Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

Marina_Nordbreze

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

"Wenn ich Ana-Clara lieben kann, wenn ich etwas Liebenswertes an ihr entdecken kann, dann kann ich Boris weiter lieben. Wenn ich nichts finde, was sich lieben lässt, kann ich Boris nicht mehr lieben. So einfach ist das, sage ich mir."

Johanna und Boris sind enge Freunde und doch ist da viel mehr als nur das. Findet jedenfalls Johanna. Warum Boris aber stattdessen mit Ana-Clara zusammen ist, warum die Klassenfahrt nach Barcelona außer Kontrolle gerät, warum Boris einfach verschwindet, all das kann Johanna nicht verstehen. Johanna sucht nach Antworten und nach Boris, doch wird das Ergebnis das richtige sein? 
"Das Licht und die Geräusche" von Jan Schomburg ist ein erstklassiger Road-Trip zu sich selbst und zu den großen Gefühlen, die man manchmal lieber ignorieren möchte. 

Wenn ihr Fans anspruchsvoller Literatur seid, dann dürft ihr diese Leserunde zu Jan Schomburgs Roman auf keinen Fall verpassen! 
Wir freuen uns sehr, euch mit "Das Licht und die Geräusche" einen weiteren Titel im LovelyBooks Literatursalon vorstellen zu dürfen, in dem euch literarische Neuerscheinungen und spannende Spezialaufgaben erwarten. 

Zum Inhalt 
Es ist Johanna schleierhaft, warum sie und Boris kein Paar sind. Klar, eigentlich ist Boris mit Ana-Clara zusammen, aber die ist weit weg in Portugal, während Johanna und Boris jede freie Minute miteinander verbringen und über alles reden, außer darüber, warum sie sich noch nicht geküsst haben. Johanna versteht das nicht, und das nervt sie. Und sie will auch verstehen, warum Marcel sich auf der Klassenfahrt nach Barcelona einen Mitschüler wie einen Knecht hält, warum Boris die ganze Zeit kichern muss, während ihn vier Typen auf der Tanzfläche eines Clubs zusammenschlagen wollen, und warum er nach dieser Nacht am See plötzlich verschwunden ist. Gemeinsam mit Ana-Clara und Boris’ Eltern sucht Johanna in Island nach Boris und findet heraus, dass viele Dinge ihr Wesen verändern, je länger man sie betrachtet. Und dass Ana-Claras Augen doch nicht so ausdruckslos sind, wie sie immer gedacht hat. Man folgt Johanna und ihrer unverstellt ehrlichen Sicht auf sich und ihre Umwelt voller Empathie und Zuneigung. Pointiert, mit zartem Witz und dem sicheren Gespür für die Leichtigkeit in schweren Themen erzählt Jan Schomburg von drei jungen Menschen und ihren Versuchen zu erkennen, wie das eigentlich überhaupt gehen soll: leben.

Hier geht es zur Leseprobe!

Noch mehr Infos zum Buch findet ihr in diesem Special

Zum Autor 
Jan Schomburg wurde am 23. Februar 1976 in Aachen geboren. Nach einem Studium der Visuellen Kommunikation an der Kunsthochschule Kassel und der Audiovisuellen Medien an der Kunsthochschule für Medien in Köln, widmete er sich seiner zweiten Leidenschaft: Drehbücher schreiben. Dafür studierte er 2007 in der Drehbuchwerkstatt München und erhielt 2008 sogar ein Stipendium der Warschauer Master School of Directing. Sein erster Film als Filmregisseur war "Über uns das All", der 2011 bei den Internationalen Filmfestspielen in Berlin aufgeführt wurde. Für den Film "Vor der Morgenröte" (2016) schrieb er das Drehbuch gemeinsam mit Maria Schrader. "Das Licht und die Geräusche" ist sein Debütroman, der 2017 erscheinen wird.

Zusammen mit dtv verlosen wir 30 Exemplare von "Das Licht und die Geräusche" unter allen, die sich über diesen besonderen Roman im Rahmen einer Leserunde austauschen und im Anschluss eine Rezension schreiben möchten. Seid ihr neugierig? Dann bewerbt euch * über den blauen "Jetzt bewerben"-Button bis zum 26.03. und antwortet auf folgende Frage: 

An welche vergangene Klassenfahrt könnt ihr euch noch besonders gut erinnern und warum ist euch gerade diese im Gedächtnis geblieben?

Wir freuen uns auf eure Antworten und wünschen euch viel Glück

Im Rahmen des LovelyBooks Literatursalons könnt ihr in dieser Leserunde ein weiteres Literatursalon-Lesezeichen erlesen! Ihr seid noch kein Literatursalon-Mitglied? Ihr könnt jederzeit eintreten. Alle Infos dazu findet ihr hier

* Bitte beachtet vor deiner Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen und Leserunden.

Autor: Jan Schomburg
Buch: Das Licht und die Geräusche

MrsFraser

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Ach, so viele Klassenfahrten habe ich gar nicht gemacht (eine in der Grundschule und zwei auf dem Gymnasium, an die ich mich erinnern kann), aber die zum Ende der Mittelstufe war wohl die prägendste. Da sind wir mit mehreren Klassen gefahren und haben so über die Klassengrenzen hinweg Freundschaften und Bekanntschaften geschlossen, die zu einem Großteil dann auch für die Oberstufe Bestand hatten. Obwohl der Ort (Wipperfürth) super langweilig war, oder vielleicht auch gerade deshalb, das Essen in der Unterkunft super schlecht und die Achtbettzimmer eine Zumutung, habe ich die Stimmung als sehr entspannt in Erinnerung. Wir saßen halt alle im gleichen Boot und haben das Beste daraus gemacht. :)
P.S. Island fasziniert mich sehr!

elafisch

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Eine "Klassenfahrt" war es schon nicht mehr, wir (Bio-LK) waren mit dem Mathe-LK in der Toscana auf Abschlussfahrt.
Besonders im Gedächtnis ist mir die Fahrt geblieben, weil wir unsere Lehrer mal auf eine völlig neue Art kennen lernen durften.
Bei unserem Bio-Lehrer war das eher unschön, der hatte einen zu viel getrunken und war da sehr merkwürdig drauf. Aber der Mathe-Lehrer war wirklich klasse, mit ihm und einer Mitschülerin habe ich einmal einen langen Spaziergang am Stand entlang gemacht, bei dem wir ganz viel und tiefgründig erzählt haben. Das war toll!
Und natürlich habe ich mit meinen Mitschülern auch ausgiebig gefeiert und die Toscana erkundet.

Beiträge danach
570 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 2 Jahren

Fazit und Rezensionen

Hier kommt nun auch meine Rezension:

https://www.lovelybooks.de/autor/Jan-Schomburg/Das-Licht-und-die-Ger%C3%A4usche-1401748811-w/rezension/1454277244/

liyah40

vor 2 Jahren

1. Leseabschnitt (Seite 5 - 51)

endlich komme ich auch dazu das buch zu lesen :)

ich finde johanna seltsam und weiß noch nicht, ob ich sie mag oder nicht. die Szene mit frank war seltsam, wenn ich auch nachvollziehen kann, dass man nach einer alkoholgeschwängerten nacht auf die dümmsten Ideen kommt. ich kann alles noch gar nicht wirklich einschätzen und mir nicht vorstellen, worauf der Autor hinaus will, bin aber gespannt wie es weitergeht!

liyah40

vor 2 Jahren

2. Leseabschnitt (Seite 55 - 108)

Ich mag den Schreibstil des Autors sehr. Doch kann ich Johanna noch immer nicht einschätzen. Ich mag ihre Art über bestimmte Dinge nachzudenken, dann scheint sie aber wieder sehr naiv zu sein, wobei naiv vielleicht nicht das richtige Wort ist. Viel mehr erscheint sie manchmal lustlos gedankenstränge weiterfortzuführen, und man merkt, wenn sie dies täte, würde sie das weiterbringen.
Ich kann die Klassensituation gut nachvollziehen. In meiner Klasse gab es auch immer diese "seltsamen" Leute, Leute die scheinbar nicht in die Gruppe passten und gerade bei solchen Fahrten kann da doch einiges ans Licht kommen, bzw können sich Beziehungen ändern.
Ich habe aber noch immer keinen Schimmer worauf die Geschichte zusteuert bzw wohin uns der Autor nehmen will.
Das Buch liest sich flüssig und spannend!

liyah40

vor 2 Jahren

4. Leseabschnitt (Seite 189 -255)

puh, also ich bin etwas verwirrt.
ich hatte vermutet das boris nicht wirklich tot ist, aber wie die Beziehung sich zwischen ana-Clara und Johanna entwickelt hat, damit hätte ich nicht gerechnet.
ich denke am schluss hat Johanna gemerkt, dass sie nicht verliebt ihn boris ist und das es nicht das richtige ist, mit ihm zusammen zu sein.
ich finde das buch endet an der falschen stelle. was trieb boris dazu sich umbringen zu wollen, wo er doch eigentlich immer als der fels in der Brandung galt, mit Freude am leben?

liyah40

vor 2 Jahren

Fazit und Rezensionen

Hier ist meine Rezi:
https://www.lovelybooks.de/autor/Jan-Schomburg/Das-Licht-und-die-Ger%C3%A4usche-1401748811-w/rezension/1456039461/

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 2 Jahren

Fazit und Rezensionen

Total vergessen meine Rezension zu posten:
https://www.lovelybooks.de/autor/Jan-Schomburg/Das-Licht-und-die-Ger%C3%A4usche-1401748811-w/rezension/1456139849/

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 12 Monaten

Fazit und Rezensionen

Rezension
https://www.lovelybooks.de/autor/Jan-Schomburg/Das-Licht-und-die-Ger%C3%A4usche-1401748811-w/rezension/1516743796/1516748554/

Fazit
Manchmal ist weniger mehr.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.