Jan de Zanger

(93)

Lovelybooks Bewertung

  • 140 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 19 Rezensionen
(11)
(30)
(34)
(14)
(4)

Bekannteste Bücher

Dann eben mit Gewalt

Bei diesen Partnern bestellen:

Pupu und die gelben Briefe

Bei diesen Partnern bestellen:

Warum haben wir nichts gesagt?

Bei diesen Partnern bestellen:

Wer war Ben?

Bei diesen Partnern bestellen:

Wer war Ben?

Bei diesen Partnern bestellen:

Anders als in seinen Träumen

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Bein ist kürzer

Bei diesen Partnern bestellen:

Für 'ne halbe Tüte Drops

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Leute gucken immer so

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Glasmurmel

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Auch Jahre später noch schön

    Pupu und die gelben Briefe

    anneschuessler

    16. August 2017 um 15:40 Rezension zu "Pupu und die gelben Briefe" von Jan de Zanger

    Ich habe bei Goodreads die gelesenen Bücher aus dem Jahr 1994 nachgetragen, weil ich damals ein paar Wochen lang ein Bücherjournal pflegte. Jedenfalls gab es da ein paar Bücher, die ich noch mal lesen wollte. Neu aufgelegt werden diese wohl nicht mehr, so dass ich sie gebraucht bestellt habe. Pupu ist die junge Großmutter von Abé und tot. Sie ist die Treppe hinunter gestürzt, ein Unfall heißt es, und Abé ist kreuzunglücklich. Dann findet er aber Hinweise von Pupu, die ihn zu den gelben Briefen führen, die sie vor ihrem Tod ...

    Mehr
  • Ein wichtiges Thema wunderbar beläuchtet.

    Dann eben mit Gewalt

    Daniel89

    04. January 2017 um 02:15 Rezension zu "Dann eben mit Gewalt" von Jan de Zanger

    Worum geht es in „Dann eben mit Gewalt“? Alles beginnt mit einem Hakenkreuz an der Wand der Schule und einer rassischen Parole. Wer ist dafür verantwortlich? Und wer schreibt Menschen die ausländisch Aussehen diese Briefe? Als dann eines Nachts eine junges Mädchen auf offener Straße verprügelt wird, weil Sie die „falsche“ Hautfarbe hat, wird schnell klar, Sie sind unter uns, Sie bedrohen unsere Schule, unsere Stadt, unser Land, unsere Weltanschauung. Leben wir wirklich in einem Land in denen alle gleich sind? Was macht die ...

    Mehr
  • Von Zivielcourage und Menschlichkeit...

    Dann eben mit Gewalt

    Franzi02Cookie

    03. December 2016 um 10:47 Rezension zu "Dann eben mit Gewalt" von Jan de Zanger

    Eines Morgens sind sie da, die Hakenkreuze an den Wänden der Schule. Aber das ist erst der Anfang. Bald danach bekommen ausländische Mitschüler gemeine Drohungen. Lex Verschoor will herausfinden, wer dahinter steckt, denn seine Freundin Sandra wurde brutal zusammengeschlagen, und auch er erhält einen Drohbrief: Er solle die Finger von der >>der Schwarzen<< lassen. Als er endich heruasfindet, wer alles dazugehört, wird es für ihn gefährlich.Ein wirklich schönes Buch. Am Anfang zog es sich ein bisschen hin, aber nach wenigen Seiten ...

    Mehr
  • Brisantes Thema langweilig umgesetzt

    Dann eben mit Gewalt

    VroniMars

    10. May 2015 um 12:35 Rezension zu "Dann eben mit Gewalt" von Jan de Zanger

    In Jan de Zangers Jugendroman "Dann eben mit Gewalt" geht es um das Thema Rassismus und Ausländerfeindlichkeit. Lex ist mit Sandra zusammen, die eine dunklere Hautfarbe hat. Sie werden von einer anonymen Gruppe bedroht. So wird Sandra von mehreren vermummten Personen verprügelt, Lex bekommt immer wieder Drohbriefe und die Schule wird mit rassistischen Parolen beschmiert. Infolgedessen rottet sich Sandra mit anderen bedrohten Schülern zusammen, während Lex mit einer Freundin versucht herauszufinden, wer sich hinter diesen Aktionen ...

    Mehr
  • Ein trauriges, aber wichtiges Buch

    Warum haben wir nichts gesagt?

