Jan Ormerod Marietta und ihr Bär

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Marietta und ihr Bär“ von Jan Ormerod

So gut möchte es wohl jedes Mädchen haben! Marietta hat einen Freund, der immer für sie da ist. Mit einer Geduld, wie sie wohl nur ein Bär haben kann, wartet er, bis sie alles hat, was sie für ihren Ausflug braucht, bereitet ihr ein Picknick und erzählt ihr Geschichten. Und wenn Marietta einmal schlechte Laune hat, weiß Bär genau, wie er sie wieder zum Lachen bringt. Ein weiteres zauberhaftes Bilderbuch von Freya Blackwood, erzählt von Jan Ormerod.

Stöbern in Kinderbücher

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

eine actiongeladene, humorvolle und temporeiche Fantasy-Geschichte für Kinder und Jugendliche

snowbell

Evil Hero

Lustige Geschichte über das Verhältnis von Schurken und Helden, die in vielerlei Hinsicht überrascht. Begeistert jung und alt!

SabrinaSch

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Ein tolles Sams 😃

anke3006

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

Diese Reihe ist echt genial! Auch der sechste Band ist wieder richtig witzig, sehr spannend und herrlich schräg. Absolute Leseempfehlung!

CorniHolmes

Die Zauberschneiderei (1). Leni und der Wunderfaden

Ein Umzug, Freundschaft, Handarbeit und natürlich Magie! Mit einer kleinen "Nähschule"!

Buechergarten

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Eine spannende Zeitreise zurück in die Jahrhundertwende

kruemelmonster798

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Marietta und ihr Bär" von Jan Ormerod

    Marietta und ihr Bär
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    23. November 2011 um 08:40

    Sie ist schon ein ganz besonderes Mädchen, diese Marietta aus dem vorliegenden Bilderbuch von Jan Ormerud und Freya Blackwood. Mutig ist sie und unternehmenslustig und wie es sich für ein besonderes Mädchen gehört, hat sie auch einen ganz besonderen Freund. Einen Bär, der immer für sie da ist, und viele spannende und lustige Sachen mit ihr unternimmt. Voller Fantasie, Kreativität und Lebenslust ist das alles, was sie da miteinander erleben. Die zarten und einfühlsam-verträumten Illustrationen von Freya Blackwood ergänzen die schlichten und eindrucksvollen Texte von Jan Ormerod ideal. Eltern, die nicht so recht wissen, was in ihren Kindern vorgeht – hier in diesem Buch können sie nachlesen und betrachten, was sie brauchen, denn auch sie können ihrem Kind zu einem solchen Bär werden, der für sie da ist, mit ihnen spielt, Quatsch macht und kreaativ ist.

    Mehr