Jan Guillou Der Kreuzritter - Aufbruch

(21)

Lovelybooks Bewertung

  • 31 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(9)
(9)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Kreuzritter - Aufbruch“ von Jan Guillou

Ein Ritter im Heiligen Land – eine Frau im kalten Norden – ein Krieg, der sie trennt
Man schreibt das Jahr 1150. Während sich die ersten Kreuzritter ins Heilige Land aufmachen, will es eine Offenbarung, dass der aus Götaland stammende Adelige Arn Magnusson ein geweihtes Leben führt. Als Arn siebzehn Jahre alt ist, beschließt Erzbischof Stephan, dass es jetzt an der Zeit ist, die Welt kennenzulernen. Doch dann begeht Arn eine unverzeihliche Blutschande und wird dazu verurteilt, zwanzig Jahre Dienst als Tempelritter zu tun.
Ein historisches Epos der Superlative.

Schwacher Auftakt

— Sayurichan

Mein 1. Buch von einem schwedischen Autor. Wunderbarer, feiner Humor, exzellente Darstellung des Lebens und der Religion im Mittelalter!

— Sab_Ine

Stöbern in Historische Romane

Abschied in Prag

Eine tragische, packende Liebes- und Lebensgeschichte.

Katzenauge

Winter eines Lebens

Eine Familiensaga, die sich so spannend wie ein Krimi liest. Auch das Finale ist sehr gelungen und hat mich komplett überzeugt.

-nicole-

Von Elise

Dieser Roman gehört eindeutig zu meinen Lesehighlights des Jahres! Von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung!

tinstamp

Die Nightingale Schwestern - Ein Weihnachtsfest der Hoffnung

Über Millie habe ich mich gefreut aber London fehlt mir trotzdem

Inge78

Das Gold des Lombarden

Ein super toller historischer Roman,gut recherchiert,spannend!

Katzenmicha

Das Gutshaus - Glanzvolle Zeiten

Gelungener Auftakt der Lust auf mehr macht

Kiki-Stella

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Kreuzritter - Aufbruch" von Jan Guillou

    Der Kreuzritter - Aufbruch

    smutcop

    16. January 2012 um 14:56

    Teil 1 der fünfteiligen Saga über Arn den Kreuzritter. Mitte des 12 Jh. wird Arn nicht nur geistig sondern im Kloster auch körperlich ausgebildet, Sein Lehrer ist ein ehemaliger Elitekämpfer der Templer. Durch ein Komplott gerät Arn in die Verbannung, muß nun selbst Templer werden und für 20 Jahre seinen Dienst im Heiligen Land leisten.

  • Rezension zu "Der Kreuzritter - Aufbruch" von Jan Guillou

    Der Kreuzritter - Aufbruch

    Joachim

    21. July 2011 um 16:07

    Der erste, in sich abgeschlossene Teil dieser Saga, beginnt im Jahr 1150 im Westlichen Götaland. Das Land bzw. Reich Schweden gibt es zu diesem Zeitpunkt noch nicht und die vier Kreuzritter- Bände beschreiben, wie es zur Gründung des Reiches Schweden gekommen sein könnte. Mit dem Helden Arn, der schon im Knabenalter in ein Kloster gehen muss, fühle ich mich bald sehr verbunden. Dass dieser Held, der dann im Jünglingsalter plötzlich die in sich geschlossenen Klosterwelt gegen die raue äußere Welt eintauschen muss, Probleme bekommt ist nicht verwunderlich. Jan Guillou ist es gelungen ein spannendes Buch zu schreiben, dass den Leser gelungen in die mittelalterliche Welt eintauchen lässt. Doch wenn man sich auf den philosophischen Teil einlässt, der sehr gut in die Handlung verpackt wurde, beginnt man bald über vieles nachzudenken. Doch das ist kein muss, auch als "nur" spannender Roman ist dieses Buch sehr fesselnd. Wer den Film gesehen hat, wird nach dieser Lektüre vieles erst richtig verstehen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks