Jan Siebelink Die Schülerin

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(2)

Inhaltsangabe zu „Die Schülerin“ von Jan Siebelink

Als der 26-jährige Marc Cordesius auf dem Weg zu seinem ersten Schultag als Lehrer des angesehenen Descartes-Gymnasiums ist, hat er eine schicksalhafte Begegnung. Im Regen taucht ein mysteriöses Mädchen auf, die Marokkanerin Najoua. Auf undefinierbare Weise fühlen sich beide sofort zueinander hingezogen. Najoua lässt sich in Marcs Klasse versetzen, eine unheilvolle Verbindung nimmt ihren Lauf. Marc fällt aus dem Rahmen, in der Schule begegnen ihm nur Neid und Missgunst. Und doch scheint er ausschließlich für die Schule zu leben, er fürchtet sich vor der Einsamkeit in seinem Haus. Sehr bald nimmt das Kollegium Anstoß an dem engen Verhältnis zwischen Marc und seiner Schülerin, die Gerüchte werden lauter. Najoua reagiert auf die immer offener werdenden Vorwürfe mit Abwehr und flüchtet sich in die Isolation. Die letzte Begegnung zwischen Marc und Najoua endet mit einem Fiasko... Das mitreißende Psychogramm zweier Menschen und die packende Beschreibung eines Kampfes mit den Schatten der Vergangenheit.

Stöbern in Romane

Töte mich

großártig wieder eine echte nothomb

mirin

In einem anderen Licht

Wie viel gutes muss man tun, um Vergangenes wieder gut zu machen? - Eine bewegende Geschichte über Verrat und Trauer

lillylena

Das saphirblaue Zimmer

Ein weiteres Jahreshighlight: spannend, geheimnisvoll und verwirrend - eine sehr komplexe Familiengeschichte. Für alle Fans von Teresa Simon

hasirasi2

Macadam oder Das Mädchen von Nr. 12

Macadam ist ein eine Sammlung von 11 berührenden Geschichten. Jede Geschichte handelt von einem anderen menschlichen Schicksal.

Die_Zeilenfluesterin

Acht Berge

Tolles Buch mit wunderschönen Worten geschrieben.

carathis

QualityLand

Kurzweilige Zukunftssatire

dowi333

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen