Jan Pedersen , Lars Svensson Vogelstimmen

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vogelstimmen“ von Jan Pedersen

Wissen Sie, dass der Gesang von Rotkehlweibchen verstummt, sobald sie einen Partner gefunden haben? Vögel einen Dialekt haben können und Waldkäuze im Duett konzertieren? Singschwäne, die in Mitteleuropa überwintern, zum Teil aus Sibirien stammen? Und die Flügelspannweite eines Steinadlers mehr als zwei Meter beträgt? Diese spannende und reich bebilderte Bestandsaufnahme unserer heimischen Vogelwelt verrät viele außergewöhnliche Details, und mithilfe des integrierten Abspielgeräts kann man sich die zauberhaften Stimmen von 150 Vögeln direkt ins heimische Wohnzimmer holen. Das perfekte Geschenk für die ganze Familie und eine wunderbare Einladung, beim nächsten Besuch in der Natur mal wieder innezuhalten und genauer hinzuhören.

Stöbern in Sachbuch

Fuck Beauty!

Ich hab's in 2 Tagen verschlungen; dabei gelacht und gewettert wie mit einer guten Freundin. Ich fühlte mich total bestätigt.

fantafee

Leben lernen - ein Leben lang

Philosophie als praktische Lebensbewältigung

Schnuck59

Lagom – Das Kochbuch

Dieses Buch zeigt, wie viel die schwedische Küche zu bieten hat.

wombatinchen

Das verborgene Leben der Meisen

Ein charmantes Sachbuch, mit liebevollen Anekdoten gespickt, verrät uns alles, was wir jemals über Meisen wissen wollten (und noch mehr).

killmonotony

Rattatatam, mein Herz

Angst hat viele Gesichter. Jeder erlebt sie anders, aber ich bin mir sicher, dass ihr jeder schon begegnet ist. Ein mutiges, wichtiges Buch!

wunderliteratur

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

Ein wertvolles Buch, das jeder lesen sollte. Es ist gesellschaftskritisch, hochaktuell und verweist auf sehr gute Sekundärliteratur.

Shimona

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Vogelstimmen" von Jan Pedersen

    Vogelstimmen

    HeikeG

    20. October 2012 um 20:12

    Frühling auf Knopfdruck . Sonntag morgen, die Sonne scheint durchs Fenster. Der fröhliche Gesang der Vögel weckt Sie. Ein untrügliches Zeichen für den Frühling. Singen manche Vögel auch das ganze Jahr über, so sind sie doch nie eifriger als im Frühjahr, wenn sie ein Revier gründen. Wenn dann der Sommer naht und die gepaarten Vögel ihre Aufmerksamkeit dem Nestbau, dem Eierlegen, dem Brüten und der Aufzucht ihrer Jungen zuwenden, singen die meisten Arten seltener, weniger laut oder gar nicht. Den Ruf des Kuckucks, als Verkünder des Frühlings, wird man im Herbst dann gänzlich vermissen. Elstern und Eichelhäher ratschen vielleicht noch. Die sich in ihrem Schlafrevier sammelnden Krähen erheben ihr Krakele. Vielleicht trällert noch eine Amsel ihr Lied. Rotkehlchen und Zaunkönig hingegen singen sogar bis in den Winter hinein. . Vogelgesang berührt die Seele und geht ans Herz. Er ist ein lebendiger Teil unseres täglichen Lebens und vermittelt uns Freude an der Natur. Wenn uns die Hochnebeldecke auf den Kopf fällt und die Ausläufer einer Winterdepression streifen sollte man als Wohlfühltherapie einfach das liebliche Gezwitscher hören. Verschiedene CDs gibt es dazu im Handel. Das vorliegende Buch "Vogelstimmen" hingegen kann noch mehr. Es hilft die meisten Vögel, die schon bald - nämlich im nächsten Frühjahr - erneut ihr Crescendo erheben, anhand ihres Gesangs voneinander zu unterscheiden. . 150 unterschiedliche Vögel, beginnend mit Höckerschwan, über Knäkente, Wachtel, Seeadler und Bachstelze bis hin zu Gartenrotschwanz, Teichrohrsänger, Bartmeise, Pirol und Grauammer sind in Bild, Text und Ton in diesem wunderbaren Kompendium vereint. Die Eingabe der entsprechenden Nummer auf dem integrierten Abspielgerät, zuweilen sind zu einem Vogel zwei unterschiedliche Rufe/Gesänge abrufbar, zaubert das aus der Natur aufgenommene Tirili der jeweiligen Art ins Zimmer. Begleitende Informationen zum Aussehen, Brutverhalten, Nahrung, Größe und Vorkommen aus der Feder des schwedischen Autors, Fotografs und Exkursionsleiters Jan Pedersen und des Biologen Einhard Bezzel, der sie ins Deutsche übertragen hat sowie wunderschöne Naturaufnahmen der vorgestellten Vögel ergänzen das "Gezwitscher", das beinahe ausnahmslos von dem renommierten schwedischen Ornithologen Lars Svensson stammt, der bereits seit 1970 derartige Aufnahmen sammelt. . Fazit: Mit seinem integrierten Soundmodul ist "Vogelstimmen" ein einzigartiges, ja "singendes" Buch und Erlebnis für die ganze Familie. Die häufigsten Vögel werden in Text, wunderschönen Farbfotos und mit Ton vorstellt. Dies gibt dem Werk eine zusätzliche Dimension und macht es zum visuell-akustischen Erlebnis.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks