Jana Koch-Krawczak

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 21 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(4)
(1)
(2)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Einblicke in eine unmenschliche Welt

    Du verreckst schon nicht!
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    03. October 2016 um 09:53 Rezension zu "Du verreckst schon nicht!" von Jana Koch-Krawczak

    Mit 12 Jahren begeht Jana ihren ersten Selbstmordversuch. Ihre Eltern sind Alkoholiker und haben für ihre Tochter nichts übrig außer Beschimpfungen, Schlägen und Tritten Oft muss sie nachts vor der Wohnung auf der Fußmatte schlafen wie ein Hund. Jana schließt sich einer kriminellen Jugendgang an und liefert das erbeutete Diebesgut regelmäßig bei der Mutter ab, deren Respekt sie sich so zu erkämpfen versucht....... Der Titel des Buches verrät schon wie hart der Inhalt des Buches werden wird. So grausam wie es auch ist ,Danke an ...

    Mehr
  • ein ehrliches und sehr mutiges Buch

    Du verreckst schon nicht!
    robbylesegern

    robbylesegern

    18. December 2013 um 17:45 Rezension zu "Du verreckst schon nicht!" von Jana Koch-Krawczak

    Eine junge Frau, geboren und aufgewachsen in Polen, z.T. in der Zeit nach der Wende, die für viele Familien Geldnot und Alkoholismus bedeutete. Jana erzählt ihre Geschichte schonungslos. Von den Erlebnissen mit ihren Eltern, die beide Alkoholiker sind. Der Alltag ist gekennzeichnet durch Schlägereien und gegenseitigen Beschimpfungen des Ehepaares. Jana wird entweder gar nicht wahrgenommen oder misshandelt. Schläge, kein Essen, Demütigungen. Erst als sie zu ihrer Großmutter flüchtet erlebt sie ein geregeltes Leben, Zuneigung und ...

    Mehr
  • Geschichte berührt, Stil eher nicht

    Du verreckst schon nicht!
    anushka

    anushka

    20. October 2013 um 21:43 Rezension zu "Du verreckst schon nicht!" von Jana Koch-Krawczak

    Jana hat eine sehr schwierige Kindheit mit einer Mutter (und manchmal auch einem Vater), die sie vernachlässigt, körperlich misshandelt und psychisch fertig macht. Von klein auf wünscht sich Jana nichts mehr als Liebe und Geborgenheit, die sie eine Zeit lang von ihrer Großmutter erhält, sie danach aber wieder bei ihrer Mutter suchen muss. Da Jana ihrer Mutter nichts recht machen kann und es nur eines gibt, das sie zufriedenstellen würde - nämlich Geld - gleitet Jana erst in die Kriminalität und dann in die Prostitution ab. Der ...

    Mehr
  • Ein erschütternder Lebensbericht

    Du verreckst schon nicht!
    Monika58097

    Monika58097

    15. October 2013 um 18:39 Rezension zu "Du verreckst schon nicht!" von Jana Koch-Krawczak

    Jana Koch-Krawczak "Du verreckst schon nicht!" Ein erschütternder Lebensbericht Wie viel Leid kann ein Kind ertragen? Diese Frage habe ich mir ständig beim Lesen dieses Buches gestellt. Jana ritzt sich mit erst 12 Jahren die Pulsadern auf. Es ist der Hilfeschrei eines Mädchens. Sie tut dies in der Hoffnung, dass sich ihre Mutter dann endlich um sie kümmern wird. Doch das Gegenteil ist der Fall. Ihre Eltern sind Alkoholiker. Sie leben am untersten Limit. Jana wird geschlagen. Sie wird gedemütigt. Täglich. Immer wieder. Janas ...

    Mehr