Jan Zweyer Verkauftes Sterben

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Verkauftes Sterben“ von Jan Zweyer

Ein Mandat, das Rechtsanwalt Rainer Esch nicht unberührt lässt: Horst Mühlenkamp weiß, dass er bald sterben muss – die Diagnose lautet Leukämie. Um die letzten Monate genießen zu können, möchte er nun das Angebot der FürLeben GmbH annehmen, die Todkranken Kontakte zu Investoren vermittelt. Der Deal sieht so aus: Begünstigter der Lebensversicherung des Sterbenden wird der Investor, der im Gegenzug sozusagen in Vorleistung tritt. Esch soll nun die Verträge prüfen. Ein halbes Jahr später gilt Mühlenkamp wider Erwarten als geheilt – um dann beim Joggen umzukommen. Der Anwalt glaubt nicht an eine Ironie des Schicksals und versucht hinter die Kulissen der FürLeben zu gucken …

Stöbern in Krimi & Thriller

Finster ist die Nacht

3. Fall für Detectiv Macey Greely

Buchverschlinger2014

SOG

Ein neues Meisterwerk von Yrsa: Kühl, kühler, SOG

oberchaot

Unter Fremden

Packend und emotional! Dieser Roman erregt Gemüter und öffnet Augen!

BuchHasi

Gottes rechte Hand

Spannender Thriller - beklemmend und aktuell!

miriamB

Fiona

Verdeckte Ermittlung und psychische Störungen - beklemmend gut zu lesen, unbefriedigendes Ende

Akantha

Der Präsident

harry potter haftes rumrühren einer gutmenschelnden irin, die atomkrieg verhindert und präsidenten entmachtet. viele deja vus, viel abgeschr

Pashtun Valley Leader Commander

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen