Jana Beck

 4.6 Sterne bei 7 Bewertungen
Autorenbild von Jana Beck (©privat)

Lebenslauf von Jana Beck

Jana Beck, geboren in Linz/Donau, ist Mutter zweier Söhne. Die ehemalige Lehrerin arbeitet seit ihrem erfolgreich abgeschlossenen Informatikstudium als Projektmanagerin und Softwareentwicklerin. Ihre Leidenschaft für Geschichte und starke Frauen findet sich in vielen ihrer Erzählungen wieder. Wenn sie nicht gerade liest, sammelt die ehemalige Turniertänzerin auf Reisen neue Ideen für ihre Geschichten.

Alle Bücher von Jana Beck

Cover des Buches Glückspille mit Nebenwirkungen (ISBN: 9783748112129)

Glückspille mit Nebenwirkungen

 (6)
Erschienen am 24.10.2018
Cover des Buches Krijada - Tanz im Sturm (ISBN: 9783743191730)

Krijada - Tanz im Sturm

 (1)
Erschienen am 26.04.2017

Neue Rezensionen zu Jana Beck

Neu

Rezension zu "Glückspille mit Nebenwirkungen" von Jana Beck

Vergessene Sorgen sind trotzdem da
susanneschatzvor 2 Jahren

Also da sitze ich nun und schreibe eine Rezension über einen sogenannten Frauenroman. So weit ist es schon mit mir gekommen :D Aber ich habe es gewagt und dieses Buch gelesen, obwohl das Wort Frauenroman mich sonst meistens abschreckt. Erinnert mich irgendwie an depressive Hausfrauen, aber der Klappentext hat mich neugierig gemacht. Glückspille mit Nebenwirkung ist ein Roman von Jana Beck und handelt von drei Frauen, die so verschieden sie auch sind, alle nicht glücklich mit ihren Leben sind und an den eigenen Problemen zu scheitern glauben. Esmiralda, die Chefin einer großen Firma, ihre leitende Angestellte Rita und die junge Sekretärin Charlotte treffen auf den jungen Austauschstudenten Nat. Nat ist Pharmaziestudent und bietet mit seinen Pillen, mit denen man die Sorgen vergessen kann, einen vermeintlich sicheren Weg ins Glück. Die Personen sind toll beschrieben und sehr vielschichtig. Jedoch brauchte es etwas Zeit, damit ich mich in der Geschichte wohl fühlte. Die verschiedenen Handlungsstränge, die die jeweiligen Alltagsprobleme er drei Frauen beschreiben, hatten zur Folge, dass ich nicht so schnell in der Geschichte angekommen bin. Die Geschichte und die ganzen Entwicklungen waren dann aber so spannend, dass ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen konnte. Es regt auch wirklich zum Nachdenken an, wie es wäre so eine Pille zu haben.  Abschließend kann ich aber nur sagen, ich mag das Buch und die Personen darin. Es war spannend und gut erzählt.  Auch wenn mich Nat doch sehr enttäuscht hat :D, werde ich wohl meine Haltung "Frauenromanen" gegenüber doch überdenken müssen. Auf alle Fälle wirklich sehr empfehlenswert.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Glückspille mit Nebenwirkungen" von Jana Beck

Anti-Stress-Pille
dorothea84vor 2 Jahren

Esmeralda, Charlotte und Rita haben Ängste. Doch der Austauschstudent Nat hat die Lösung. Eine Pille die alle Sorgen vergessen lässt. Doch jemand soll dadurch zu Schaden kommen.

Das hört sich doch gut an eine Pille die einem die Sorgen vergessen lässt. Doch die Nebenwirkungen sind größer als man denkt. Erst erlebt man wie Charlotte und Rita eine super Zeit haben. Als sie die Pille nehmen, doch die Nebenwirkungen kommen schnell als man denkt. Die Erzähler wechseln sich ab, Esmeralda, Charlotte und Rita erzählen ihre Sicht der Dinge und manchmal ahnt man schon das mehr dahinter steckt als nur die Nebenwirkungen. Sorgenlos zu sein ist auch nicht immer gut. Eine fröhliche Geschichte mit einer Moral die einem zum Nachdenken bringt. Man hat auf jeden Fall seinen Spaß an der Geschichte und kann viel Lachen. :) Die Spannung kommt dann auf, als die Damen hinter die Absicht kommen, weshalb sie diese Pille nehmen sollten.

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Glückspille mit Nebenwirkungen" von Jana Beck

Eine schöne Geschichte mit Humor und Emotionen
steffib2412vor 2 Jahren

Zur Story:
Esmeralda fürchtet, dass ein Fluch wieder zuschlägt und sie ein drittes Mal hinter Gitter bringt.
Charlotte hat Angst, dass der dominante Vater ihren Bruder in ein Heim steckt.
Rita rotiert, um Kinder und Job unter einen Hut zu bringen, als ihr Mann sich völlig unerwartet scheiden lassen will.

Rita, Charlotte und Esmeralda arbeiten in einer Firma, die immer tiefer in die roten Zahlen rutscht. Da kommt der attraktive amerikanische Austauschstudent Nat mit seinem Angebot gerade richtig: eine Pille, die alle Sorgen vergessen lässt. Genau das brauchen sie jetzt! Doch der Hersteller der Pille verfolgt seine eigenen dunklen Pläne - denn er will eine der drei Frauen ruinieren. (By Jana Beck)

Mein Fazit:
Mit "Glückspille mit Nebenwirkungen" ist Jana Beck eine Geschichte gelungen, welche mich bedingt durch seinen Humor und die Emotionen überzeugen konnte.
Der Schreibstil ist angenehm leicht und flüssig zu lesen und ich habe schnell in die Geschichte hinein gefunden.
Auch sind alle Protagonisten von der Autorin authentisch beschrieben worden.
Weiterhin besticht das Buch besonders durch sein knalliges Coverbild, welches perfekt passt und somit Lust auf das Buch macht.
Eine Geschichte, welche man definitiv gelesen haben sollte.

Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Jana Beck im Netz:

Community-Statistik

in 9 Bibliotheken

von 2 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Jana Beck?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks