Jan Seghers

(553)

Lovelybooks Bewertung

  • 540 Bibliotheken
  • 18 Follower
  • 13 Leser
  • 88 Rezensionen
(179)
(255)
(97)
(20)
(2)
Jan Seghers

Lebenslauf von Jan Seghers

Jan Seghers ist das Pseudonym von Matthias Altenburg und ist inspiriert durch den Tour-de-France Gewinner. Er studierte Literaturwissenschaften und Kunstgeschichte in Göttingen. Nach seinem Studium arbeitete er zunächst als Lektor bevor er selbst sein Talent für das Schreiben entdeckte. Bekannt ist Seghers unter anderem für seine Krimireihe rund um die Ermittlungen von Kommissar Marthaler. Im November 2014 dürfen die Fans mit dem 5. Fall der Reihe rechnen. Für seine literarischen Leistungen erhielt der Autor mehrere Auszeichnungen, unter anderem den Offenbacher Literaturpreis.

Bekannteste Bücher

Menschenfischer

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Sterntaler-Verschwörung

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Akte Rosenherz

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein allzu schönes Mädchen

Bei diesen Partnern bestellen:

Partitur des Todes

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Tod hat 24 Türchen

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Braut im Schnee

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Bis jetzt der beste Band der Marthaler-Serie

    Partitur des Todes
    Frau-Aragorn

    Frau-Aragorn

    25. August 2017 um 13:55 Rezension zu "Partitur des Todes" von Jan Seghers

    Robert Marthaler ermittelt wieder. In Paris wird durch reinen Zufall eine verlorene Partitur von Jakob Offenbach gefunden. Gleichzeitig werden in Frankfurt fünf Menschen auf einem Restaurantboot kaltblütig hingerichtet. Marthaler beginnt zu ermitteln und schon bald stellt sich heraus, dass diese beiden Umstände mehr miteinander zu tun haben, als man erst angenommen hat. wie bei jedem Krimi von Jan Seghers ist auch beim dritten Fall Marthalers die wortgewaltige Darstellung von Protagonist und Umgebung zu erwähnen. Jan Seghers ...

    Mehr
  • Robert Marthalers erster Fall

    Ein allzu schönes Mädchen
    Frau-Aragorn

    Frau-Aragorn

    24. August 2017 um 21:09 Rezension zu "Ein allzu schönes Mädchen" von Jan Seghers

    Der erste Fall für Frankfurts Robert Marthaler. Der Polizist wird auch immer gerne mal wieder mit Henning Mankells Kurt Wallander verglichen und ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass ich zwar auch Parallelen sehe, die Inspiration Jan Seghers ist klar zu erkennen, dennoch Robert Marthaler als wesentlich sympathischer einstufe. Nachdem ich zuerst seinen zweiten Fall gelesen habe, hat mich interessiert in "ein allzu schönes Mädchen" rauszufinden, wie alles mit Robert Marthaler begann. Der Fall: Im Frankfurter Stadtwald wird ...

    Mehr
  • Der zweite Fall für Marthaler

    Die Braut im Schnee
    Frau-Aragorn

    Frau-Aragorn

    03. August 2017 um 19:01 Rezension zu "Die Braut im Schnee" von Jan Seghers

    Gabriele Hasler ist das, was man auf den ersten Blick als unscheinbar bezeichnen würde. Doch dann wird sie bestialisch ermordet und ihr Leichnam auf obszöne Weise zur Schau gestellt.  Kommissar Marthaler beginnt zu ermitteln und bald wird klar, dass Gabriele Hasler nicht so unauffällig war, wie zunächst angenommen...Jan Seghers sieht in Henning Mankell und seiner Reihe um Ermittler Kurt Wallander seine größte Inspiration. Leichte Parallelen sind wirklich zu finden, denn auch Seghers Kommissar Marthaler ist meist mürrisch und ...

    Mehr
  • Sehr guter Politik-Krimi

    Die Sterntaler-Verschwörung
    P_Gandalf

    P_Gandalf

    06. September 2016 um 20:21 Rezension zu "Die Sterntaler-Verschwörung" von Jan Seghers

    Da schon viele die inhaltliche Relevanz zur Landtagswahl in Hessen hergestellt haben, möchte ich mich auf meinen Leseeindruck beschränken.Seghers entwickelt seine Charaktere kontinuierlich weiter ohne bestimmte Elemente (Marthaler + Tereza, Carlos Sabatos Freundschaft, Anna Buchwald) zu verändern. Das ist für etwas, was diese Reihe ausmacht.Der Spannungsbogen wird intelligent aufgebaut und die verschiedenen Handlungsfäden sauber zusammengeführt. Die persönlichen Schicksale und Empfindung nehmen Raum ein ohne zu sehr in den ...

    Mehr
  • Sehr gelungener Kriminalroman

    Die Akte Rosenherz
    P_Gandalf

    P_Gandalf

    22. August 2016 um 15:41 Rezension zu "Die Akte Rosenherz" von Jan Seghers

    "Die Akte Rosenherz" ist auf zwei Zeitebenen angelegt. Der Tag im August 1966, an dem Karin Rosenherz starb, wird sehr sachlich erzählt. Man gewinnt dadurch einen Einblick in die polizeiliche Arbeit der 60er Jahre.Fast 40 Jahre später wird Robert Marthaler durch einen Informanten wieder auf den Fall aufmerksam. Kurz zuvor gab es einen Raubüberfall, bei dem ein wertvolles Gemälde gestohlen wurde und seine Lebensgefährtin verletzt wurde.Die Geschehnisse 1966 und 2005 werden geschickt miteinander verwoben. Die angehende Journalistin ...

    Mehr
  • Die Stertaler-Verschwörung

    Die Sterntaler-Verschwörung
    WNatalieW

    WNatalieW

    26. June 2016 um 11:32 Rezension zu "Die Sterntaler-Verschwörung" von Jan Seghers

    Ich habe dieses Buch als Geschenk erhalten mit Empfehlung von einem Freund. Witzig ist das wir hier in der Gegend von Frankfurt wohnen und das der Flughafen oder ein Heimspiel von der Eintracht erwähnt wird fände ich es super. Man muss es selbst lesen um sich zu entscheiden ob man es mag oder nicht.

  • Intrigen, nichts als Intrigen ...

    Die Sterntaler-Verschwörung
    engineerwife

    engineerwife

    18. May 2016 um 15:19 Rezension zu "Die Sterntaler-Verschwörung" von Jan Seghers

    Locker auf wahren Tatsachen basierend, hat mich auch dieser Kriminalroman mit Kommissar Marthaler und seinem Team wieder vollkommen überzeugt. Ich erinnerte mich schnell wieder an den Skandal um die Landratswahlen in Hessen in 2008. Der in diesem Roman auftretende Ministerpräsident Rolf-Peter Becker, mit seinem Freund dem Dalai Lama, entspricht natürlich im realen Leben Roland Koch, der Regierungssprecher Udo Klotz verkörpert den echten Dirk Metz, und die SPD Kandidatin Sabine Xanthopoulos soll die umstrittene Frau Ypsilanti ...

    Mehr
  • Der Tod hat 24 Türchen

    Der Tod hat 24 Türchen
    Seehase1977

    Seehase1977

    Rezension zu "Der Tod hat 24 Türchen" von Jan Seghers

    Klappentext: Weihnachtsgänsehaut… Besinnliche Adventszeit? Von wegen: Zeit zum Töten! Denn wenn gute Freunde ihr wahres Gesicht zeigen, Christbaumverkäufer wettrüsten und betrogene Ehefrauen kaltblütig Rache nehmen, mischt sich schon mal tannengrün mit blutrot. Und da auch Profikiller Heiligabend feiern, gerät für manch einen die stille Nacht zur ewigen Ruhe… 24 Kurzkrimis der beliebtesten deutschsprachigen Krimiautoren, u.a. Friedrich Ani, Oliver Bottini, Petra Oelker, Gisa Klönne, Felicitas Mayall und Jan Costin Wagner. Leider ...

    Mehr
    • 2
  • Nicht so überzeugend wie die Vorgänger

    Partitur des Todes
    wampy

    wampy

    27. December 2015 um 06:40 Rezension zu "Partitur des Todes" von Jan Seghers

    Buchmeinung zu Jan Seghers – Partitur des Todes „Partitur des Todes“ ist ein Krimi von Jan Seghers, der 2008 im Wunderlich Verlag erschienen ist. Meine Rezension bezieht sich auf die Taschenbuchausgabe, die 2009 im Rowohlt Verlag erschienen ist. Klappentext: Sechzig Jahre lang wollte Georg Hofmann alles vergessen: seine Kindheit, seine Eltern, sein Land. Doch dann wird auf einem kleinen Schloss bei Paris ein geheimnisvoller, alter Umschlag entdeckt. Darauf ein Name und als Absender das Wort: Auschwitz. Wenige Tage später ...

    Mehr
  • Große Verlosung zum Leserpreis 2015: 5 Buchpakete mit je 50 Büchern!

    Ein ganz neues Leben
    Daniliesing

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Ein ganz neues Leben" von Jojo Moyes

    Lust auf eins von 5 riesigen Buchpaketen zum Leserpreis 2015? Es ist wieder soweit - für den Leserpreis 2015 suchen wir eure Lieblingsbücher. Wir sind schon wahnsinnig gespannt, welche Bücher euch in diesem Jahr am meisten begeistern konnten und können das Ergebnis, das am 26. November feststehen wird, gar nicht erwarten! PS: Die Gewinner stehen mittlerweile fest! Hier könnt ihr alle Preisträger und Platzierungen sehen! Unsere große Verlosung für euch! Jedes Jahr, wenn der Leserpreis näher rückt, dann kommt bei uns eine ganz ...

    Mehr
    • 1599
  • weitere