Jan Kropholler Bürgerliches Gesetzbuch

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Bürgerliches Gesetzbuch“ von Jan Kropholler

Die vollständig an den Bedürfnissen der Studierenden orientierte Konzeption dieses Buches hat bereits den Vorauflagen zu einem erheblichen Erfolg verholfen. Es stellt eine einzigartige Kombination aus Lehrbuch, Kommentar und Repetitorium dar. Dem Studierenden wird ein Arbeitsmittel an die Hand gegeben, das es ermöglicht, sich optimal auf die bürgerlich-rechtlichen Klausuren und die mündliche Prüfung im Ersten Juristischen Staatsexamen vorzubereiten.§§Diese Auflage bringt den Studienkommentar auf den Stand vom 1. Januar 2008.§Dazu sind insbesondere wichtige neue Rechtsprechung und Literatur vor allem aus den Bereichen des Allgemeinen Schuldrechts, des Kaufrechts und zur Eingetragenen Lebenspartnerschaft berücksichtigt worden. Darüber hinaus ist bereits das neue Unterhaltsrecht vollständig eingearbeitet. (Quelle:'Flexibler Einband/26.03.2008')

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

informativ, grün, lecker, etwas ausgefallen - für Gemüsefans und solche, die es werden sollten ;)

SigiLovesBooks

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Bürgerliches Gesetzbuch" von Jan Kropholler

    Bürgerliches Gesetzbuch
    Ofelia

    Ofelia

    21. October 2008 um 14:55

    Von allen in dieser Reihe erschienenen Kommentaren ist dies mit Abstand der schwächste. Während er im allgemienen Teil des BGB noch recht gut ist, sind Streckenweisie nur noch die Paragraphen abgedruckt, teilweise auch bei Stuidums- und Examensrelevanten Bereichen. Kann ich absolut nicht empflehlen