Jana Frey , Denitza Gruber Zehn Glitzersternchen und ein Weihnachtswunder

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zehn Glitzersternchen und ein Weihnachtswunder“ von Jana Frey

Zehn zauberhafte Glitzersternchen hat der Winterwind einfach so zu Engel Aureli gepustet. Da kann sie doch sicher einen an Rentier Friedjof abgeben, damit er den Weg im Sternenlicht nach Hause findet? Einen Stern nach dem anderen verschenkt Aureli an ihre Freunde - bis nur noch einer übrig ist. Und der wird zu einem echten Weihnachtswunder …

Stöbern in Kinderbücher

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

Kunterbunte Mischung aus Abenteuer, Fantasie, Humor, ein wenig Grusel, Geisterabenteuer, Spannung

Buchraettin

Die Zauberschneiderei (1). Leni und der Wunderfaden

Ein Umzug, Freundschaft, Handarbeit und natürlich Magie! Mit einer kleinen "Nähschule"!

Buechergarten

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Eine spannende Zeitreise zurück in die Jahrhundertwende

kruemelmonster798

Wer fragt schon einen Kater?

Herrlich unterhaltsam!

Immeline

Nickel und Horn

Eine witzige, spannende und abenteuerliche Geschichte zum Vor- und selberlesen

Kinderbuchkiste

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Spannung, Action, Tempo & Humor – Mit Henry Smart bekommt nun auch die deutsche Mythologie ihren Platz in den Reihen moderner Jugendbücher

BookHook

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Niedlich-kitschige Aufmachung mit Vorbildgeschichte - die Kinder lieben das Buch!

    Zehn Glitzersternchen und ein Weihnachtswunder
    Damaris

    Damaris

    01. December 2014 um 16:35

    "Zehn Glitzersternchen und ein Weihnachtswunder" gehört zu den Büchern, bei denen (meist) von 10 rückwärts bis 1 gezählt wird. Verbunden ist das mit einer netten Geschichte, die Sinn ergibt, und für Kinder gut nachvollziehbar ist. Hier ist die Geschichte klassisch weihnachtlich gehalten, ganz ohne den Weihnachtsmann, dafür mit Engeln, Kindern, Tieren und Schneewichteln. Die Message, die Kindern hier vermittelt wird, ist besonders reizvoll. Das Bilderbuch wird ab 3 Jahren empfohlen. Darum könnte man auch meinen, dass meine Kinder, mit 5 und 7, schon etwas zu alt für das Buch sind. Weit gefehlt, sie lieben es! Dabei kann ich nicht einmal genau benennen, an was das liegt. Die Bilder sind für den Geschmack eines Erwachsenen fast schon etwas zu niedlich-kitschig gehalten, dabei aber anschaulich und klar gezeichnet. Doch erfahrungsgemäß muss der eigene Geschmack nicht automatisch auf Kinder zutreffen, hier wird das sehr deutlich. Mein Sohn und meine Tochter sind gleichermaßen fasziniert von dem süßen Engelmädchen Aureli und den herzlichen Tieren. Dazu sind die Sterne plastisch und funkelnd gestaltet und werden somit zum Blickfang auf jeder Seite. Bei unserem Buch sind sie jedoch nicht bunt, sondern allesamt golden. Dann besitzt dieses Zählbuch nicht nur eine Geschichte, die die Zahlen 1-10 beinhaltet, sondern zudem eine Message, die mir sehr gut gefällt. Hilfsbereitschaft, Teilen und Freude schenken sind die Grundthemen des Buches. Engel Aureli könnte auch alle Sternchen für sich behalten, aber sie hilft Freunden, denen es nicht so gut geht, die evtl. krank sind. Oder sie macht anderen einfach eine Freude. Diese Botschaft kommt sogar schon bei kleinen Kindern an. Fazit ... Wir haben gar nicht erwartet, dass in "Zehn Glitzersternchen und Weihnachtswunder" so viel mehr steckt, als man auf den ersten Blick vermuten könnte. Die sehr niedliche, aber leicht kitschige Aufmachung entspricht nicht ganz meinem bevorzugten Bilderbuchstil ... aber, die Kinder lieben das Buch! Schon während des Vorlesens merkt man, dass die Geschichte eine schöne Thematik beinhaltet, die schon kleine Kinder verstehen können. Somit hat das Buch echten Vorbildcharakter.

    Mehr