    WildRose

    11. October 2013 um 15:42 Rezension zu "Warum haben wir nichts gesagt?" von Jan de Zanger

    Obwohl die Handlung dieses Buches sich eigentlich nur an einem einzigen Tag abspielt, ist die Geschichte wirklich sehr tiefgründig und ruft im Leser viele Emotionen wach. Es geht um die Schulzeit, und um das Verdrängen der Wahrheit. Es geht um einen Außenseiter, der keinen Ausweg mehr sah, eine Klasse, die ihn ausschloss, und um einen Lehrer, der dem Jungen das Leben zusätzlich zur Hölle machte. "Warum haben wir nichts gesagt?" beschäftigt sich mit den großen Auswirkungen kleiner Gemeinheiten und Unterlassungen, und das auf eine ...

    Mehr
  • Frage zu "Dann eben mit Gewalt" von Jan de Zanger

    Dann eben mit Gewalt

    Pia

    20. February 2011 um 19:51 zu Buchtitel "Dann eben mit Gewalt" von Jan de Zanger

    Ich weiß nicht so recht was im 2 Kapitel von Dann eben mit Gewalt vorkommt also ich versteh dass zweite Kapitel irgendwie nicht ich wäre froh wenn mir einer diese Frage in dieser nächsten Woche beantworten könnte.

    • 2
  • Rezension zu "Dann eben mit Gewalt" von Jan de Zanger

    Dann eben mit Gewalt

    jennifer_span

    20. December 2010 um 16:12 Rezension zu "Dann eben mit Gewalt" von Jan de Zanger

    Rezension Der Jugendroman “Dann eben mit Gewalt”, handelt von Lex und Sandra. Am Anfang ihrer Beziehung, läuft alles so gut, wie es sein sollte. Sandra und andere Schüler, werden von einer Gruppe, die gegen Ausländer ist, und sich “ White Power” nennt zusammengeschlagen und bekommen Drohbriefe. “White Power” machen immer wieder etwas, um die Ausländer aus der Schule zu verjagen. Daraufhin, geraten Lex und Sandra oft in unangenehme Konflikte. Das Buch wird meistens aus der Sicht vom auktorialen Erzähler geschrieben. Meiner Meinung ...

    Mehr
  • Rezension zu "Dann eben mit Gewalt" von Jan de Zanger

    Dann eben mit Gewalt

    katharina_krux

    19. December 2010 um 21:03 Rezension zu "Dann eben mit Gewalt" von Jan de Zanger

    Ich fand das Buch "Dann eben mit Gewalt" sehr lesenswert, aber mein Lieblingsbuch kann es sicher nicht werden, da mir der Schreibstil von Jan de Zanger nicht so gut gefallen hat. Jedoch die Story fand ich sehr gelungen, da Jan de Zanger ein sehr ernstes Thema, nämlich Rassismus auffasst, aber es handelt auch von Liebe. Ich denke, das macht es für Mädchen interessanter. Es geht um die Beziehung von Lex und Sandra, die durch Rechtsextremismus an der Schule unter Beweis gestellt werden muss. Alles in allem hat mir das Buch gefallen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Dann eben mit Gewalt" von Jan de Zanger

    Dann eben mit Gewalt

    laura_gaenicke

    Rezension zu "Dann eben mit Gewalt" von Jan de Zanger

    Wir haben das Buch "Dann eben mit Gewalt" im Deutschunterricht durchgenommen. Mir hat das Buch eigentlich sehr gut gefallen, da es mit den Themen Liebe und Rassismus spannens und interessant erzählt wird. Es ist sowohl für Mädchen als auch für Jungs interessant.Die Mädchen würden eher die Liebesgeschichte zwischen Lex und Sandra gut finden und die Jungs eventuell den mit der Rechtsextremen Gruppe. An manchen Stellen ist das buch allerdings schwer zu verstehen, da manche Sätze unklar formuliert wurden und hin udn wieder ...

    Mehr
    • 2
  • Rezension zu "Dann eben mit Gewalt" von Jan de Zanger

    Dann eben mit Gewalt

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    19. December 2010 um 19:29 Rezension zu "Dann eben mit Gewalt" von Jan de Zanger

    Ich habe das Buch "Dann eben mit Gewalt" zusammen mit meiner Klasse gelesen. Das Bucht hat mir gut gefallen, auch wenn man manchmal nicht verstanden hat wen der Autor meint, aber die Geschichte selber war gut geschrieben. Es war bis jetzt das spannenste Buch, das wir in der Schule durchgenommen haben. Ich finde gut, dass der Autor das Buch so geschrieben hat, dass es für Mädchen und Jungen gleich gut ist. Durch dieses Buch kann man auch etwas lernen. Einem wird klar wie sich doch manche Ausländer fühlen, denn es werden sehr ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks