Jan Ulenbrook Haiku

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Haiku“ von Jan Ulenbrook

Siebzehn Silben in drei Zeilen – das ist die strenge Form des Haiku, in dem die flüchtige Stimmung eines Augenblicks Dichtung wird. Die Sammlung vereint mit den Haiku des Altmeisters Bashô und seiner Schüler und Nachfolger die bedeutendsten Dichter Japans. Sie ist gegliedert in die Themenkreise Neujahr – Frühling – Sommer – Herbst und Winter. Die Übersetzungen von Jan Ulenbrook bewahren nicht nur den Inhalt, sondern auch die Form, um das Sprachkunstwerk Haiku im Deutschen adäquat wiederzugeben.

Stöbern in Gedichte & Drama

Kolonien und Manschettenknöpfe

Ein wirrer, irrer Lyrikband, der einen sprachlich durch die Bank weg in Atemberaubendes und Luzides entführt.

Trishen77

Brand New Ancients / Brandneue Klassiker

Ein Buch für alle, die Gedichte mögen, die ins Herz schneiden und doch mal was anderes wollen. Furchtbar realistisch und schön zugleich.

EnysBooks

Südwind

Zügiger und trotzdem intensiver Einblick in hochwertige Arbeiten diverser Haiku-Schreiberinnen und -Schreiber

Jezebelle

Jahrbuch der Lyrik 2017

Der ideale "rote Faden" zur aktuellen Kunst des Gedichteschreibens.

Widmar-Puhl

Gedichte

Wunderschöne Sammlung.

Flamingo

Quarter Life Poetry

Extrem wahr, extrem witzig, einfach nur cool! Definitiv etwas, das man mit Mitte 20 gelesen haben sollte!

Sumsi1990

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Haiku" von Jan Ulenbrook

    Haiku
    ChaosQueen13

    ChaosQueen13

    11. July 2010 um 18:49

    Japanische Dreizeiler“ 285 besinnliche Haikus sortiert nach Jahreszeiten. Für Haiku Einsteiger ist im Anhang eine gute Erklärung über den geschichtlichen Hintergrund und die Entstehung dieser japanischen Gedichtkunst verfasst. Damit wird dem Leser ein kleiner Einblick in die Kultur des Haiku ermöglicht. Eine wunderbare zarte Berührung mit der japanischen Lyrik. Eines meiner Lieblings-Haiku aus diesem gelungenen Büchlein ... * Die Schmetterlinge - Was sie wohl träumen mögen Beim Flügelspreizen? * Chiyo-ni

    Mehr