Jan de Zanger Warum haben wir nichts gesagt?

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(5)
(2)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Warum haben wir nichts gesagt?“ von Jan de Zanger

Warum hat Sigi sich umgebracht? Eine Frage, die Pieter fünfundzwanzig Jahre nicht los lässt.

Nach fünfundzwanzig Jahren kommt Pieter Vink zum ersten Mal zu einem Klassentreffen. In vielen Gesprächen wird die Schulzeit wieder lebendig. Eine Sache hat ihn niemals zur Ruhe kommen lassen, so sehr er sie auch vergessen wollte: der Selbstmord eines Klassenkameraden. Wer war dieser Sigi Boonstra? Was hatte ihn so verzweifeln lassen, dass er sich vor einen Zug warf? Pieter schafft schließlich, was sie alle bisher versäumt hatten. Er bricht das Schweigen und versucht zu klären, wie es zu dem Selbstmord kommen konnte.

Stöbern in Jugendbücher

Iskari - Der Sturm naht

Ich habe irgendwie ständig auf Ereignisse gewartet, unsere Heldin war nicht, das was uns versprochen wurde.

ReadAndTravel

Everless - Zeit der Liebe

Lesehighlight 2018... hier stimmt einfach wieder alles..Die Idee alles mit Lebenszeit zu bezahlen ist einfach faszinierend

Buecherelfchen

Pheromon 1: Sie riechen dich

Not my cup of tea! Oberflächlicher Stil, fehlende Spannung und ein völlig konfuses, moralisch fragwürdiges Ende.

lex-books

Mit anderen Worten: ich

Endlich mal wieder ein Buch , das noch wieder so mitgetissen hat

Simi_Nat

Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken

Es ist ein wirklich tolles Buch, das mich total gefesselt hat.

JanaSoLala

Was wir dachten, was wir taten

Wow O.o einfach krass!

luluslibrary

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein trauriges, aber wichtiges Buch

    Warum haben wir nichts gesagt?

    WildRose

    11. October 2013 um 15:42

    Obwohl die Handlung dieses Buches sich eigentlich nur an einem einzigen Tag abspielt, ist die Geschichte wirklich sehr tiefgründig und ruft im Leser viele Emotionen wach. Es geht um die Schulzeit, und um das Verdrängen der Wahrheit. Es geht um einen Außenseiter, der keinen Ausweg mehr sah, eine Klasse, die ihn ausschloss, und um einen Lehrer, der dem Jungen das Leben zusätzlich zur Hölle machte. "Warum haben wir nichts gesagt?" beschäftigt sich mit den großen Auswirkungen kleiner Gemeinheiten und Unterlassungen, und das auf eine sehr eindrucksvolle, vielschichtige Weise. Dieses Buch ist trotz seiner Kürze absolut lesenswert und kann meiner Meinung nach auch gut als Klassenlektüre gelesen werden.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks