Jan Seghers Die Akte Rosenherz

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(3)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Akte Rosenherz“ von Jan Seghers

Nichts bleibt ungesühnt: Marthalers vierter Fall Niemand, der damals am Tatort war, wird den Fall je vergessen. In einer heißen Augustnacht des Jahres 1966 wird in Frankfurt eine Prostituierte auf brutale Weise ermordet. Sofort macht das Wort von der "zweiten Nitribitt" die Runde. Und wirklich: Auch im "Fall Rosenherz" bleibt der Täter unerkannt. Vierzig Jahre später. Ein nebliger Morgen im Stadtwald. Hauptkommissar Marthalers schwangere Freundin Tereza wird bei einem Überfall schwer verletzt. Und der Polizist erhält einen Tipp: Er soll den alten Fall noch einmal unter die Lupe nehmen. Doch damit legt Marthaler sich mit mächtigen Gegnern an, die ihre frühen Sünden vertuschen wollen. Die "Akte Rosenherz" soll geschlossen bleiben. Um jeden Preis.

Stöbern in Romane

Das geheime Leben des Monsieur Pick

Interessanter Stil, eine Geschichte, die ich so nicht vorhergesehen habe, liebenswerte Charaktere, "Bücher" als zentrales Thema - gefällt!

once-upon-a-time

Der gefährlichste Ort der Welt

der gefährlichste Ort liegt in dir selbst, wenn du noch nicht weißt, was dein Handeln für Folgen hat

ulliken

Als wir unbesiegbar waren

Eine schöne Geschichte über Freundschaft und ihre Bedeutung fürs Leben.

hello_marlie

Und es schmilzt

Dieses Buch ist wie ein Trommelwirbel – erst mysteriös leise, dann immer zügiger und letztlich bleibt vor lauter Schock der Tusch aus.

Bröselchen

Dann schlaf auch du

Eiskalt, erschütternd & eindringlich. "Dann schlaf auch du" zeigt, was passiert, wenn Wärme im Leben fehlt & der Tunnelblick vorherrscht.

Binea_Literatwo

Die Schlange von Essex

Der feine Humor und die herrlich verschrobenen Charaktere haben dieses Buch für mich zu einem Lesehighlight gemacht.

TanyBee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Akte Rosenherz

    Die Akte Rosenherz

    MelliSt13

    19. April 2015 um 08:04

    Im Jahre 1966 wird in Frankfurt eine Prostituierte umgebracht und das auf brutalste Weise. Es ist das Jahr 2006 und ein Überfall auf Marthalas schwangere Freundin Tereza endet blutig aber nicht tödlich. Marthala erhält einen Tipp, dem der Polizist, trotz verbot nachgeht, denn so kommt der alte Fall von 1966 wieder ins rollen und Marthala steht einem mächtigen Feind gegenüber. Die Akte Rosenherz soll geschlossen bleiben und um keinen Preis soll ans Tageslicht kommen, wer hinter diesem Mord steckt.   Ein Krimi dem man gut folgen kann und der eine unerwartete Wendung hat. Da ich nicht soooo der Krimifan bin, kann ich nur sagen, Schreibsti bzw Lesestil okay und das ganze gut nachvollziehbar.

    Mehr
  • Solider Kriminalfall mit Verbindungen zur Kunstszene

    Die Akte Rosenherz

    LEXI

    03. July 2014 um 20:41

    Solider Kriminalfall mit Verbindungen zur Kunstszene, der den ermittelnden Kriminalbeamten Marthaler zu Höchstleistungen anregt. Unterstützt durch eine junge, angehende Journalistin werden viele Fährten verfolgt, lose Fäden verknüpft und zuletzt der beinahe fünfzig Jahre lang unbelöste "cold case" auf spektakuläre Art und Weise aufgeklärt. Gute Unterhaltung auf ebensolchem Niveau, wobei mein Abzug der beiden Bewertungssterne auf der Tatsache beruht, dass die detaillierte Beschreibung der Bluttat und die Vertonung durch Miroslav Nemec mir persönlich nicht zusagten. Hörer, die an diesen Fakten jedoch keinen Anstoß nehmen, finden durch dieses Hörbuch Buch sicher kurzweilige Unterhaltung.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks