Jana Herbst Highheels, Herz & Handschellen

(25)

Lovelybooks Bewertung

  • 21 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 22 Rezensionen
(16)
(8)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Highheels, Herz & Handschellen“ von Jana Herbst

"Ein rasanter, witziger und gefühlvoller Roman, um einen unglaublich heißen Agenten - und seine Partnerin wider Willen! Anna Blume, bekannte Künstlerin und Liebling der Boulevard-Presse steckt ganz schön tief im Schlamassel. Nicht nur, dass sie in einer einsamen Hütte im Wald ohne Strom, Kaffeemaschine und Kühlschrank festsitzt. Nein, auch ihr Handy verweigert seinen Dienst. Am meisten aber beschäftigt sie der geheimnisvolle Agent, Filip, der mit ihr zusammen in der Hütte sitzt. Er hat ihr den besten Kuss ihres Lebens gegeben, nur um ihr danach zu sagen, dass sie ab jetzt an einem Undercover - Einsatz beteiligt ist. Mit dem Ziel, einen Mafiaring zu sprengen. Plötzlich wird Anna nicht nur zum Mittelpunkt eines gefährlichen Falles, sondern auch von Filips Gedanken, der in Annas Gegenwart mehr als einen Grundsatz über Bord wirft ...

Ein tolles Buch

— madamecurie
madamecurie

etwas zum Schmunzeln :)

— Judiko
Judiko

Unglaublich witzig und romantisch!

— Hathor
Hathor

Ihr werdet mit Anna und Filip den Kopf schütteln, lachen, leiden und lieben und euch keine Sekunde langweilen. Glasklare Leseempfehlung!

— KerstinSt
KerstinSt

Spannende und witzige Liebesgeschichte, in der Action nicht zu kurz kommt.

— tanlin_11
tanlin_11

Agentenstory mit Mafia und Romanze bzw. Erotik und Humor

— SaintGermain
SaintGermain

The Machine trifft Künstlerin, tifft Teddybär und den harten Zwerg, begleitet vom blonden Thor! I love it!!!

— lovelyliciousme
lovelyliciousme

Ein humorvoller Roman der einen mitreißt :)

— GabyBorowy
GabyBorowy

Witzig...spritzig...humorvoll...was fürs Herz...super toller Schreibstil und man MUSS einfach weiter lesen. :0)

— Bianca75
Bianca75

Super tolle Liebesgeschichte mit ordentlich Action und Spannung

— lenicool11
lenicool11

Stöbern in Romane

Besuch von oben

ein sehr schönes Buch

Sutaho

Das Glück meines Bruders

Eine anspruchsvolle Geschichte über zwei Brüder, die versuchen, die Vergangenheit zu bewältigen.

Simonai

Ein Haus voller Träume

Familientreffen im spanischen Traumhaus: Mit unterschiedlichen Weltanschauungen, kleinen Reibereien und ganz viel Herz

Walli_Gabs

Das Ministerium des äußersten Glücks

Nach dem ersten Drittel hat es mich nicht mehr losgelassen. Eine absolut einmalige Leseerfahrung, die ich nicht hätte missen wollen!

Miamou

Töte mich

Ein typischer Nothomb mit spannender Handlung und dynamischen Dialogen.

Anne42

Die Zeit der Ruhelosen

Spannende Erlebnisse, menschliche Tragödien: Die Protagonistinnen und Protagonisten scheitern alle.

Tatzentier

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Handschellen, Herz & Highheels

    Highheels, Herz & Handschellen
    Brandrea

    Brandrea

    04. April 2017 um 21:29

    Ich habe das Buch als e-book gelesen und kann somit zum Cover nicht wirklich etwas sagen.Der Inhalt des Buches beschäftigt sich mit Anna, die plötzlich mitten in einer Agenten-/Mafiageschichte steckt. Aufgrund ihrer Agentin gönnt sich Anna eine Pause in einer abgelegenen Hütte im Wald - ganz alleine - ohne Strom und Handyempfang. Anna findet diese Hütte grauenhaft. Aber plötzlich taucht Filip auf und sie wird Teil einer verdeckten Ermittlung. Filip beschattet nämlich seit Monaten eine Mafiafamilie und steht kurz vor der Lösung des Falls. Filip möchte auf keinen Fall seine Rolle verlassen, aber Anna schafft es immer wieder Mittelpunkt seiner Gedanken zu werden und er wirft mehr als einmal seine Grundsätze über Bord.Das Buch hast mir sehr gut gefallen. Oft musste ich während des Lesens Schmunzeln und es fiel mir wirklich schwer das Buch aus der Hand zu legen. Die Geschichte wird einmal aus Annas Seite erzählt, dann wieder aus der von Filip. Die Geschichte um Filip und Anna hat mir einige schöne Lesestunden gebracht. Ich werde auf jeden Fall das zweite Buch über Filip's Agentenfreund Lars auch lesen.

