Jan Ranft

 4,2 Sterne bei 18 Bewertungen
Autorenbild von Jan Ranft (©Adrian Wilhelm)

Lebenslauf

Jan Ranft, geboren 1974 in Rheinland-Pfalz, lebt und arbeitet als Mediengestalter im Saarland. Von 2007 bis 2012 bloggte er im Studio3-Podcast zu queeren Themen.

In seiner Freizeit schreibt er Kurz- und Kürzestgeschichten aus dem queeren Leben, ungeschminkt und auch bisweilen unbequem. Auf ein Genre legt er sich beim Schreiben nicht fest. Deswegen finden sich in seinen Büchern Krimis, queere Lovestorys und Alltägliches, aber auch fantastische Elemente.

Einige Charaktere tauchen dabei immer wieder auf und Handlungsstränge werden wie ein roter Faden fortgesetzt.

Sein Erstlingswerk "Himbeerjoghurt" erschien 2018 in erweiterter und überarbeiteter Neuauflage unter dem Titel "Himbeerjoghurt mit Sahne". Die Fortsetzung "Zitronenjoghurt mit Buttermilch" kam 2020 heraus, ebenso "Himbeerjoghurt mit Sahne" als Hörbuch. 2022 erschien die Sammelausgabe "Himbeer-Zitronenjoghurt" mit allen Geschichten aus seinen bis dato erschienenen Büchern. Im Frühjahr 2024 erscheint sein drittes Buch mit dem Titel "Starkregen".

Alle Bücher von Jan Ranft

Cover des Buches Himbeerjoghurt mit Sahne (ISBN: 9783752832563)

Himbeerjoghurt mit Sahne

 (12)
Erschienen am 07.08.2020
Cover des Buches Zitronenjoghurt mit Buttermilch (ISBN: 9783347039650)

Zitronenjoghurt mit Buttermilch

 (3)
Erschienen am 25.03.2020
Cover des Buches Himbeerjoghurt (ISBN: 9783848210237)

Himbeerjoghurt

 (3)
Erschienen am 21.01.2013
Cover des Buches Starkregen (ISBN: 9783384120533)

Starkregen

 (0)
Erschienen am 19.02.2024

Neue Rezensionen zu Jan Ranft

Cover des Buches Zitronenjoghurt mit Buttermilch (ISBN: 9783347039650)
0Soraya0s avatar

Rezension zu "Zitronenjoghurt mit Buttermilch" von Jan Ranft

Zitronenjoghurt mit Buttermilch
0Soraya0vor 4 Jahren

Zum Inhalt (Klappentext):
Blickt mit mir zurück in die bewegte schwule Geschichte und entdeckt Episoden und Schicksale, die sich miteinander verbinden. Flaschenpost, Briefe, Tagebucheinträge, Papierflieger, E-Mails, Fotos, SMS und erzählte Biografien tragen das Geschehen weiter. Freut euch auf alltägliche, nachdenkliche und unglaubliche Geschichten mit Martin, Justus, Gary, Manni, Reza, Ottokar und Yannik. Das Leben ist süß, aber manchmal auch ganz schön bitter. Man muss einfach lernen, aus jeder Situation das Beste zu machen: Wenn das Leben dir Zitronen gibt, dann mach Joghurt damit!

Meine Meinung:
Bei Zitronenjoghurt mit Buttermilch handelt es sich um eine noch buntere Sammlung von Kurzgeschichten aus der Schwulenwelt als bereits beim ersten Teil, Himbeerjoghurt mit Sahne.
Auch diese Mal konnte mich der Schreibstil von Jan Ranft vollkommen überzeugen, denn ihm gelingt es sehr gut Gefühle etc. zum Leser zu transportieren, so dass man sich richtig rein fühlen kann.
Die Sammlung besticht auch durch die unterschiedlichen Längen der Kurzgeschichten. So sind einige länger und manche haben gar nur 1-2 Seiten. Diese Mischung hat mir gut gefallen. Genauso wie beim ersten Teil, tauchen auch hier einige Charaktere immer wieder auf, so dass man deren Entwicklung miterleben kann. So etwas gefällt mir sehr gut, da man so die Charaktere nicht so schnell wieder los lassen muss.
Wie es bei einer Sammlung von Kurzgeschichten eigentlich immer ist, so liegen einem die einen Geschichten mehr und die anderen eben weniger. Dadurch und durch die unterschiedlichsten Themen und Situationen, die angeschnitten werden, ist aber auch diesmal wieder für jeden etwas dabei.
Eine Kleinigkeit noch zum Schluss, ich finde man kann die beiden Bücher auch sehr gut unabhängig voneinander lesen. Denn auch wenn die gleichen Charaktere auftauchen, so fehlen einem keine Informationen, die man zwingend zum Verständnis der Kurzgeschichten benötigt.

Fazit:
Eine wunderbare und vor allem vielfältige Sammlung der unterschiedlichsten Kurzgeschichten, die teilweise stark zum Nachdenken anregen.

Cover des Buches Zitronenjoghurt mit Buttermilch (ISBN: 9783347039650)
X

Rezension zu "Zitronenjoghurt mit Buttermilch" von Jan Ranft

Wundervolle Unterhaltung
xotilvor 4 Jahren

Meinung


Der Autor Erzählt hier in dem Buch Geschichten bei denen man mehr als einmal herzlich lachen,musste.doch auch ernste Themen sind vertreten, die Abwechslung in dem Buch ist dem Autor super gelungen genau die richtige Mischung 


Das Buch hatte ich an einem verregneten Wochenende dadurch rasch gelesen die zeit verging wie im Flug ich hab mich toll unterhalten gefühlt .


Das Buch eignet sich für jeden Leser , man kann damit super abschalten.

Cover des Buches Zitronenjoghurt mit Buttermilch (ISBN: 9783347039650)
Cvps avatar

Rezension zu "Zitronenjoghurt mit Buttermilch" von Jan Ranft

Lesenswert!
Cvpvor 4 Jahren

In 'Zitronenjoghurt mit Buttermilch' findet der Arbeitslose vielleicht nicht den neuen Job, dafür aber die neue Liebe. 

Man darf dabei sein, wenn Papierflieger Mauern überwinden oder zwei Friseure plötzlich neuen Herausforderungen gegenüberstehen. 

Und warum genau fühlt sich Zack von Vic im Stich gelassen?

Die Kurzgeschichtensammlung von Jan Ranft legt ein Potpourri aus Gefühlen frei.

Es gibt witzige Geschichten (z.B. Quickie), bezaubernde Geschichten (z.B. Zack), aber auch be- und zu Tränen rührende Geschichten wie 'Zeev' oder 'Jahrestag'.

Sicher kein Buch, das man in einem Rutsch durchliest, aber auch kein Buch, bei dem man bereut, es gelesen zu haben. 

Ganz besonders gut gelungen finde ich, dass einige Geschichten ineinander greifen, sprich Protagonisten, die in vorherigen Geschichten nur kurz oder am Rand auftauchen, ihre eigene Geschichte erzählen dürfen. Sowie Klaus (Weg), der Mann von Ottokar (Zeitzeuge).

Dieses Buch ist für alle empfehlenswert. Für die Leser, die mit dem Thema noch Berührungsängste haben, genauso wie für Leser aus den eigenen Reihen. 

Und wenn man sich als Leser einfach nur ein paar unterhaltsame, berührende oder nachdenkliche Lesestunden wünscht  - auch dann ist 'Zitronenjoghurt mit Buttermilch' eine sehr gute Wahl. 

Ein tolerantes Buch, das uns hoffentlich alle ein bisschen weiter zusammenbringt

Gespräche aus der Community

5 BeiträgeVerlosung beendet
Maza_e_Keqes avatar
Letzter Beitrag von  Maza_e_Keqevor 4 Jahren

Grapefruit, Limette, Zedrat-Zitrone


Obwohl ich den ersten Band nicht kenne, wäre ich sehr neugierig darauf hier mit lesen zu dürfen.

Ich möchte euch mein aktuelles Buch "Himbeerjoghurt mit Sahne" vorstellen und ein Exemplar davon verlosen!

53 schöne, tragische und gemeine Kurzgeschichten aus der Schwulenwelt zum herzhaften Lachen, zum Sich-Selbst-Wiedererkennen, zum Nachdenken und zum Träumen.

20 BeiträgeVerlosung beendet
AndreasKuecks avatar
Letzter Beitrag von  AndreasKueckvor 5 Jahren
Moin! Moin! Vielen Dank! Ich freue mich sehr und bin schon sehr gespannt...! Gruß Andreas
Hallo Leute,
dies ist meine erste Leserunde. Ich lade euch dazu ein, in meinen Kurzgeschichten zu stöbern und freue mich auf euer Feedback.

Worum geht es im Buch?

53 Kurzgeschichten heißen euch willkommen in der Welt der Schwulen mit all ihren Facetten – humorvoll, tragisch, überraschend, ehrlich, fantasievoll, nachdenklich und manchmal echt gemein.
Der 20jährige Simon schmiedet einen aberwitzigen Plan, um seinen leiblichen Vater zu finden. Erst als Matthias sich neu erschafft, hat er richtig Erfolg bei den Männern. Der US-Soldat Jack verliebt sich in Deutschland unheimlich in einen Dorfjungen. Sonntagmorgens hat Leon seinen Traummann zu Gast – oder hat er bloß geträumt? Oy und Eo stellen sich den Gefahren einer urzeitlichen Welt. Dimo fiebert seinem Auftritt als Dena Fear entgegen und ahnt nicht, welche Überraschung ihn erwartet …

Ein Buch nur für Schwule?

Mein Buch richtet sich nicht an eine spezielle "Zielgruppe", auch wenn der Titel darauf schließen könnte. Sind die Probleme der Schwulenwelt eigentlich nicht ganz alltäglich? Und hat nicht jeder die eine oder andere Situation so selbst schon erlebt – egal ob schwul oder hetero?
Das Buch kann Brücken schlagen und Vorurteile abbauen, indem der Leser erkennt: Eigentlich sind Schwule "ganz normal anders"


Zum Buch und zu mir:
Das Buch ist eine erweiterte Neuauflage, da es das erste Buch nicht mehr im Handel gibt. 14 Geschichten sind hinzugekommen, die alten Geschichten habe ich überarbeitet, ein Register wurde ergänzt. Die Geschichten im Buch habe ich über viele Jahre gesammelt – manche davon haben ihren Ursprung in Geschichten, die ich als Jugendlicher (vor über zwanzig Jahren) erdacht habe. So sind die ersten Geschichten im Buch etwa vor zehn Jahren niedergeschrieben worden – die im letzten Teil des Buchs sind gerade mal ein halbes Jahr alt. Es empfielt sich daher, chronologisch zu lesen – viele Geschichten hängen zusammen, das Buch hat einen leichten Episodencharakter.
Ich schreibe gerne in allen Genres, und so finden sich Geschichten, die im Hier und Jetzt spielen, ebenso wie Geschichten, die fantastische Elemente enthalten. Zur Warnung: Ich liebe Dramatik und überraschende Enden – ich lade meine Leser dazu ein, die Geschichten weiterzuspinnen und sich ihre eigenen Gedanken dazu zu machen.
Das Cover und den Buchteil habe ich übrigens komplett selbst gestaltet – ich bin von Beruf Mediengestalter.

Ich bin gespannt auf euer Feedback.
111 BeiträgeVerlosung beendet
AberRushs avatar
Letzter Beitrag von  AberRushvor 6 Jahren
Danke für die ausführliche Antwort. Interessant wie du die Geschichten teilweise siehst und ich als Leser. Das macht es für mich auch nachvollziehbarer, was du mit der einen oder anderen geschichte ausdrücken oder erreichen möchtest. ich danke dir vielmals, dass ich dieses tolle Buch lesen durfte. Meine Rezi findest du hier: https://www.lovelybooks.de/autor/Jan-Ranft/Himbeerjoghurt-mit-Sahne-1552951143-w/rezension/1803271777/ Die Rezi wird natürlich noch bei Amazon und Co. veröffentlicht. Alles Gute und wir lesen uns :)

Zusätzliche Informationen

Jan Ranft wurde am 28. Oktober 1974 in Birkenfeld (Deutschland) geboren.

Jan Ranft im Netz:

Community-Statistik

in 24 Bibliotheken

auf 3 Merkzettel

von 2 Leser*innen aktuell gelesen

von 7 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks