Jan Schröter Polyglott on tour Rügen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Polyglott on tour Rügen“ von Jan Schröter

Bis ans »Ende der Welt«: Alle Wege führen nach Bergen, dem Nabel der Insel. Von Rügens quirliger Hauptstadt aus gelangt man in die ländliche Einsamkeit und setzt auf die Insel Ummanz über.§§An Rügens Cote d'Azur: Strandkörbe und Wassernixen - Ferien mit Atmosphäre im Seebad Binz. An Rügens Ostküste hat das Badeleben Tradition. Fontanes Effi Briest machte in Sassnitz Urlaub.§§Der Nationalpark Jasmund: Wanderung auf den Spuren von Caspar David Friedrich um den Nationalpark Jasmund mit Aussichtspunkten auf die grandiosen, steil abfallenden Kreidefelsen.§§Rügens Nordkap: Hoch im Norden: Kap Arkona. Zwei Leuchttürme trotzen Wind und Wetter. In eine Bucht geduckt stehen die Häuser von Vitt, einem Fischerdorf wie aus dem Bilderbuch.§§Der tiefe Süden: Halbinsel Zudar: Durch eine stille Landschaft, in der die Geschichte viele Spuren hinterlassen hat: Rügens älteste Stadt, Geburtsort Ernst Moritz Arndts und ehemaliger Wallfahrtsort.§§Herrschaftliches Rügen: Die Insel als fürstliches Refugium: Putbus, die spätklassizistische Residenzstadt. Eine schlichte Jägerhütte verwandelte Fürst Wilhelm Malte I. in ein prunkvolles Jagdschloss.§§Das Mönchgut: Rügen und doch nicht Rügen. Im Mönchgut, einer ehemaligen Enklave, die den Greifswalder Zisterziensermönchen gehörte, gehen die Uhren noch heute etwas anders.§§Hiddensee, die stille Insel: »Dat söte Länneken« hat einen unvergleichlichen Charme, dem schon zu Beginn des vorigen Jahrhunderts die Künstler erlagen: klein, luftig - und autofrei.§§Ausflug nach Stralsund: Im Spätmittelalter einer der wichtigsten Ostseehandelshäfen, heute die Altstadt mit Norddeutschlands schönstem Rathaus; als Flächendenkmal unter UNESCO-Schutz.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks