Jan Roffman Saat der Verleumdung

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Saat der Verleumdung“ von Jan Roffman

Vor sechs Monaten ist Alexandra Shaw im Landhaus ihrer Freunde Giles und Clare Finch ermordet aufgefunden worden. Wurde sie von einem Einbrecher erschossen? Doch der Polizei war es nicht gelungen, den Täter zu fassen. Solange der Mörder frei herumläuft, sind Giles und Clare zu einem Dasein in Angst und Schrecken verdammt. Um aus diesem Teufelskreis herauszukommen, muß Clare Gewißheit darüber erlangen, ob die Polizei den Fall als unlösbar zu den Akten gelegt hat oder immer noch an der grotesken Theorie festhält: Alexandra Shaw ist "versehentlich" ermordet worden, Clare selbst sollte das Opfer sein. Gibt es in ihrer Umgebung einen Jemand, der sich durch ihren Tod bereichern will? Ein Jemand, ein Bekannter oder Unbekannter, der gelassen im Hintergrund steht und auf eine zweite Chance zum Mord lauert? Und wird der zweite Anschlag nicht doch noch zum Ziele führen?

Stöbern in Krimi & Thriller

Origin

Für Brown'sche Verhältnisse nicht ORIGINELL genug...

Tariqnazar

Ein angesehener Mann

Solide, britisch und ein bisschen langweilig - wie auch der Protagonist.

Wiebke_Schmidt-Reyer

Ich soll nicht lügen

Spannender Anfang, leider nicht ganz gelungenes Ende.

KathiKika

Todesreigen

Super👍🏻👍🏻👍🏻

Tina21

Durst

Großartiger Krimi als Fortsetzung einer großartigen Krimi-Reihe

soetom

Im Traum kannst du nicht lügen

"Spannend und mitziehend bis zum Schluss"

classique

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks