Jan Saße

Lebenslauf von Jan Saße

Jan Saße machte erst eine Tischlerlehre, ehe er sich ganz dem Zeichnen zuwandte. Seither arbeitet er als Illustrator für Kinderbücher und Film-Storyboards.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Fußballfieber, Spannende Kickergeschichten - Leserabe ab 2. Klasse - Erstlesebuch für Kinder ab 7 Jahren (ISBN: 9783473461882)

Fußballfieber, Spannende Kickergeschichten - Leserabe ab 2. Klasse - Erstlesebuch für Kinder ab 7 Jahren

Erscheint am 01.01.2022 als Hardcover bei Ravensburger Verlag GmbH.
Cover des Buches 1000 Gefahren junior - Das Geheimnis der Pirateninsel (Erstlesebuch mit "Entscheide selbst"-Prinzip für Kinder ab 7 Jahren) (ISBN: 9783473460526)

1000 Gefahren junior - Das Geheimnis der Pirateninsel (Erstlesebuch mit "Entscheide selbst"-Prinzip für Kinder ab 7 Jahren)

Erscheint am 01.01.2022 als Hardcover bei Ravensburger Verlag GmbH.

Alle Bücher von Jan Saße

Neue Rezensionen zu Jan Saße

Cover des Buches Die drei ??? Kids, Das Grusellabyrinth (ISBN: 9783440153673)SternchenBlaus avatar

Rezension zu "Die drei ??? Kids, Das Grusellabyrinth" von Ulf Blanck

Rätsel-Spaß
SternchenBlauvor 16 Tagen

Mein 9jähriger Sohn findet:

Mir hat das Rätselbuch gut gefallen. Aufgeteilt ist es in 30 kurze Kapitel mit je einem Rätsel am Ende. Es hat mir hat Spaß gemacht die Rätsel zu lösen, und es gab eine gute Mischung aus leichten und schwereren Rätseln. Aber von der Geschichte her gibt es bessere Fälle von den drei Fragezeichen Kids. Der Fall war eine nette Idee, aber für mich reichte es halt nicht für 5 Sterne. In Rocky Beach findet eine Rätselmeisterschaft statt, bei der die drei Fragezeichen Kids selbstverständlich mit antreten und die von einem merkwürdigen Geist heimgesucht wird. Ich konnte schon sehr schnell erraten, wie alles zusammenhängt und wer der Geist ist. Daher vergebe ich 3,5 von 5 Sternen.

Kommentare: 12
29
Teilen

Böses Spiel im Dinopark ist der erste Band der neuen 1000 Gefahren junior Reihe von Ravensburger. Junior deshalb, weil sie für Erstleser geeignet ist. Die Schrift ist größer, als bei den normalen Bänden, so dass auch Kinder ab 7 Jahren sicher erste Leseerfolge damit erzielen können. Wir haben das Buch beim ersten Mal noch zusammen gelesen und haben auch die Entscheidungen gemeinsam getroffen. Bei den weiteren Malen ging es dann auch schon allein sehr gut, da sich der Anfang wiederholt. Das Spielerische Üben hat meiner Enkelin viel Spaß gemacht. Für das Ende gibt es mehr als 10 Möglichkeiten und die Motivation ist hoch, jeden Weg durch das Buch einmal zu finden. Um sich besser in die handelnde Person hineinversetzen zu können ist die Geschichte durchgehend in der 2. Person geschrieben (Du bist Benni ...). So kann man sich toll mit den Figuren identifizieren.
Die Illustrationen passen super zur Geschichte, wirken sehr lebendig und unterstützen das Lesen. Einzig und allein die Augen der Figuren haben uns nicht so gefallen. Sie wirken irgendwie puppenartig. Das tut dem Lesevergnügen aber keinen Abbruch. Der Wiederlesewert ist sehr hoch. Somit ein tolles Buch und das nicht nur für Jungs.

Kommentieren0
0
Teilen

Die Bücher der Reihe "1000 Gefahren" kenne ich noch aus meiner Kindheit. Durch die Wahlmöglichkeit macht es großen Spaß zu lesen und man kannst selbst bestimmt, wie die Geschichte weitergeht. Und hier nun auch für Erstleser in großer Schrift und mit vielen Bildern. 

Man ist mitten dabei und erlebt als Benni mit seiner Schwester einige großartige Abenteuer im Dino-Park, geht auf Diebesjagd, sucht einen flüchtigen Babydino oder fängt den Saboteur des Parks. Über einen Hinweis am Ende und der Wahlmöglichkeit kommt man auf die nächste Seite und kann so selbst entscheiden, was man als nächstes erlebt. An manchen Punkten steht man auch vor einem Rätsel und muss nach der Lösung suchen, bevor man weiterlesen darf.

Ich finde es grandios es für Erstleser anzubieten und hoffe, dass so immer mehr Kinder wieder zu Büchern greifen. Man kann die Fantasie anregen und die Abenteuer sind spannend.

Die Texte sind in einfacher Sprache geschrieben und man hat ein schnelles Erfolgserlebnis,denn das Buch ist ja schnell ausgelesen und doch kann man es ja wieder lesen und erlebt eine neue Geschichte. Längere Lesepausen sind jedoch etwas schwierig, da man nicht einfach zurückblättern kann, falls man etwas nachlesen möchte. Es sollten also schon etwas geübtere Leser sein, die am Ball bleiben.


Für Dino-Fans ein Muss, aber auch für andere kleine Leser ein tolles Abenteuer mit vielen Variationen.

Kommentare: 1
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks