wollte ich wissen wie es weiter geht. Also kaufte ich mit die Fortsetzung. Die erste Überraschung erlebte ich unmittelbar nach dem Starten des Hörbuches. Der Sprecher ist nämlich nicht wie bisher Tobias Kluckert sondern  Johannes Steck.Nachdem sich im ersten Buch die Brüder nach dem Studium getrennt hatten, handelte die weitere Erzählung vorrangig von Lauritz und Oscar. Im zweiten Buch dreht sich diesmal ausschließlich um Sverre. Es beginnt direkt nach dem Studium. Das Buch ...

    Mehr
  • Drei Norweger verändern die Welt

    Die Brückenbauer
    Dirk1974

    Dirk1974

    18. December 2016 um 13:27 Rezension zu "Die Brückenbauer" von Jan Guillou

    Eher durch Zufall bin ich auf das Hörbuch "Die Brückenbauer" gestoßen. Es handelt von den drei norwegischen Fischersöhnen Lauritz, Oscar und Sverre , deren Vater stirbt. Dank eines Stipendiums bekommen sie die Chance auf eine gute Ausbildung, die mit einem Studium in Dresden endet.Als Gegenleistung sollen sie als ausgebildete Ingenieure den Bau der Bergenbahn unterstützen.Doch wie so oft im Leben, kommt manches anderes als geplant. Jan Guillou erzählt die Geschichte der drei Jungen im geschichtlichen Umfeld des beginnenden 20. ...

    Mehr
  • weitere