Jan T. Gross Nachbarn

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nachbarn“ von Jan T. Gross

§B§Die Morde von Jedwabne, die größte Kontroverse der polnischen Nachkriegsgeschichte§§S§An einem Sommertag im Juli 1941 ermordeten christliche Bewohner des polnischen Städtchens Jedwabne ihre jüdischen Nachbarn, 1600 Männer, Frauen und Kinder. Sechs Jahrzehnte lang waren die grausamen Ereignisse dieses Tages fast vergessen. Jetzt hat der Historiker Jan T. Gross darüber ein Buch geschrieben und damit die größte intellektuelle Debatte der polnischen Nachkriegsgeschichte ausgelöst. Gross hat die Ereignisse dieses Tages nicht nur detailliert rekonstruiert, sondern auch die provozierende Frage gestellt, wie es dazu kommen konnte. Denn die Täter waren keine gesichtslosen Nazis, sondern Nachbarn, die ihre Opfe gut kannten und oft sogar mit ihnen zur Schule gegangen waren. Die deutsche Besatzungsmacht, die erst seit kurzem in der Region die Befehlsgewalt innehatte, photographierte das Massaker zwar für Propagandazwecke, war an dem Geschehen selbst aber nicht aktiv beteiligt. Zwischen den Jud en und Christen des Ortes hatte es bis dahin enge Beziehungen gegeben. Keines der Opfer hatte damit gerechnet, daß aus Nachbarn über Nacht Mörder werden würden. Die Geschichte von Jedwabne wirft Fragen auf, die an die Wurzeln der polnisch-jüdischen Beziehungen im 20. Jahrhundert rühren. Jan T. Gross will mit seinem Buch dazu beitragen, daß diese Fragen gestellt werden und nicht länger unbeantwortet bleiben. Doch sein Buch wirft auch beunruhigende Fragen über die Natur menschlicher Beziehungen überhaupt auf. 'Nachbarn' ist ein unbequemes Buch und gerade deshalb ein wichtiger Beitrag zur Geschichte des Holocaust.

Stöbern in Sachbuch

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen