Jana DeLeon Erbarmungslos gejagt

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Erbarmungslos gejagt“ von Jana DeLeon

Hustle ist sich sicher: Seiner Freundin Jinx muss etwas zugestoßen sein. Von einem Tag auf den anderen ist sie spurlos verschwunden. Die Polizei unternimmt nichts, um sie zu finden, denn laut deren Akten existiert sie gar nicht. In seiner Not wendet sich Hustle an die Privatdetektivin Shaye Archer. Die ist von der Aufrichtigkeit des obdachlosen Jugendlichen überzeugt, war er ihr doch schon bei ihrem ersten Fall eine große Hilfe. Bei ihren Nachforschungen stellt sich heraus, dass Jinx nicht das einzige vermisste Straßenkind ist. Ein erschreckendes Muster zeichnet sich ab und ein Wettlauf mit der Zeit beginnt. Kann Shaye die verschwundenen Kinder retten, bevor es zu spät ist?

Auch wenn man zwischendurch glaubt den Täter bereits zu erahnen, wird man am Ende immer eines besseren belehrt!

— HaiderA
HaiderA
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannend vom Anfang bis zum Ende

    Erbarmungslos gejagt
    HaiderA

    HaiderA

    30. January 2017 um 21:03

    Erbarmungslos gejagt von Jana DeLeon ist der 2. Teil der Shaye Archer Krimis. Shaye Archer ist Privatdetektivin in New Orleans und wird von einem jugendlichen Obdachlosen gebeten ihm zu helfen seine Freundin zu finden die plötzlich spurlos verschwunden ist. Da der Jugendliche ihr im vorhergehenden Fall eine große Hilfe war, nimmt sich Shaye der Lösung seines Problems sofort an. Als ein weiterer Obdachloser Jugendlicher tot aus dem Hudson gefischt wird und weitere Kinder entführt werden schaltet sich auch die Polizei von New Orleans ein und Shaye bekommt wieder Unterstützung von Detektive Lamotte. Auch der 2. Teil um Shaye Archer ist ein äußerst gelungenes Buch. Mir gefällt besonders die düstere Atmosphäre die Jana DeLeon immer wieder schafft. Ich war von der ersten Minute an von dem Buch gefesselt und auch wenn man zwischendurch glaubt den Täter bereits zu erahnen wird man am Ende immer eines besseren belehrt. Außerdem bekommt Shaye im Laufe der Geschichte immer mehr Informationen über ihre rätselhafte Vergangenheit und ich bin wirklich gespannt wie es weitergeht - Kann Shaye sich bald an alles erinnern und gerät sie dadurch wirklich wieder in Gefahr wie ihre Familie befürchtet?

    Mehr