    Mehr
  • Einfach klasse

    Highheels, Herz & Handschellen
    phinchensfantasy

    phinchensfantasy

    08. October 2016 um 20:32

    Inhalt : Anna Blume ist eine erfolgreiche Künstlerin und gerne wird in der Presse über ihr Leben berichtet . Ihre überengagierte Managerin Lucie ist stets darauf bedacht , ihr Image noch weiter zu verbessern und sie noch beliebter und bekannter zu machen . So musste Anna schon einen Aufenthalt in einer Entzugsklinik über sich ergehen lassen , ohne jemals mit Drogen in Berührung gekommen zu sein . Einfach , weil sich so eine Story gut vermarkten ließ und sie mal wieder in aller Munde war. Dass Lucies Pläne immer aufgingen, bewies Annas exzellenter Kontostand . Doch diesmal war Lucie einfach zu weit gegangen . Nur weil sie selbst nun einen Yogakurs besucht und auf dem Naturtrip war, sollte Anna 10 Tage in einer einsamen Hütte im Wald verbringen , um damit einen ganz neuen Kundenkreis anzusprechen . Anna wagt es wie immer nicht , ihrer Managerin zu widersprechen und glaubt auch , dass sie es locker flockig durchziehen könnte . Doch das ganze Ausmaß erkennt sie erst nach und nach . Sie muss ohne Strom , Kaffeemaschine und Kühlschrank auskommen und auch ihr Handy hat hier überhaupt keinen Empfang. Als sie gerade vor der Hütte auf der Netzsuche ist und dabei ihr Handy verzweifelt in die Luft hält , steht plötzlich ein sehr attraktiver Mann vor ihr und küsst sie spontan . Und dieser Kuss ist kein einfacher Kuss , Anna ist ganz hin und weg . Später in der Hütte erfährt Anna von ihm , dass er ein Agent ist und von drei bewaffneten Männern verfolgt wird . Sie müsse nun seine Liebhaberin spielen , sonst seien sie beide verloren . Und schwupps befindet sich Anna mitten in einem gefährlichen Undercover Einsatz , bei dem ein Mafiaring gesprengt werden soll . Soviel zum Thema Ruhe in der Natur . Dass der Mafiaboss sie schon lange als Künstlerin verehrt, sie nun für Filips Geliebte hält und unbedingt bei einem Abendessen kennenlernen will , macht die Situation nicht gerade einfacher . Denn eins kann Anna überhaupt nicht und das ist lügen ....... Andererseits fühlt sie sich zu dem attraktiven Agenten so sehr hingezogen, dass sie es einfach versuchen muss . Wird es den Beiden gelingen , aus dieser verfahrenen Situation heile wieder herauszukommen ???? Und wird Anna es schaffen , die coole Fassade des Agenten Filip zum Bröckeln zu bringen und sein wahres Ich zum Vorschein zu bringen ???Meine Meinung :Was für ein tolles Buch , ich habe Tränen gelacht und hatte ein Dauergrinsen im Gesicht . Das witzige Cover und der Klappentext haben mich ja schon neugierig gemacht , aber so etwas Tolles hatte ich , ehrlich gesagt , nicht erwartet. Die Autorin hat einen so köstlich flapsigen, humorvollen Schreibstil , dass ich noch stundenlang hätte weiterlesen können . Ich liebe humorvolle Bücher über alles und Jana Herbst hat bei mir genau den richtigen Nerv getroffen . Auch jetzt muss ich immernoch über die eine oder andere Szene schmunzeln . Es ist aber auch total spannend geschrieben , so dass man unbedingt erfahren möchte , wie es weitergeht und ordentlich mitfiebert . Auf der anderen Seite ist es eine romatische Liebesgeschichte , bei der auch die knisternde Erotik nicht zu kurz kommt . Der ständige Perspektivenwechsel hat das ganze nochmal zusätzlich aufgelockert und so hatte man immer parallel beide Sichtweisen, das fand ich toll . Die witzigen Dialoge zwischen Anna und Filip sind besonders lustig und ich fand es spannend zu verfolgen , wie sich ihre Beziehung im Laufe der Geschichte stets veränderte . Die Charaktere werden so lebensecht dargestellt , dass alles sehr authentisch rüberkommt und man sich als Frau absolut gut mit Anna identifizieren kann . Durch ihre chaotische und tollpatschige Art ist sie ein absoluter Sympathieträger und man kann sie einfach nur in sein Herz schließen .Fazit : Jana Herbst ist ein Name , den ich mir auf jeden Fall einprägen werden . Selten habe ich bei einem Buch soviel gelacht , wie bei dieser Geschichte . Das Buch war ( leider ) total schnell ausgelesen und ich freue mich auf alles , was von dieser tollen Autorin noch kommen mag . Von mir gibt es eine absolute , 100 - prozentige Leseempfehlung

    Mehr
  • Highheels, Herz & Handschellen von Jana Herbst

    Highheels, Herz & Handschellen
    madamecurie

    madamecurie

    02. May 2016 um 20:44

    Buchcover:Anna Blume, bekannte Künstlerin und Liebling der Boulevard-Presse steckt ganz schön tief im Schlamassel. Nicht nur, dass sie in einer einsamen Hütte im Wald ohne Strom, Kaffeemaschine und Kühlschrank festsitzt. Nein, auch ihr Handy verweigert seinen Dienst. Am meisten aber beschäftigt sie der geheimnisvolle Agent, Filip, der mit ihr zusammen in der Hütte sitzt. Er hat ihr den besten Kuss ihres Lebens gegeben, nur um ihr danach zu sagen, dass sie ab jetzt an einem Undercover - Einsatz beteiligt ist. Mit dem Ziel, einen Mafiaring zu sprengen. Plötzlich wird Anna nicht nur zum Mittelpunkt eines gefährlichen Falles, sondern auch von Filips Gedanken, der in Annas Gegenwart mehr als einen Grundsatz über Bord wirft ...Das war mein erstes E-Book von Jana Herbst,es ließ sich sehr flüssig lesen,war ein richtig gutes Buch vor allem weil es immer was zu Lachen gab.Danke das ich das Buch lesen durfte ,einfach spitze.Auch werde ich wieder von Jana Herbst was Lesen.

    Mehr
  • super schöner Roman, Künstlerin trifft Undercoveragent

    Highheels, Herz & Handschellen
    BeatesLovelyBooks

    BeatesLovelyBooks

    24. February 2016 um 16:06

    Meine Meinung:  Anna Blume ist eine sehr erfolgreiche Künstlerin und wird von ihrer Agentin Lucia in eine einsame Hütte geschickt um ihren Kopf frei zubekommen. Was eigentlich gar nicht schlecht klingt. Doch Anna hat dort keinen Kaffeevollautomaten, keine richtige Toilette und Komfort. Zuerst denkt sie, dass sie in der Hölle angekommen ist, aber es dauert nicht lange, dann ändert sich ihr Gefühlszustand. Filip ist ein Undercoveragent und führt Ermittlungen gegen einen brutalen Mafiaring. Mit Anna an seiner Seite versucht er sie aus der Gefahrenzone zu bekommen, was nicht ganz einfach ist, denn der Mafiaboss kennt Anna Blume. Jana Herbst hat eine sehr erfrischende Art zu schreiben. Die Dialoge zwischen Anna und Filip sind witzig und humorvoll. Das Buch ist spannend und die tollpatschige Art von Anna hat mir sehr gut gefallen. Ich habe diesen Roman innerhalb kürzester Zeit gelesen und hatte manchmal das Gefühl Teil des Geschehens zu sein. Wie wird das Leben von Anna, wenn Filip seine Identität aufgibt? Ist es gut sich in einen attraktiven Undercoveragent zu verlieben? Die Gedanken von Anna stehen Kopf und Jana Herbst hat das gut vermittelt. Ein wunderbarer Debütroman der Autorin. Mein Fazit:  Irgendwo im Nirgendwo zwischen Mafia und Agenten. So stelle ich mir eine Schaffenspause vor, zumindest war es so für Anna. Ein toller Roman mit interessanten Protagonisten. Ich habe mich gut unterhalten gefühlt und kann es absolut weiter empfehlen. Meine Bewertung: 4/5 

    Mehr
  • Highheels, Herz&Handschellen

    Highheels, Herz & Handschellen
    Hathor

    Hathor

    19. February 2016 um 21:22

    Inhalt Ein rasanter, witziger und gefühlvoller Roman, um einen unglaublich heißen Agenten - und seine Partnerin wider Willen! Anna Blume, bekannte Künstlerin und Liebling der Boulevard-Presse steckt ganz schön tief im Schlamassel. Nicht nur, dass sie in einer einsamen Hütte im Wald ohne Strom, Kaffeemaschine und Kühlschrank festsitzt. Nein, auch ihr Handy verweigert seinen Dienst. Am meisten aber beschäftigt sie der geheimnisvolle Agent, Filip, der mit ihr zusammen in der Hütte sitzt. Er hat ihr den besten Kuss ihres Lebens gegeben, nur um ihr danach zu sagen, dass sie ab jetzt an einem Undercover - Einsatz beteiligt ist. Mit dem Ziel, einen Mafiaring zu sprengen. Plötzlich wird Anna nicht nur zum Mittelpunkt eines gefährlichen Falles, sondern auch von Filips Gedanken, der in Annas Gegenwart mehr als einen Grundsatz über Bord wirft ... Meine Meinung Anna eine Künstlerin wird in den Zwangsurlaub geschickt, mitten in den Wald, ohne all die Sachen, die eine moderne Frau von heute so braucht. Nicht nur, dass sie mitten im nirgendwo gelandet ist und von dort auch nicht wieder weg kommt, nein sie wird auch noch von einem Kerl überrumpelt, geküsst und mitten in eine Ermittlung gegen die Mafia gezogen. Das alles ist für Anna schon ganz schrecklich und ein Fluchtversuch hat dieser Agent Filip schon vereitelt, aber was noch schlimmer ist, dass dieser Kerl auch noch extrem gut aussieht und Anna sich glatt in ihn verlieben könnte.....könnte wenn der heiße Kerl nicht ein Agent wäre und die Mafia nicht hinter ihnen her wäre. Alles sieht nach keinem glücklichen Ende oder geschweige denn lebenden Ende aus... Für mich war Highheels, Herz&Handschellen das Highlight zum Anfang des Jahres! Nach den ersten Seiten dachte ich, wie das spielt in Mecklenburg Vorpommern? Ob ich das mag? Ich lese ja lieber solche Geschichten, die in Amerika spielen. Aber ich wurde eines besseren belehrt. Jana Herbst hat einen Schreibstil, der einfach mitreißt und so urkomisch ist, dass man aus dem Lachen nicht wieder heraus kommt. Die Dialoge zwischen Anna und Filip sind witzig und spritzig, man kann gar nicht anders, als vor allem Anna, auch wenn die etwas tolpatschig und chaotisch ist, ins Herz zu schließen. Die Autorin schafft es durch Spannung und durch die jeweiligen Sichtweisen der Protagonisten, welche einen Einblick in die Gedanken und Gefühle der beiden geben, dass man das Buch gar nicht mehr weg legen möchte. Auch die Mischung aus Thriller mit Romantik und knisternde Erotik, ist wunderbar vermischt. Ich hoffe man bekommt bald mehr von der Autorin zu lesen und vielleicht wird es ja auch einen zweiten Teil geben. Ich hätte nichts dagegen und lasse mich gerne wieder so gut unterhalten! Fazit: Highheels, Herz&Handschellen ist ein unglaublich witziger Romantik Thriller, der nicht nur ans Herz geht und ein kribbeln verursacht, sondern auch an die Bauchmuskeln. Für alle Fans dieses Genre ein absolutes MUSS!

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Highheels, Herz & Handschellen" von Jana Herbst

    Highheels, Herz & Handschellen
    Blonderschatten

    Blonderschatten

    16. February 2016 um 21:21

    Hallo ihr Lieben =) "Highheels, Herz & Handschellen" ist nicht nur ein mit Gefühlen und Spannung gespickter Roman, man trainiert beim lesen ebenfalls seine Lachmuskeln ;)  Einige Zitate mit einem schönen Hintergrund versehen habe ich mal für euch rausgepickt, damit ihr euch ein eigenes Bild von den Protagonisten machen könnt ^^  Zu gewinnen gibt es 3x Taschenbücher; 5x eBooks und Goodies. Schaut doch mal vorbei =) Jeder ist herzlich eingeladen. Zur Teilnahme braucht ihr nur eine ganz kleine Frage unter dem Post auf meinem Blog beantworten und schon seit ihr im Lostopf.  http://worldofbooks4.blogspot.de/2016/02/blogtour-highheels-herz-handschellen-2.html Viele liebe Grüße und ich würde mich freuen, von euch zu lesen =) Euer Blonderschatten

    Mehr
  • Leserunde zu "Highheels, Herz & Handschellen: Roman (feelings emotional eBooks)" von Jana Herbst

    Highheels, Herz & Handschellen
    Twinkletwinkle

    Twinkletwinkle

    Erfolgreiche Künstlerin trifft heißen Agenten und stolpert unfreiwillig mitten in eine gefährliche Mission. Rasant, witzig, gefühlvoll! Hallo, ihr Lieben! Heute möchte ich die Leserunde zu meinem Roman "Highheels, Herz & Handschellen" starten und ich würde mich sehr freuen, wenn jemand Lust hätte, mitzumachen. Es handelt sich dabei um einen Liebesroman mit viel Humor, einer großen Portion Spannung und knisternder Erotik.  Wer also Lust auf Romantic Thrill hat, der darf sich bis zum 23.11. bewerben und bekommt dafür von mir ein Ebook (gesponsort vom feelings Verlag) zugeschickt.  Ich freue mich riesig auf die Leserunde und auf einen regen Austausch mit euch :-)  Liebe Grüße  Jana Inhalt:   Ein rasanter, witziger und gefühlvoller Roman, um einen unglaublich heißen Agenten - und seine Partnerin wider Willen! Anna Blume, bekannte Künstlerin und Liebling der Boulevard - Presse steckt ganz schön tief im Schlamassel. Nicht nur, dass sie in einer einsamen Hütte im Wald ohne Strom, Kaffeemaschine und Kühlschrank festsitzt. Nein, auch ihr Handy verweigert seinen Dienst. Am meisten aber beschäftigt sie der geheimnisvolle Agent, Filip, der mit ihr zusammen in der Hütte sitzt. Er hat ihr den besten Kuss ihres Lebens gegeben, nur um ihr danach zu sagen, dass sie ab jetzt an einem Undercover - Einsatz beteiligt ist. Mit dem Ziel, einen Mafiaring zu sprengen. Plötzlich wird Anna nicht nur zum Mittelpunkt eines gefährlichen Falles, sondern auch von Filips Gedanken, der in Annas Gegenwart mehr als einen Grundsatz über Bord wirft...      

    Mehr
    • 311
  • amüsant und spannend

    Highheels, Herz & Handschellen
    robberta

    robberta

    20. January 2016 um 10:26

    Highheels Herz und Handschellen von Jana Herbst Anna Blume, bekannte Künstlerin und Liebling der Boulevard-Presse steckt ganz schön tief im Schlamassel. Nicht nur, dass sie in einer einsamen Hütte im Wald ohne Strom, Kaffeemaschine und Kühlschrank festsitzt. Nein, auch ihr Handy verweigert seinen Dienst. Am meisten aber beschäftigt sie der geheimnisvolle Agent, Filip, der mit ihr zusammen in der Hütte sitzt. Er hat ihr den besten Kuss ihres Lebens gegeben, nur um ihr danach zu sagen, dass sie ab jetzt an einem Undercover - Einsatz beteiligt ist. Mit dem Ziel, einen Mafiaring zu sprengen. Plötzlich wird Anna nicht nur zum Mittelpunkt eines gefährlichen Falles, sondern auch von Filips Gedanken, der in Annas Gegenwart mehr als einen Grundsatz über Bord wirft ... Ein rasanter, witziger und gefühlvoller Roman, um einen unglaublich heißen Agenten - und seine Partnerin wider Willen! Meine Meinung: Highheels Herz und Handschellen vereint Witz mit Spannung und Romantik. Der Schreibstil ist locker und gut zu lesen, bleibt aber trotz spannendem Plot ohne großen Tiefgang, doch ich wurde bestens unterhalten. schön finde ich die wechselnde Perspektive zwischen Anna und Filip die widersprüchlichen Gedankengänge sind amüsant vom knallhartem Agenten und der sanften Autorin – Mann und Frau im Verlauf den Buches machen Beide eine tolle Wandlung durch und die Spannung steigt die Sanfte handelt cool und das steinerne Herz wird von Romantik weich und erinnert mich irgendwie an Remington Steel lesenswert ich bin gespannt wie es weitergeht, denn die Beiden müssen einfach weiter ermitteln

    Mehr
  • Großes Lesevergnügen

    Highheels, Herz & Handschellen
    bine_2707

    bine_2707

    07. January 2016 um 06:58

    Anna ist eine begabte und beliebte Künstlerin. Jedoch hat ihre Agentin eine neue Marektingstrategie für sie vorbereritet: raus aus der Großstadt, rein in die Natur. Anna hat mit diesem Umgebungswechsel natürlich einige Probleme, denn was soll sie den ganzen Tag machen ohne Strom, Computer, Handyempfang und Fernseher? Was sie dafür bekommt sind Kälte und viele neue Mitbewohner in ihrer Umgebung - meistens auf vier oder mehr Beinen unterwegs.... Klar, dass Anna davon nicht begeistert ist, aber wer hätte gedacht, dass in der Natur ihr größtes Abenteuer lauert?   Mir ist Anna direkt ans Herz gewachsen. Zwar mag ich die Natur und bin auch keine Großstadtpflanze, jedoch hört es bei Mäusen u. ä. bei mir auch auf mit der Liebe zur Natur. Zumal ich mich auch nicht wohlfühlen würde, wenn mich einer alleine vernab der Zivilisation "aussetzen" würde. Aber trotzdem hat dieses Experiment einen tollen Lauf genommen, bei dem mehr Spannung auf Anna wartete, als sie sich sicherlich vorgestellt hätte.... Der Schreibstil ist locker und passt super zur Geschichte. Daher vergebe ich für diese tolle Mischung aus Herz und Aktion 5 von 5 Sternen!

    Mehr
  • Hüttenzauber mal anders

    Highheels, Herz & Handschellen
    KerstinSt

    KerstinSt

    22. December 2015 um 15:41

    Mit "Highheels, Herz & Handschellen" ist der Autorin Jana Herbst die Verbindung zwischen Chick Lit und Krimi perfekt gelungen. Die Protagonisten sind herrlich skurril und dennoch an vielen Stellen wieder so normal, dass der Leser sich in einigen Situationen garantiert geradezu ertappt fühlen wird.Ohne etwas vorweg zu nehmen - ein Mafia-Boss, der lieber Koch geworden wäre und Kunst liebt, ist nur ein Highlight. Da ich nicht spoilern möchte, halte ich mich mit der Beschreibung der anderen Szenen und Figuren bewusst zurück, obwohl ich sie zu gern ausplaudern würde, da sie einfach wunderbar amüsant sind.Neben den humorvollen Elementen kommen die spannenden Episoden nicht zu kurz, sind aber dem Genre angepasst und an keiner Stelle zu brutal oder abstoßend.Der Stil der Autorin ist locker und leicht zu lesen, an einigen Stellen außergewöhnlich, insbesondere, wenn sie extrem kurze Sätze wählt oder Annas Listen wiedergibt. Ich kann den (zukünftigen) Lesern nur sagen: "Ran an Anna und Filip, die beiden sind es wirklich wert, sie kennenzulernen. Ihr werdet mit ihnen den Kopf schütteln, lachen, leiden und lieben und euch keine Sekunde langweilen." Volle 5 Sterne für unbeschwerte und sehr gelungene Leseabende und eine ganz klare Leseempfehlung.

    Mehr
  • spannende Liebesgeschichte mit der richtigen Dosis an Action

    Highheels, Herz & Handschellen
    tanlin_11

    tanlin_11

    14. December 2015 um 11:01

    Der Roman „Highheels, Herz & Handschellen“ von Jana Herbst lässt den Leser in die Geschichte von Anna und Filip eintauchen. Anna ist eine erfolgreiche Künstlerin und wird von ihrer Agentin auf eine einsame Hütte ohne Strom, Handyempfang und technische Geräte geschickt. Nach dem Motto „Zurück zur Natur“ soll sie dort neue Ideen für ihre Kunstobjekte sammeln. Filip hingegen ist ein sehr attraktiver Agent in geheimer Mission. Um seine aufgebaute Tarnung zu wahren und seine Mission nicht zu gefährden, küsst er Anna bei der ersten Begegnung leidenschaftlich. Bedacht hat Filip bei diesem spontanen Kuss allerdings nicht, dass er Anna dadurch in seine Undercover Mission hineinziehen könnte. Wenn ihr wissen wollt, in was für einer gefährlichen Mission Filip unterwegs ist, wie es Anna in der Hütte ergeht und wie die beiden sich immer mehr schätzen und lieben lernen, dann müsst ihr dieses Buch unbedingt lesen. Der Schreibstil der Autorin hat mir gut gefallen. Das Buch lässt sich sehr flüssig lesen und enthält genau die richtige Dosis an Spannung und Humor. Besonders die witzigen und spritzigen Dialoge zwischen Anna und Filip haben es mir angetan. Aber auch Annas naive und tollpatschige Art finde ich sehr amüsant. Die Handlungen und Umgebungen werden von der Autorin sehr gut beschrieben, sodass sich der Leser sehr gut in die Situation von Anna und Filip hineinversetzen kann. Die Charaktere sind durchweg sehr sympathisch, gut ausgearbeitet und perfekt aufeinander abgestimmt. Ihre Handlungen und Entscheidungen sind durchweg nachvollziehbar, wodurch alle Handlungen sehr real wirken. Das Ende des Buches konnte mich letztlich auch überzeugen und hat bei mir den Wunsch geweckt, weitere Bücher der Autorin zu lesen. Fazit: Es handelt sich um eine spannende und witzige Liebesgeschichte mit zum Teil tiefgründigen Themen. Auch die Action kommt hier nicht zu kurz.

    Mehr
  • Ein Buch , das man kaum aus der Hand legen kann

    Highheels, Herz & Handschellen
    GabyBorowy

    GabyBorowy

    Anna ist Künstlerin, Großstadtkind, verwöhnt und landet auf Wunsch ihrer Agentin in einer Hütte mitten im Wald..... "zurück zur Natur" :D Ohne Strom, Fernseher und Internet. Beim Versuch Handyempfang zu bekommen, stürmt plötzlich Filip aus dem Wald, packt sie ,küsst sie und sie ist verloren.....von da an steckt sie mitten in einer Ermittlung gegen die Mafia....Die Autorin schreibt flüssig, humorvoll und so packend, das man zwischendurch laut auflacht und dann wieder den Atem anhält :D  Klare Leseempfehlung für jeden, der auf Romantik, Humor und Aktion in einem Roman steht. 5 von 5 Sternen

    Mehr
    • 2
  • Sehr gute Mischung

    Highheels, Herz & Handschellen
    SaintGermain

    SaintGermain

    09. December 2015 um 14:21

    Anna ist eine angesagte und reiche Künstlerin. Nun hat sich ihre Agentin als Werbung eine Auszeit in der Natur vorgestellt, weitab der (ihr bekannten) Zivilisation. Nur doof, daß er hier keinen Handyempfang, Fernseher, Kühlschrank oder Lieferservice gibt. Dafür Kälte, Dreck und Krabbelgetier.... Anna will so schnell wie möglich wieder in ihr Leben zurück, doch da kommt ein gutaussehender Mann aus dem Wald auf sie zugerannt, küsst sie und schon ist Anna mitten in einer Undercover Mission... Das Cover des Buches finde ich sehr passend und ansprechend. Die Story ist durchweg unterhaltsam, spannend und entwickelt sich rasant, so dass bei mir der Drang immer weiterzulesen, vorherrschte. Dazu kommen noch die knisternden Gefühle, die sprühenden Funken, das erotische Knistern und die witzigen, spritzigen Dialoge und Szenen, die der Geschichte ihre Besonderheit geben. Die Charaktere sind sehr lebendig gezeichnet, handeln durchweg nachvollziehbar und authentisch. Dadurch wirken sie so real und lebensnah. Sehr gut gefallen hat mir, dass die Geschichte aus mehren Perspektiven geschrieben ist. Fazit: Flüssiger Schreibstil, spannende Dialoge, gute gezeichnete Charaktere. Für alle die gerne Romantik/Erotik mit Spannung lesen. Nicht nur für Frauen geeignet.

    Mehr
  • Anna in geheimer Mission unterwegs

    Highheels, Herz & Handschellen
    ejtnaj

    ejtnaj

    08. December 2015 um 21:08

    Die Agentin von Anna Blume hatte die Idee, dass sie in einer Hütte mitten im Wald von Mecklenburg-Vorpommern ihre Kreativität ausleben soll. Nur für Anna ist dies schon eine sehr große Herausforderung da sie wirklich allein dort Leben soll und seit sie als Künstlerin erfolgreich ist nichts mehr selbst gemacht hat, denn sie hat eine Haushälterin. Aber dann taucht Filip auf und schneller als sie gedacht hat ist es mit ihrer Ruhe vorbei, denn Filip ist Agent und in einem Undercover Einsatz unterwegs. Auch wenn es Filip nicht möchte muss er nun mit der Zivilistin Anna zusammenarbeiten, wobei diese schon von seinem Kuss verwirrt ist und dann erst recht als sie begreift, dass sie es nun auch noch mit der Mafia zu tun bekommt. Anna weiß eigentlich gar nicht wie sie mit dem allem umgehen soll. Dies ist der Debütroman der Autorin Jana Herbst. Mich hatte der Klappentext gleich angesprochen, denn gerade die Mischung aus Krimi und Liebesroman fand ich spannend. Zuerst bin ich gut in die Geschichte reingekommen, allerdings fand ich die wechselnden Erzählstränge etwas verwirrend. Gut es gab Absätze in den Kapiteln oder ein Kapitel hat mit einem neuen Erzählstrang begonnen, nur meistens wusste man einfach nicht gleich aus wessen Sicht erzählt wurde und dies fand ich einfach etwas Schade. Den Schreibstil der Autorin fand ich angenehm für den Leser und man konnte der Handlung ans ich auch sehr gut folgen, da diese klar strukturiert war. Ich persönlich fand nur den Aspekt deutsch-deutsche Geschichte nicht gut genug beachtet, denn 1980 konnte die Mafia kein Anwesen in Meck-Pom besitzen, denn wenn dann haben dieses Anwesen erst in den 90er Jahren nach dem Fall der Mauer zurückbekommen. Aber dies ist eben auch Ansichtssache. Der Spannungsbogen an sich war bis zum Schluss erhalten und so konnte man sich während des Lesens seine Gedanken machen wie wohl alles ausgehen würde. Mir persönlich war es zwischenzeitlich mal etwas zu blutig, aber darauf kann man nichts geben, dich ich immer etwas empfindlich bin einmal mehr und einmal weniger und das wo ich Krimis sehr gerne lese. Es waren alle handelnden Figuren so bildlich beschrieben, so dass man während des Lesens keine Probleme hatte sich alles vorzustellen. Auch die zwei bis drei Handlungsorte waren sehr gut beschrieben, man konnte sich die Hütte im Wald oder auch das Anwesen der Mafiosi Familie sehr gut vor dem inneren Auge entstehen lassen. Während des Lesens hatte ich manchmal den Eindruck, der Roman wer in Anlehnung zu den „Spionin wider Willen“ Reihe von Mila Roth entstanden nur mit viel mehr Gewalt und Erotik. Alles in allem hat mir der Roman gut gefallen und ich habe angenehme Lesestunden mit ihm Verbracht. Nur irgendwas hat mir gefehlt, aber ich kann nicht sagen was und deshalb vergebe ich nur 4 von 5 Sternen.

    Mehr
  • Highheels, Herz & Handschellen

    Highheels, Herz & Handschellen
    lenicool11

    lenicool11

    Inhalt Anna Blume, bekannte Künstlerin und Liebling der Boulevard-Presse steckt ganz schön tief im Schlamassel. Nicht nur, dass sie in einer einsamen Hütte im Wald ohne Strom, Kaffeemaschine und Kühlschrank festsitzt. Nein, auch ihr Handy verweigert seinen Dienst. Am meisten aber beschäftigt sie der geheimnisvolle Agent, Filip, der mit ihr zusammen in der Hütte sitzt. Er hat ihr den besten Kuss ihres Lebens gegeben, nur um ihr danach zu sagen, dass sie ab jetzt an einem Undercover - Einsatz beteiligt ist. Mit dem Ziel, einen Mafiaring zu sprengen. Plötzlich wird Anna nicht nur zum Mittelpunkt eines gefährlichen Falles, sondern auch von Filips Gedanken, der in Annas Gegenwart mehr als einen Grundsatz über Bord wirft ... Meine Meinung Super toller flüssiger Schreibstil der es mir richtig angetan hat. Super tolle Story mit witz, gefühl , Spannung und action. Jeder der Liebesgeschichten mag und auf einen Sexy Mann steht ist hier genau richtig. Es ist einfach unglaublich tolle Story die ich verschlungen hab.

    Mehr
    • 2
  • weitere