Jan Guillou Die Brückenbauer

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Die Brückenbauer“ von Jan Guillou

Packend, atmosphärisch, farbenprächtig – das große Jahrhundertabenteuer Als ihr Vater vom Fischfang nicht zurückkehrt, werden Lauritz, Oscar und Sverre zu Halbwaisen. Sie sind noch Kinder, trotzdem schickt ihre Mutter sie zu einer Lehre fort in die Stadt. Die drei Jungen nehmen ihr Schicksal klaglos an. Mehr noch: Begierig und gelehrig saugen sie das Wissen in sich auf. Zwanzig Jahre später beenden sie ihr Studium mit Auszeichnung. Aus den drei Fischerjungen sind die besten Brückenbauer des Landes geworden. Doch nur einer scheint seine Bestimmung zu finden. (Laufzeit: 21h 47)

Ein gelungenes Stück Geschichte.

— Dirk1974

Musste es leider abbrechen! Bin gar nicht in die Geschichte reingekommen! Evtl. probiere ich es zu einem anderen Zeitpunkt

— SteffisBuecherbloggeria

Stöbern in Historische Romane

Commissaire Le Floch und das Geheimnis der Weißmäntel

Le Floch ermittelt, oh lala

dreamlady66

Der Preis, den man zahlt

ohne Hintergrundwissen zum spanischen Bürgerkrieg schwer zu lesen, realtitätsnah,authentische, nicht unbedingt sympathische Charaktere

katze267

Das Gold des Lombarden

Ein echter Petra Schier: unterhalsam, spannend, lehrreich! Es gibt ein tolles Wiederlesen mit bekannten Protas. Bitte schnell die Fortsetzu

hasirasi2

Grimms Morde

Nimmt leider erst ab dem zweiten Drittel Fahrt auf!!

Die-Rezensentin

Marlenes Geheimnis

Grandios - auf zwei Zeitebenen - erzählte Familiengeschichte

Isabell47

Nachtblau

Seichte oberflächliche Geschichte in der Ich-Form Punktet lediglich durch Beschreibung von Porzellanherstellung.

Blockbuster

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Drei Norweger verändern die Welt

    Die Brückenbauer

    Dirk1974

    18. December 2016 um 13:27

    Eher durch Zufall bin ich auf das Hörbuch "Die Brückenbauer" gestoßen. Es handelt von den drei norwegischen Fischersöhnen Lauritz, Oscar und Sverre , deren Vater stirbt. Dank eines Stipendiums bekommen sie die Chance auf eine gute Ausbildung, die mit einem Studium in Dresden endet.Als Gegenleistung sollen sie als ausgebildete Ingenieure den Bau der Bergenbahn unterstützen.Doch wie so oft im Leben, kommt manches anderes als geplant. Jan Guillou erzählt die Geschichte der drei Jungen im geschichtlichen Umfeld des beginnenden 20. Jahrhunderts. Einem Jahrhundert der großen Veränderungen, aber auch großer Kriege.Die Erzählung ist kurzweilig und spannend. Es gibt bereits viele historische Erzählungen, allen voran von Ken Follett. Hinter diesen braucht sich das Buch jedoch nicht zu verstecken. Da ich selbst Tiefbauingenieur bin, freut es mich, dass auch dieser Bereich Einzug in ein Buch gehalten hat.Gesprochen wird das Buch von Tobias Kluckert. Der Klang seiner Stimme ist angenehm und es macht Spaß im zuzuhören.Das Buch hat mir sehr gut gefallen und ich vergebe daher 5 Sterne.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks