Jan Needle Auf hoher See in Gottes Hand

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Auf hoher See in Gottes Hand“ von Jan Needle

England befindet sich im Krieg mit Frankreich, doch der Handel blüht. Allerdings beherrschen skrupellose Schmugglerbanden mehr oder weniger die britischen Küsten. Vom Hunger getrieben, sieht William Bentley sich gezwungen, erneut auf einem Pressschiff des Königs anzuheuern. Obwohl er während der blutigen Meuterei auf der Welfare bereits die schmutzigen Geschäfte innerhalb der Navy hassen gelernt hat, landet er nun selbst, zum Offizier befördert, im Sumpf von Korruption, Verrat und Mord. Band zwei dieser außergewöhnlichen Romanserie über die dunklen Seiten der Royal Navy. 354826130 2ISBN: 354826130 2 354826130 2TITLE: Ein Leichentuch aus Gischt 354826130 2AUTHOR: Llewellyn, Sam 354826130 2DESCRIPTION: Rennkatamarane sind pfeilschnell und nur schwer zu bändigen: die Tiger der See. Auch der junge Profisegler James Dixon aus dem englischen Fischerdorf Pulteney besitzt so ein rasantes 20-Meter-Monster, dessen Unterhalt ihn praktisch den letzten Penny kostet. Um eine Regattaserie im Ärmelkanal gewinnen zu können, akzeptiert er jedoch die Finanzspritze eines Sponsors und gerät dadurch in heftigste Turbulenzen. Es kommt zu unerklärlichen Sabotageakten gegen die Secret Weapon, die ihn und seinen Freund Charles Agutter in sturmgepeitschter See fast das Leben kosten. Ein Trimaran kentert, es gibt Tote. Doch wer und was stecken dahinter? James Dixon will es wissen ...

Stöbern in Historische Romane

Die Tochter des Seidenhändlers

Das Buch ist ein richtiger Schmäler und das exotische Setting tut sein übriges. Schmacht ;-)

Caillean79

Die Brücke über den Main

Wenn man Würzburg kennt, ein tolles Buch.

SnoopyinJuly

Das Haus der schönen Dinge

Ein ganz tolles Buch!

Eliza08

Marlenes Geheimnis

Hier erlebt man Geschichte, die zu Unrecht nahezu vergessen ist. Ein Buch, das berührt und bewegt. Ich kann nur sagen: Liest selbst!

tinstamp

Edelfa und der Teufel

Ungewöhnlicher historischer Roman, der im Piemont des 16. Jahrhunderts spielt - auch Fantastisches wie der Teufel fehlt nicht.

Rufinella

Agathas Alibi

Im Stil eines Agatha Christie-Romans geschrieben, leider ohne den Charme des Originals

Yolande

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen