Buchreihe: Marburg Krimis von Jan Tilden

 0 Sterne bei 0 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

6 Bücher
  1. 1
    Der Tod des Pathologen

    Band 1: Der Tod des Pathologen

     (0)
    Ersterscheinung: 10.04.2012
    Aktuelle Ausgabe: 10.04.2012
    Der Medizinstudent Jochen Haller, ein ambitionierter Ruderer, kentert bei einem Zusammenstoß mit einem Drachenboot auf der Lahn und entdeckt dabei im Schlamm des Flussbetts einen neuwertigen Motorroller mit Nummernschild. Die Besitzerin trifft er einen Tag später in der Pathologie wieder – als Leiche, die auf rätselhafte Weise kurz darauf verschwindet.
    Die Jagd nach dem Mörder und Suche nach der Leiche beginnt. Jochen wird wegen seiner einschlägigen Kenntnisse des Marburger Klinikums in die Ermittlungen der Kripobeamten einbezogen und trägt entscheidend zur Lösung bei. Vielleicht hat der Täter auch mehr auf dem Kerbholz. Denn kurz bevor er überführt wird, wird der Chef der Pathologie ermordet.
  2. 2
    Sport-Mord

    Band 2: Sport-Mord

     (0)
    Ersterscheinung: 11.04.2012
    Aktuelle Ausgabe: 11.04.2012
    Marie Döbus, ehemalige Sportlehrerin, und ihr Dackel Poldi finden auf dem Dammelsberg, in der Nähe des Marburger Schlosses, einen Toten. Es handelt sich um einen ehemaligen Radprofi, der mit der Dopingszene Kontakt hatte. Die Spuren führen ins Sportwissenschaftliche Institut der Uni Marburg, in dem geheimnisvolle Dinge passieren. Ein Stick mit Informationen über eine brandneue Nachweismethode von EPO verschwindet. Eine Doktorandin wird umgebracht. Ein Laborarzt macht lukrative Nebengeschäfte. Der Protagonist Jochen Haller, inzwischen Juniorprofessor und Antidoping-Experte, hat alle Hände voll zu tun, die Verbrechen aufzuklären und gerät dabei selbst ins Visier des Killers.
  3. 3
    Der Tod des Schiedsrichters

    Band 3: Der Tod des Schiedsrichters

     (0)
    Ersterscheinung: 02.12.2011
    Aktuelle Ausgabe: 02.12.2011
    Nach einem brutalen Überfall wird der Fußballschiedsrichter Bernd Wölber mit einer Querschnittslähmung auf der Intensivstation der Inneren Medizin des Uniklinikums Marburg eingeliefert. Wenige Tage später wird er tot aufgefunden. Selbsttötung erscheint nicht ausgeschlossen. Kurz darauf stirbt auch sein ehemaliger Zimmernachbar bei einem Motorradunfall. Für die Polizei ist die Sachlage trotzdem klar: Selbstmord. Für Jochen Haller, inzwischen ordentlicher Professor am Sportwissenschaftlichen Institut, ist das ausgeschlossen. So schlittern er und seine Freunde in die Ermittlungen. Sie haben alle Hände voll zu tun, den vagen Spuren nachzugehen. Am Schluss präsentiert sich ihnen eine überraschende Lösung.
  4. 4
    Transplantation - Auf der Liste

    Band 4: Transplantation - Auf der Liste

     (0)
    Ersterscheinung: 16.11.2012
    Aktuelle Ausgabe: 16.11.2012
    Zwei Kasseler Chirurgen sterben bei einem Flugzeugunglück. Ein Internist aus Marburg kommt bei einem Brandanschlag fast ums Leben. Ein Gießener Urologe, Vorsitzender der Hessischen Transplantationskommission, erleidet einen tödlichen Autounfall. Ein Zusammenhang zwischen den Ereignissen erscheint abwegig und Kommissar Rückert ist mit der Leiche im Fermenter einer Biogasanlage beschäftigt. Erst als sich Professor Jochen Haller und Tom Wieland einschalten, kommt Licht ins Dunkel.
  5. 5
    Verkauft - verraten

    Band 5: Verkauft - verraten

     (0)
    Ersterscheinung: 01.12.2013
    Aktuelle Ausgabe: 01.12.2013
    Der Betreiber des privatisierten Uniklinikums, die Münchner Toff AG, beordert den Krisenmanager Johannes Groh nach Marburg, damit er das Klinikum aus der Krise führt. Unter den drastischen Einsparmaßnahmen leiden Patientenversorgung und Lehre zunehmend. Als sogar die Partikeltherapie zur Behandlung von Krebspatienten ökonomischen Zwängen zum Opfer fällt, eskaliert die Situation. Der Krisenmanager selbst und der hoch dotierte Chef der Orthopädie, das neue Zugpferd des Uniklinikums, werden ermordet. Kommissar Rückert und sein Team geraten mit der konventionellen Polizeiarbeit schnell an ihre Grenzen. Rückerts Freunde, der Softwareexperte Tom Wieland und der Sportwissenschaftler Jochen Haller, erweisen sich bei den Ermittlungen als große Hilfe.
  6. 6
    Skrupel los

    Band 6: Skrupel los

     (0)
    Ersterscheinung: 01.01.2015
    Aktuelle Ausgabe: 01.01.2015
    Während der Ausschachtungsarbeiten auf dem Campus für den Neubau der Marburger Uni-Bibliothek stoßen die Arbeiter auf einen Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg. Am nächsten Morgen ist die Bombe verschwunden. Man geht davon aus, dass damit ein Attentat verübt werden soll. Die fieberhafte Fahndung erstreckt sich auf terroristische Aktivisten, auf die Marburger Drogenszene, die im Konkurrenzkampf mit einem Pharma- Unternehmen steht, und leidenschaftliche Waffensammler. Der ermittelnde Kommissar, Jens Rückert, ist wieder einmal auf die Hilfe seiner Freunde, des Sportwissenschaftlers Professor Haller, des Softwareexperten Tom Wiegand und der pensionierten Sportlehrerin Marie Döbus angewiesen.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks