Jan Saße

Lebenslauf von Jan Saße

Als Kind habe ich mich am liebsten in Bilderbücher und Comics aus der Bücherei versenkt. Und so, beim Abpausen meiner Lieblingsfiguren, das Zeichnen gelernt. Nach dem Kunst-Abitur habe ich mich erst mal für einen „handfesten“ Beruf entschieden: Ich wurde Möbeltischler. Ein wirklich toller Beruf! Aber dann zog es mich wieder zum Zeichnen zurück. Ich übte und übte … und bekam einen Job als Storyboardzeichner für Kinofilme. Heute bin ich wieder da, wo alles angefangen hat: bei Bilderbüchern und Comics. Seltsam, welche Entscheidungen man im Leben trifft …

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Die drei ??? Kids Ferienrätselbuch (ISBN: 9783440169322)

Die drei ??? Kids Ferienrätselbuch

Erscheint am 17.02.2023 als Taschenbuch bei Kosmos.
Cover des Buches 1000 Gefahren junior - Abenteuer auf Planet Pax (Erstlesebuch mit "Entscheide selbst"-Prinzip für Kinder ab 7 Jahren) (ISBN: 9783473462513)

1000 Gefahren junior - Abenteuer auf Planet Pax (Erstlesebuch mit "Entscheide selbst"-Prinzip für Kinder ab 7 Jahren)

Neu erschienen am 15.01.2023 als Gebundenes Buch bei Ravensburger Verlag GmbH.

Alle Bücher von Jan Saße

Neue Rezensionen zu Jan Saße

Cover des Buches Die drei ??? Adventskalender 8 (ISBN: 9783440154366)
Sternenstaubfees avatar

Rezension zu "Die drei ??? Adventskalender 8" von Boris Pfeiffer

Ein Rätsel in 24 Tagen
Sternenstaubfeevor 3 Monaten

3,5 Sterne

Ein Adventskalenderbuch mit einem spannenden Rätsel für Kinder ab acht.

Es geht um einen begehbaren Adventskalender auf dem Weihanchtsmarkt, der Tag für Tag sabotiert wird. Immer wieder passieren "Unfälle" oder es werden Streiche gespielt. Wer steckt dahinter? 

Ein neuer Fall für Justus, Peter und Bob. 

Die Idee dieser Adventskalenderbücher gefällt mir auf jeden Fall schon mal richtig gut. Jeden Tag im Dezember können ein paar Seiten aufgetrennt und gelesen werden. Danach gibt es ein kleines Rätsel zu lösen oder ein Ausmalbild. Eine schöne Idee für Kinder! 

Die Geschichte an sich hat mir auch gut gefallen. Spannend und rätselhaft, abenteuerlich. Ein bisschen hat mir die weihnachtliche Stimmung hier gefehlt; die wird in den "Drei !!!"-Adventsbüchern ein bisschen mehr vermittelt meiner Meinung nach. 

Nichtsdestotrotz aber eine gutes Buch für die Adventszeit, das die Wartezeit verkürzen kann! 


Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Repeat! (ISBN: 9783961292301)
Julia_liests avatar

Rezension zu "Repeat!" von Rüdiger Bertram

Was tun wenn man in einer Zeitschleife steckt?!
Julia_liestvor 5 Monaten

Heute ist ein besonderer Tag für Samir, denn er darf für seine Schule an einem Physikwettbewerb teilnehmen! Allerdings geht es schon nicht ganz optimal los, denn seine Eltern, die einen sehr speziellen Humor haben, gaukeln ihm zunächst vor, er habe verschlafen. Nach der etwas schrägen Verabschiedung an seiner Schule trifft Samir beim Wettbewerb eine ehemalige Klassenkameradin und verguckt sich sofort in sie. Leider kann er sie mit seinem Experiment nicht beeindrucken, denn die Rakete hebt nicht wie geplant ab, sondern explodiert mit einem lauten Knall und plötzlich wird Samir wieder von seinen Eltern geweckt weil er an seinem großen Tag verschlafen habe…

 

Samir war uns sofort sympathisch! Er ist ein schlauer und netter Junge, doch als er den Verdacht hat, in einer Zeitschleife festzustecken, muss er sich - verständlicherweise - erst einmal in der neuen Situation zurechtfinden. Wir wären vermutlich total panisch gewesen aber Samir gelingt es dann erstaunlich gut mit der Situation umzugehen: er stellt alberne Sachen an, lernt viel Neues und hilft anderen. Das hat uns sehr gut gefallen weil er die Zeit  sinnvoll genutzt hat und nicht nur Spaß, sondern auch ernste Themen kindgerecht ihren Platz im Buch gefunden haben.

 

„Repeat“ von Rüdiger Bertram wird für Kinder ab 10 Jahren empfohlen. Die Geschichte wird locker erzählt, ist witzig und regt auch einmal zum Nachdenken an. Der Schreibstil ist für das Lesealter absolut angemessen.

Die Kapitel haben eine angenehme Länge und werden durch die tollen Zeichnungen von Jan Saße gut aufgelockert.

Mein Testleser (12 Jahre) und ich können „Repeat“ von Rüdiger Bertram in jedem Fall weiterempfehlen!

Kommentare: 1
Teilen
Cover des Buches Repeat! (ISBN: 9783961292301)
Eric_Maess avatar

Rezension zu "Repeat!" von Rüdiger Bertram

Noch mal! Lebe jeden Tag so, als wäre es dein einziger! Eine mega coole witzige sinnige Zeitschleife!
Eric_Maesvor 5 Monaten

Kennen sie Déjà-vus und sich wiederholende Tage? Rüdiger Bertram schreibt hier ein Buch über eine täglich wiederholende Zeitschleife aus der Sicht des Jungen Samir! Einem Nerd, der Naturwissenschaften mag! Ein wunderbar freches, frisches und fantastisch lustige und gleichzeitig tiefsinniges Buch.

Das Buch ist im Hardcover herausgegeben und kommt qualitativ sehr gut daher. Das Cover ist cool mit stylischen Strichen gezeichnet und in bunten Farben auf einem grellen grünen Hintergrund gezeichnet. Cooles Jungs- und Mädchencover auf Hochglanz. Die Illustrationen sind sparsam und doch frech und frisch und aufheiternd. Wir hätten uns mehr davon gewünscht. Peng, Batz, Paff, Wumms, Bamm, Knall, Poff. 31. Mai.

Oh was für ein witzig cooler Einstieg mit zwei verrückten Eltern und einem Nerd. Sie wecken Samir an seinem wichtigsten Tag und spielen vor er hätte verschlafen. Reingelegt. Die peinlichsten Eltern, die man sich vorstellen kann - der Vater ein Krankenhausclown und die Mutter Gagschreiberin - leben ihren Beruf auch in der Freizeit und zu Hause, wo sie sich gegenseitig mit pürierten Tomaten beschießen. Und mittendrin Samir das Physikgenie. Dem Vater wird von einer Krähe die rote Clownsperücke geklaut - das ist die Rache für den Ketchup-Prank vom Morgen.

Samir geht zu einer Physikolympiade mit einem Raketenexperiment und in der Schule wird er Einstein genannt - dabei gibt es doch noch Newton, Tesla, Bohr und auch als Frau Marie Curie. Sein bester Kumpel David denkt sich coole Sprüche für die Cheers aus, die ihn zu Olympiade peinlich verabschieden.

"Willst du mich beleidigen?" "Klar, was denkst du denn?" Und dann solche Rhymes: Kinder - Erfinder, Dirt - Nerd, Rakete - Fete.

Echt mega und kurzweilige Gagstory. Rakete!

Der Wettbewerb ist spannend und alles läuft irgendwie für Samir. Seine Kontrahenten fallen nach und nach aus. Sogar Einstein und dann explodiert Samirs Rakete.

Die Zeitschleife beginnt und alles fängt von vorn an. Ist es die Explosion der Rakete, die Samir alles neu erleben lässt? Oder hat gar Einstein Junior seine Finger im Spiel oder der explodierte Wetterballon?

Alles fängt wieder neu an, die Eltern mit ihrem Tomatenmassaker und Samir wird gleich wieder seine Wasserrakete in den Himmel schießen. Es gibt einen lauten Knall und ihm wird schwarz vor Augen.

Irgendwie hat er das alles schon mal erlebt und es beginnt wieder von vorn. Ist Samir komisch? Er kann sich an die alles erinnern. Ein Déjà-vu?

Immer wieder wird Samir geweckt und er versucht nun die Abläufe zu verändern. Er hat die Sätze doch schon gestern und vorgestern alle gehört und immer wieder wiederholt sich alles. Man träumt nicht zweimal hintereinander genau dasselbe. Es ist völlig normal - normaler geht es nicht, abgesehen davon, dass er Physik spannender, als Fußball findet.

Eine durchgeknallte Geschichte. Samir ist wohl der Einzige, den diese Endlosschleife betrifft. Gibt es wirklich ein Gestern und ein Morgen? Oder gibt es für Samir nur noch ein Heute?

"Aufstehen! Du hast verschlafen, Samir! Jetzt aber schnell raus, sonst kommst du noch zu spät!" Und wieder beginnt die Zeitschleife. Er zieht das eine Woche durch und dann wird es ein halbes Jahr. Irgendwie ist es doch cool, wenn man machen kann, was man will - morgen weiß es ja eh keiner mehr. Er nimmt seinen besten Freund David mit zum Wettbewerb und sagt ihm alles voraus.

Er baut die Rakete auf, pumpt, die Kirchenglocke läutet, und es macht WUMMS.

Du kannst alles machen, was du willst, und es überhaupt keine Konsequenzen. Reizvoll. Dann wird wieder alles schwarz, und am nächsten Morgen wacht er wieder auf.

Und täglich grüßt das Murmeltier!

Samir hat reiten gelernt und ist nach über drei Monaten richtig gut, so dass er Rodeo reiten kann. Er macht nun Quatsch, da es egal ist was er tut. Er lernt schnell, dass Dinge und Geld am nächsten Tag schnell wieder weg sind. Nur was er lernt, bleibt in seinem Kopf. Und dann galoppiert er nackt durch die Stadt. Bloß gut, dass seine Mutter das wieder vergisst. Oder?

Vielleicht wurde er im Krankenhaus vertauscht und seine Eltern sind bestimmt beide Professoren für Quantenphysik und Astro. Dann begleitet er seinen Vater ins Krankenhaus. Ein tiefsinniges und ernstes Thema in dieser lustigen Geschichte. Fantastisch umgesetzt und perfekt in die Geschichte eingewoben. Es gibt auch in einer Zeitschleife ernste Themen! Clown im Krankenhaus ist so ein toller Job! Außer aufs Klo gehen mit so riesigen Schuhen - da steht man zu weit weg vom Pinkelbecken. Und ja es gibt nur eine Sache, die noch trauriger ist als ein heulender Clown, zwei heulende Clowns und ein Mädchen was stirbt.

Wow, was für ein Emotionen-Ritt im Krankenhaus. Zeitschleife an.

Zoe wirkt in Samir nach und die Sinnfrage steht im Hintergrund. Samir macht nun keinen Quatsch mehr, sondern versucht alles auf einen guten Weg zu bringen und positiv einzuwirken. Vielleicht findet er gar raus, was Hanna sein Schwarm, mag. Seine "Ich rette die Welt-Mission" startet.

Und die Ereignisse bekommen eine positive Deutung, wenn sie nicht geändert werden können. Es sterben nicht nur Menschen, sondern es werden auch welche geboren.

Die Sprüche vom Anfang bekommen nun einen Sinn:

"Lebe, jeden Tag so, als wäre es dein einziger.

Nutze deine Zeit und sei nett zu anderen.

Kommt Zeit, kommt Bad."

Samir sucht den Weg aus der Zeitschleife und irgendwie hat es doch was mit dem Wettbewerb zu tun, oder? Oder mit dem Ablauf davor? Es wird stressig, weil er immer zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein muss. Und nur was er lernt, verschwindet nicht. Und dann ist da Hanna, ein Schlitzohr wie Samir Infos über sie sammelt und zusammenfügt. Er lernt knapp ein Jahr Finnisch und den Songtext von "Yesterday" in zwei Monaten. So kann er dämlich und glücklich grinsen.

Was das alles mit den Schuhen einer Geschäftsfrau. einem entlaufenen Dackel, einer Schaufensterscheibe, einer Rollator-Oma, Einsteins Ur-Ur-Enkel und Hannas Wetterballon zu tun hat?

BUMM.

Drei Jahre in der Zeitschleife. Oder doch mehr?!

Und dann ist heute endlich gestern! Und heute ist wieder heute und es wird ein richtiges Morgen geben!

Und täglich grüßt der Dachs ... äh das Murmeltier!

Als Kind möchte man doch sehr gern alles noch einmal machen. "Noch mal!"

Wie war das noch mal bei Dornröschen und Schneewittchen? Und wieso sind manche Sportler, Wissenschaftler und Musiker in etwas herausragend? Die einzige Erklärung ist wohl eine Zeitschleife!

5-Mal Repeat! Fantastisches Buch! Giga!

Fantastisches Buch! Giga!

Fantastisches Buch! Giga!

Nochmal: Fantastisches Buch! Giga!

Guten Morgen! Aufstehen! Du hast verschlafen!

Fantastisches Buch! Giga!

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Wenn ihr Samir auf seinem verrückten Zeitschleifenabenteuer begleiten wollt, dann beantwortet bis zum 22.07.2022 unsere Bewerbungsfrage und gewinnt eines von 20 Printexemplaren.

Explosiver Lesespaß ab 10 Jahren

Der Autor Rüdiger Bertram wird an der Leserunde teilnehmen und beantwortet gerne eure Fragen in der Rubrik "Fragen an den Autor Rüdiger Bertram".

Und täglich grüßt...
Ein herrlich verrücktes Zeitschleifenabenteuer!

Samir ist ganz schön aufgeregt: die ganze Schule setzt große Hoffnung in seinen Sieg beim Physik-Wettbewerb. Leider geht sein Experiment spektakulär in die Hose. Doch dann bekommt er eine weitere Chance. Und noch eine. Und noch eine. Denn jeden Morgen erwacht Samir wieder am exakt gleichen Tag und hat die Möglichkeit, alle Karten neu zu mischen. Was sich anfangs wie ein Geschenk anfühlt, entpuppt sich aber schnell als Fluch, denn egal was Samir auch versucht, er kann die Zeitschleife nicht durchbrechen. Schon bald ist der Physik-Wettbewerb seine kleinste Sorge ...

Der Autor

Rüdiger Bertram arbeitete nach dem Studium als freier Journalist mit dem Spezialgebiet Filmwirtschaft und absolvierte eine Ausbildung zum Drehbuchautor. Zunächst schrieb er Drehbücher für Sitcoms, heute veröffentlicht er sehr erfolgreich vor allem Kinder- und Jugendbücher.

Die Bewerbung

Hier könnt ihr 20 Printexemplare von „Repeat!" gewinnen. Um in den Lostopf zu hüpfen, beantwortet uns einfach bis 22. Juli 2022 folgende Frage:

"Stellt euch vor, ein Tag wiederholt sich immer und immer wieder. Wie würdet ihr ihn nutzen?"


P.S. Unsere Autor Rüdiger Bertram wird an der Leserunde teilnehmen und beantwortet gerne eure Fragen in der Rubrik "Fragen an den Autor Rüdiger Bertram ".

++ Außerdem würden wir uns riesig freuen, wenn Du uns eine Rezension auf Amazon hinterlässt ++

Jetzt mitmachen!

Wir freuen uns auf euch!


Euer Edel Kids Books Team


* Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde innerhalb von 3 Wochen nach Erhalt des Buches sowie zum Veröffentlichen einer ausführlichen Rezension auf LovelyBooks.de, nachdem ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet ihr vor Eurer Bewerbung für eine Leserunde schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben. Wenn ihr eure Rezension noch auf anderen Plattformen veröffentlicht, verwendet bitte nicht das Wort "Rezensionsexemplar" in der Bewertung, da eure Rezension dann eventuell gelöscht wird.

289 BeiträgeVerlosung beendet
Julia_liests avatar
Letzter Beitrag von  Julia_liestvor 5 Monaten

Hier nun noch unsere Rezi: https://www.lovelybooks.de/autor/Rüdiger-Bertram/Repeat--5135084414-w/rezension/6699946903/

Uns hat das Buch sehr gut gefallen und wir freuen uns, dass es für den lieben Samir gut geendet hat. Vielen Dank, dass wir mitlesen durften!

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks