Jan Weiler , Till Hafenbrak Das Pubertier. Das Buch

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Pubertier. Das Buch“ von Jan Weiler

Pünktlich zum Filmstart von 'Das Pubertier' in den deutschen Kinos am 6.7.2017 (Regie: Leander Haußmann, Hauptrollen u.a.: Jan Josef Liefers, Heike Makatsch): Alle Geschichten der beiden Erfolgsbücher "Das Pubertier" und "Im Reich der Pubertiere" in einem Band – in hinreißend schöner Ausstattung (Schuber, farbiger Buchschnitt)!

Sämtliche Pickel, Pannen und Probleme in einem Buch. Wollen Sie ALLES über Pubertiere wissen? Weibliche und männliche? Wollen Sie lachen, anstatt zu verzweifeln? Dann lesen Sie dieses Buch!

Stöbern in Romane

Der Letzte von uns

Ihr letzter Wunsch...

dreamlady66

Hummersommer

Seichter berührender Familienroman vor schöner Kulisse, aber mit einigen Schwächen in der Handlung!

MeSa_90

Die Geschichte des Wassers

Für mich war der Roman nach dem starken Vorgänger "Geschichte der Bienen" eher eine Enttäuschung..

Nepomurks

Lied der Weite

Was für eine Geschichte! Äußerst Herzerwärmend und immer für Überraschungen gut!

miro76

Vier Pfoten am Strand

Romantik und große Gefühle!

merlin78

Das Leben ist ein Seidenkleid

Trau Dich Deine Träume zu leben!

tardy

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Aus dem Leben

    Das Pubertier. Das Buch

    histeriker

    18. October 2017 um 15:53

    Inhalt:Wie lebt es sich mit einem Pubertier? Die ersten zwei Bücher der Reihe sind hier in einem band zusammen.Bewertung:Ich habe schon ziemlich viel über das Buch gehört und ein Buch von dem Autor schon gelesen, daher bot sich dieses Buch an. Dazu trug natürlich noch bei, dass ich auch ein Pubertier zu Hause habe.Ich habe den ersten Teil gelesen und fand den ... nett. Nicht mehr und nicht wenig. OK zu lesen, aber nicht viel zu lachen und auch nicht viel um weiter zu erzählen. Es plätscherte einfach vor sich hin. Ich habe mich gefragt, was soll der Hype um das Buch?Dann habe ich den zweiten Teil gelesen und da kam Jan Weiler wieder raus. Es war bildhaft geschrieben, lustig, aber auch pgilosophisch zu gleich. Ich habe mich köstlich amüsiert und an anderen Stellen musste ich immer wieder nachdenken. Auch seine Rückblicke auf die Pubertät in den 80ern haben mich dazu gebracht, nachzudenken, wie es bei mir damals war. Diesen Teil kann ich daher wirklich empfehlen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks