Jan Zweyer Tot auf Töwerland

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tot auf Töwerland“ von Jan Zweyer

Die Insel Juist, auch Töwerland genannt: Wind und Wellen, Strand und Watt, Ebbe und Flut,
Ruhe und Beschaulichkeit. Viele lieben diese lange Sandbank sehr, kommen Jahr für Jahr
wieder, die Besucher mögen ausgedehnte Spaziergänge am Strand, das Kreischen der
Möwen und die Aura der Friedfertigkeit, die das Eiland umgibt.
Friedfertigkeit? Mitnichten. Zumindest nicht in der Fantasie der achtzehn Krimiautorinnen und
-autoren, die allesamt die Insel aufgesucht und Urlaubseindrücke etwas anderer Art
mitgebracht haben:

Nessa Altura, Jürgen Ehlers, Marcel Feige, Anke Gebert, Nina George, Reinhard Junge, Jürgen
Kehrer, Simone Klages, Gisa Klönne, Tatjana Kruse, Ulla Lessmann, Sandra Lüpkes, Gisa
Pauly, Ulrike Rudolph, Barbara Saladin, Martin Spiegelberg, Regula Venske und Jan Zweyer.

Stöbern in Krimi & Thriller

Stille Wasser

Spannend und voller Geheimnisse, ein Krimi der uns in die Abgründe der Seele blicken lässt.

Ladybella911

Ich bin nicht tot

Teilweise vielleicht etwas überzogen, aber überaus spannend! Bitte mit dem zweiten Teil beeilen ;)

Schattenkaempferin

Das Vermächtnis der Spione

Einblick in die Spionage des Kalten Kriegs ohne viel Action

Schugga

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?

Gewöhnungsbedürftiger Schreibstil, dennoch eine tolle Story.

VickisBooks

Hex

Unerwartet! Ein interessanter Einblick in die Abgründe des menschlichen Verhaltens...

19Coraline82

Zorn - Lodernder Hass

Einfach total genial, es wirkte auf mich wie ein Sog. Wenn ich gekonnt hätte, hätte ich es inhaliert.

Thrillerlady

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Tot auf Töwerland" von Jan Zweyer

    Tot auf Töwerland

    Jeami

    12. May 2009 um 12:15

    18 Krimi-Kurzgeschichten über die Insel Juist: Bis jetzt habe ich in jeder Krimi-Samlung wenigstens eine sehr gute Geschichte gefunden. In dieser nicht. Staubtrocken, öde, einfalslos.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks