Jan Lööf Matildas Katzen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Matildas Katzen“ von Jan Lööf

Geht das: Löwen und Tiger als Haustiere halten? Matilda macht’s vor! Matildas Katzen heißen Gustav und Knut. Eine ist gestreift, die andere gelb. Beide sind lieb und niedlich. Doch manchmal ist es anstrengend mit ihnen: Zwanzig Liter Eintopf muss Matilda kochen, um sie satt zu bekommen! Abends dürfen beide noch ein bisschen fernsehen. Wenn sie dann endlich schlafen, schleicht sich Matilda in ihr Zimmer – bis Gustav und Knut in der Tür stehen und kuscheln wollen … Aber auch anstrengende Tage gehen mal zu Ende und am nächsten Morgen sieht alles wieder anders aus… Diese Geschichte des großen schwedischen Bilderbuchmachers Jan Lööf käme ziemlich unspektakulär daher, wären auf den Bildern nicht anstelle harmloser Kätzchen ein Löwe und ein Tiger zu sehen. Mit denen wird daraus eine rasante Story, die ganz dem kindlichen »Was-wäre-wenn-Spiel« entspricht und dann doch sehr wirklichkeitsnah aufgelöst wird: Am Ende sind Gustav und Knut nämlich zwei ganz normale Schmusekatzen! War etwa alles ein Traum?

Stöbern in Kinderbücher

Die Händlerin der Worte

Sehr tolles Buch! Eignet sich auch super für den Sprachunterricht!

Vucha

Evil Hero

Das Buch ist spannend, witzig und einfach eine fantastische Lektüre für junge Leser ab 10 Jahren, aber auch für Erwachsene.

Tanzmaus

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Eine interessante Geschichte, die aber leider nicht an den 1. Band heran kommt.

Uwes-Leselounge

Kalle Komet

All-Fred, Kalle Komet, Paulchen Panda, Marsmallows und vieles mehr werden Kinderherzen höher schlagen lassen!

Mrs. Dalloway

Beatrice die Furchtlose

Lustig und spannend mit einer ungewöhnlichen Heldin.

Jashrin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen