Cover des Buches Dancing Queens - Alle Wege führen nach Waterloo (ISBN: 9783426514917)D
Rezension zu Dancing Queens - Alle Wege führen nach Waterloo von Jana Fuchs

Dancing Queens - Forever

von Donauland vor 8 Jahren

Review

D
Donaulandvor 8 Jahren

„Dancing Queens – alle Wege führen nach Waterloo“ ist ein Roman von Jana Fuchs, das als Pseudonym für die beiden Autorinnen Heike Abidi und Tanja Janz dient. In der virtuellen Welt gibt es Fan-Foren zu jedem Thema, dort finden sich Menschen mit gleichen Interessen oder einer gleichen Begeisterung, die sich dort unter Gleichgesinnten austauschen können. „The Vistors“, so nennt sich das Forum für ABBA-Fans.

Helen und Linda, beide Fans der Kultband ABBA, kennen sich nur aus einem Online-Forum und hecken gemeinsam einen Plan aus, sich in Stockholm beim großen ABBA-Jubiläumsfestival erstmals zu treffen. Helen bezeichnet sich im Fan-Forum als Frida4Ever, Linda ist ein Agata-Fan und als BlueEyedDarling unterwegs. Linda arbeitet im schwedischen Möbelhaus, reist aus Geldnot mit dem Bus nach Stockholm, während Linda trotz Flugangst sich für den Flug entscheidet. Bereits bei der Anreise hatte der Bus, in dem Linda saß, einen Motorschaden und Helen stieg in den falschen Flughafenbus ein. Diverse Pannen aber auch Missgeschicke erschweren ihnen ihr Abenteuer, das einer Irrfahrt durch Schweden gleicht. Durch Zufälle und Notlösungen sehen sie viel mehr von Schweden, als ursprünglich geplant. Doch werden sie Stockholm überhaupt erreichen?

Dancing Queens verbindet zwei Frauen mit einer Leidenschaft. Beim Lesen merkt man sofort ihre Liebe zu ABBA und Schweden. Doch auch bei mir weckte dieser amüsante Roman über die Kultband Erinnerungen an meine Jugend, wie oft hörte ich meine ABBA-Kassetten?
Heike Abidi schreibt ihre Kapitel aus der Perspektive von Helen und Tanja Janz aus Lindas Sicht. Unter dem jeweiligen Titel steht immer, aus welcher Sicht erzählt wird. Witzig finde, ich dass, die Überschriften der einzelnen Kapitel ein ABBA-Song diente. So hatte ich beim Lesen immer einen anderen Ohrwurm, denn ich immer mitsummte und ein Grinsen im Gesicht. Der Song hatte auch immer Bezug zur Handlung, das mich besonders faszinierte. Die beiden Autorinnen verpackten ihr Insiderwissen über die Kultband geschickt, die gestellten Quizfragen erinnerten mich sofort an die Millionenshow, manche Fragen konnte ich sofort beantworten, bei anderen konnte ich nur raten.

Die beiden Protagonisten sind unterschiedlich aber authentisch, doch sie sind mir sofort ans Herz gewachsen, ich mochte ihre Eigenheiten. Linda versprühte immer gute Laune und steckt Helen damit an. Linda wohnt seit kurzem wieder bei ihrer Mutter, da sie sich von ihrem Freund Fred getrennt hatte, doch sie trifft ihn hoch bei der Arbeit im schwedischen Möbelhaus. Linda zieht Katastrophen magisch an, dass sie auch bei ihrer Abenteuerreise erlebte.
Helen, 44, ist Lehrergattin und Mutter zweier erwachsener Söhne, hat am liebsten alles geordnet und geplant. Witzig fand ich, dass Helen ihren Mann Christian einen Bären aufband und ihm erzählte, dass sie im Schwarzwald auf Wellness-Urlaub fährt, denn er hasst ABBA und deren Heimatland. Besonders Helen hat sich während ihrer Reise verändert, sie wird lockerer, Linda schaffte es immer wieder sie zu überreden, so wurde Helen auch mutiger.
Beim Lesen hatte ich viel Spaß die beiden Frauen bei ihrer Reise quer durch Schweden zu begleiten. Die Bezeichnung der weltgrößten ABBA-Fans zauberte mir ein Grinsen ins Gesicht.

Das Cover passt zu der Kultband ABBA. Ich mag den türkisblauen Hintergrund, der Titel in pinkfarbener Glitzerschrift hebt sich wunderbar ab und fällt auf. Die Kritzeleien erinnern an Flower-Power der 70er Jahre, der VW-Bus deutet auf eine Roadmovie hin.

Der amüsante gute Laune-Roman bietet nicht nur für ABBA- und Schweden-Fans ein Lesevergnügen, denn er lädt zum Träumen ein und lässt einem in Erinnerungen schwelgen. Thank you for the Music!
Eine absolute Leseempfehlung!

Angehängte Bücher und Autoren einblenden (2)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks