Jan Siefen Großstadtsommer

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Großstadtsommer“ von Jan Siefen

Raus aus dem Alltag, raus aus dem alten Leben – P. lässt sich von einer Stellenanzeige in eine fremde Stadt locken und wird sogleich aufgesogen vom rastlosen urbanen Treiben. 'Der Barkeeper wird gut beschäftigt. Die Freunde bestellen so ziemlich alles, was die Cocktailkarte hergibt. Die Gesprächsthemen werden schlüpfriger. Die Freunde beginnen, den Anwalt lautstark anzufeuern. Als P. zu ihm hinübersieht, versucht dieser gerade, mit den Zähnen eine Cocktailkirsche aus dem Ausschnitt der Blondine zu angeln. Sie steht unbeeindruckt vor ihm und lächelt. Auch J. wird auf das Treiben des Anwalts aufmerksam. Er solle doch, wenn er die Kirsche nicht erwischt, den Cocktail einfach hinterherkippen, meint sie trocken.' Jan Siefen schreibt seinen ersten Roman über einen Menschen auf der Suche nach sich selbst und nach seinem Beitrag zur Welt.

Stöbern in Romane

Heimkehren

Berührende Familiengeschichte über das Erleben und die Folgen von Sklaverei

SamiraBubble

Das Glück meines Bruders

Wortreicher Ausflug in die Vergangenheit

Charlea

Das Vermächtnis der Familie Palmisano

ich mochte es nicht, zuviele Namen, Orte, und Details. Erzählstil sehr anstrengend

sabrinchen

Der Tag, an dem wir dich vergaßen

Unterhaltsam und gut geschrieben, aber teilweise auch recht vorhersehbar.

ConnyKathsBooks

Die Geschichte der getrennten Wege

Man muss es wirklich gelesen haben!

mirabello

Töte mich

Dekadente und skurrile Geschichte um eine verarmte Adelsfamilie

lizlemon

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen