Jan Reschke

(52)

Lovelybooks Bewertung

  • 95 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 41 Rezensionen
(19)
(17)
(11)
(4)
(1)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannende Dystopie

    Die Ummauerte Stadt

    junia

    18. August 2017 um 18:39 Rezension zu "Die Ummauerte Stadt" von Jan Reschke

    Wie kam ich zu diesem Buch?Durch eine Leserunde bei Lovelybooks wurde ich auf das Buch aufmerksam.Das Buch wurde mir als kostenloses Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt, was jedoch keinen Einfluss auf meine ehrliche Meinung hat.Wie finde ich Cover und Titel?Das Cover finde ich sehr ansprechend, düster und grau, es entspricht der Geschichte und dem Titel.Um was geht’s?Auf den Inhalt gehe ich an dieser Stelle nicht allzu detailliert ein, den Klappentext könnt ihr ja selbst lesen und eine Zusammenfassung des Buches muss ja nun ...

    Mehr
  • Die ummauerte Stadt

    Die Ummauerte Stadt

    MissSweety86

    04. June 2017 um 12:22 Rezension zu "Die Ummauerte Stadt" von Jan Reschke

    nhalt Jeremiah lebt in einer Ummauerten Stadt. Die Welt wie sie vorher war existiert nicht mehr. Es gibt nur noch Algen und ein Stück Fleisch zu essen. Das allerdings vom Werk kommt. Die Menschen die im Werk leben denen geht es besser allerdings müssen viele als Soldaten arbeiten.Die Menschen die in der Ummauerten Stadt leben werden von den Soldaten misshandelt und weg gebracht. Jeremiah versucht zusammen mit Yvanna und Goran etwas zu verändern aber das ganze scheint nach hinten los zu gehen erst wird Jeremiahs Freundin Riana ...

    Mehr
  • Erschreckend realitätsnah...

    Die Ummauerte Stadt

    Suka

    28. January 2017 um 10:09 Rezension zu "Die Ummauerte Stadt" von Jan Reschke

    "Ich kann nicht träumen. Nicht mehr hoffen. Nicht mehr leben oder das tun, was ich vorher Leben Nun sitze ich auf meinem metallenen Bett, in Erinnerungen an vergangene Tage, und frage mich, ob ich noch leben will. Doch auch wenn ich mich gegen den Tod entscheide, dieser Raum ist kein Leben. Er ist die Hölle. Sie ist sechs Quadratmeter groß." nannte. Damals. In irgendeiner Zeit. An irgendeinem Ort." Worum geht es? Die Zeiten sind düster. Stellt euch vor, es gibt keine richtige Nahrungsversorgung und dir bleibt nichts anderes ...

    Mehr
  • Nichts für schwache Nerven!

    Die Ummauerte Stadt

    Booknerd1307

    26. January 2017 um 10:11 Rezension zu "Die Ummauerte Stadt" von Jan Reschke

    Mein Dank geht an den Papierverzierer Verlag und an den Autor Jan Reschke. Danke für das Rezensionsexemplar!Meine Meinung:Auch dieses Buch habe ich im Zuge der laufenden Blogtour gelesen. Und was soll ich sagen? Dieses Buch ist anders, es ist erschreckend und schockierend aber lest selbst:Cover:Das Cover sieht interessant aus und macht auch ein bisschen neugierig. Man weiß nicht genau welche Geschichte sich dahinter versteckt und das hat einen bestimmten Reiz.Der Schreibstil:Erstmal habe ich eine Zeit lang gebraucht bis ich ...

    Mehr
  • Krass ... einfach nur krass!

    Die Ummauerte Stadt

    Sandsch

    23. January 2017 um 15:18 Rezension zu "Die Ummauerte Stadt" von Jan Reschke

    Krass ... das ist das Wort, das mir nach der Beendigung der Geschichte als erstes in den Kopf schoss. Echt krass und doch hätte die Geschichte gar nicht anders enden können, oder doch? Ich bin sehr gut in die Geschichte rein gekommen. Auch wenn man die Hintergründe, warum und wieso diese dystopische Welt in ca. 20 Jahren so ist, wie sie ist, nicht erfährt. Erhält der Leser einen sehr guten Überblick über die momentanen Verhältnisse und wie das Leben in den separierten Bereichen abläuft. Ich muss ehrlich gestehen, dass mich dabei ...

    Mehr
  • Spannende Dystopie...

    Die Ummauerte Stadt

    Suka

    22. January 2017 um 22:09 Rezension zu "Die Ummauerte Stadt" von Jan Reschke

    "Ich kann nicht träumen. Nicht mehr hoffen. Nicht mehr leben oder das tun, was ich vorher Leben Nun sitze ich auf meinem metallenen Bett, in Erinnerungen an vergangene Tage, und frage mich, ob ich noch leben will. Doch auch wenn ich mich gegen den Tod entscheide, dieser Raum ist kein Leben. Er ist die Hölle. Sie ist sechs Quadratmeter groß." nannte. Damals. In irgendeiner Zeit. An irgendeinem Ort." Worum geht es? Die Zeiten sind düster. Stellt euch vor, es gibt keine richtige Nahrungsversorgung und dir bleibt nichts anderes ...

    Mehr
  • Wie weit würdest Du gehen?

    Die Ummauerte Stadt

    bk68165

    25. December 2016 um 19:26 Rezension zu "Die Ummauerte Stadt" von Jan Reschke

    Und was würdest Du tun, wenn der Regierung immer neue Regeln einfallen?Das Leben in der ummauerten Stadt ist streng geregelt. Es gibt Ausgangsperren, zugewiesene Nahrungsrationen und sogar der Sauerstoff ist nur in begrenzten Mengen für jeden zu haben. Eine eigene Wohnung? So etwas gibt es hier schon lange nicht mehr. Viele Menschen auf einem engen Raum, zusammengepfercht, so sieht die Zukunft aus. Und dann gibt es da Block 19. Hier lebt Jeremiah. Er ist ein Sammler, der sich immer wieder illegal nach draußen wagt um Sachen zu ...

    Mehr
  • Eine gelungene Dystopie

    Die Ummauerte Stadt

    Zantalia

    10. November 2016 um 13:08 Rezension zu "Die Ummauerte Stadt" von Jan Reschke

    Bewertung: 3,5/5 Sterne Inhaltsangabe:  Das Leben ist nicht so, wie wir es kennen. Seit dem Zusammenbruch der alten Weltordnung leben die Menschen in einer Stadt hinter Mauern, der ummauerten Stadt. In dieser Stadt sind Armut, Ausgangssperren und Nahrungsrationierung der Alltag der Menschen. Sie unterliegen der vollen Kontrolle des Militärs und der freien Menschen. Jeremiah, ein Schrottsammler, der immer wieder verbotener Weise aus der Stadt entschlüpft, um brauchbare Gegenstände zu sammeln für sein Volk, will endlich an diesem ...

    Mehr
  • Dystopie der besonderen Art

    Die Ummauerte Stadt

    Gelegenheitsleseratte

    19. October 2016 um 22:14 Rezension zu "Die Ummauerte Stadt" von Jan Reschke

    Es gibt zwei Gesellschaftsschichten. Eine lebt in der Ummauerten Stadt, die andere im sogenannten Geschlossenen Bezirk. Während die einen ums nackte Überleben kämpfen und kaum das haben, was zum Leben notwendig ist, schwelgen die anderen im Luxus.Jeremiah möchte das nicht länger dulden, doch Widerstand bleibt nicht ohne Folgen. Vor allem da die Regierung ihre eigenen Pläne mit der Ummauerten Stadt hat....Ich bin wirklich schwer begeistert von dem Buch. Der Autor hat es sowohl eine spannende, dystopische Welt geschaffen, als auch ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Die Ummauerte Stadt" von Jan Reschke

    Die Ummauerte Stadt

    Papierverzierer_Verlag

    zu Buchtitel "Die Ummauerte Stadt" von Jan Reschke

    Liebe Rezensenten, Liebe Rezensentinnen, wir laden euch auch diesmal zu einer intensiven Leserunde mit unserem Autoren Jan Reschke ein. Im Mittelpunkt dabei steht DIE UMMAUERTE STADT - sein Debütroman. Sandra 251 meint: "Stell dir das schlimmste vor, was der Menschheit passieren könnte ... das hier, ist die Steigerung davon.Es gibt keine Arbeit, keine richtige Nahrungsversorgung - nur zwei Arten von Lebensmitteln. Duschen geht nur anhand von Duschmarken 3mal in der Woche - 3 Minuten lang. Die Stromversorgung ist mehr als ...

    Mehr
    • 208

    starone

    13. October 2016 um 15:52
    Beitrag einblenden
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks