Neuer Beitrag

Jana_Leonis

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Liebe Liebesroman-Fans,

ich möchte euch ganz herzlich zu meiner ersten Leserunde einladen. Ich freue mich darauf, eure Meinung zu meinem Debüt "Seksi Ürlaub" zu erfahren und mich mit euch darüber auszutauschen. Dafür gibt es den humorvollen Liebesroman, der von Urlaubsflirts, Freundschaft und Liebe handelt, 10 x als Printexemplar und 5 x als E-Book (lesbar über Kindle-Reader oder die kostenlose Kindle-App) zu gewinnen.

Der Roman:
Zwei ganz unterschiedliche Freundinnen fliegen in den Urlaub: Maike ist etwas schüchtern und stolpert im fremden Land von einem Fettnäpfchen ins nächste. Sie wäre gern so selbstbewusst und frech wie ihre Freundin Fulya und nimmt sich vor, in diesem Urlaub durch einen heißen Flirt endlich einmal aus sich herauszukommen. Auf einer rauschenden türkischen Hochzeit bietet sich die Gelegenheit. Sie lernt Kemal kennen, "the seksiest man alive", den Maike je gesehen hat. Auch Kemal ist nicht abgeneigt und der Flirt nimmt seinen Lauf, so dass Maike sich schon wie eine echte "Mittelmeerqueen" fühlt. Allerdings gibt es neben zu viel Alkohol, einem ordentlichen Kater, peinlichen Handyvideos und einer ruinierten Kaugummi-Frisur noch jede Menge anderer Probleme... soll sie sich trotzdem von Kemal auf seiner schicken Jacht verführen lassen? Engelchen, Teufelchen und Fulya mit ihren merkwürdigen türkischen Sprichwörtern liegen Maike in den Ohren, so dass irgendwann selbst nicht mehr weiß, was sie eigentlich will. Zumal da ja noch der smarte Mert ist. Er ist zwar sehr viel zurückhaltender als der forsche Kemal, aber irgendwie knistert es zwischen ihnen. Aber er hat eine Freundin, die in Berlin auf ihn wartet. Und schließlich stellt sich für Maike die Frage: ist wahre Liebe nicht eigentlich viel besser als schnöder Urlaubssex?

Die Geschichte führt die beiden Freundinnen vom turbulenten Cluburlaub mit Großraumdiskos und Kindertanz über romantische Buchten bis hin in Fulyas kleines Heimatdorf, wo Maike von Fulyas zahlreichen Verwandten herzlich und bis zum Platzen mit gefüllten Weinblättern abgefüllt wird. Ein liebevoller und witziger Mädels-Roman, der so richtig Lust auf Urlaub (äh, nein, "Ürlaub"!) macht.

Wollt ihr mit? Dann beantwortet einfach eine dieser Fragen: Was haltet ihr von Urlaubsflirts? Hattet ihr vielleicht selbst schon einmal einen? Welches ist euer Urlaubsziel zum Verlieben? Und fahrt ihr auch gern mit eurer besten Freundin weg?

Ich freue mich auf euch!

Liebe Grüße

Jana

Autor: Jana Leonis
Buch: Seksi Ürlaub

leniks

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Ich bewerbe mich für dieses Buch. Hatte schon die Buchverlosung im Auge. Da ich aber gerne ein gedrucktes Buch haben möchte, habe ich auf diese Runde gewartet. Ja ich möchte mit zum "Seksi Urlaub". Im Urlaub flirten ist ok, vor allem wenn man Single ist. Wenn man verheiratet ist muss sollte man sich etwas zurückhalten. Nein einen Urlaubsflirt hatte ich noch nicht, aber ich lese Bücher über so was gerne.Ein schöner Ort zum verlieben ist sicherlich wenn man in den Süden reist, aber Hauptsache es ist Meer in der Nähe, da kann es auch die Ost- oder Nordsee sein. Ich war bis jetzt erst einmal mit meiner Freundin im Urlaub, aber das ist schon ewig her.

lesekat75

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Ja ich möchte unbedingt mitreisen.
Urlaubsflirts sind ein Muss und in Romanen lese ich auch gerne darüber. Ich finde man kann in südlichen Ländern, in denen es warm ist genauso gut flirten und sich verlieben wie am Meer oder beim Skifahren in den Bergen. Mit meiner Freundin fahre ich manchmal ins Wellness-Hotel, zum Entspannen und natürlich auch zum Flirten...

Beiträge danach
347 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Line88

vor 1 Jahr

Wie gefällt euch das Cover?

Das Cover ist super und bringt mich sofort in Urlaubsstimmung. Nachdem ich die ersten Kapitel gelesen habe, kann ich sagen, dass es auch genau meinen Vorstellungen entspricht! Die Farben sind super und das Cover fässt sich auch wunderbar an - absolut gelungen!

Line88

vor 1 Jahr

1. Leseabschnitt: Kapitel 1-7 (Die Hochzeit)
Beitrag einblenden

Wow, da ist ja echt einiges los auf der Hochzeit! Echt interessant, wie andere Kulturen solch ein Fest veranstalten.

Aber auch ich muss mich anschließen: ich finde Kemal wenig ansprechend. Glaube aber, dass es Mädchen wie Maike sich schnell von der charmanten Art und dem machohaften Getue angezogen fühlt. Mir gefällt Mert sehr gut und ich hoffe auch jetzt scho darauf, dass er am Ende eine ganz große Rolle spielen wird...

Maike gefällt mir super. Ich habe ein ganz genaues Bild von ihr vor Augen und auch von Fulya. Die beiden sind mir sehr symphatisch und ich wäre sehr gern mit ihnen gemeinsam im Urlaub.

Der Schreibstil gefällt mir ebenfalls super! Aus diesem Grund habe ich auch direkt weitergelesen...

Übrigens... der Einstieg rund um Kümmelstangen ist super gelungen!

Jana_Leonis

vor 1 Jahr

1. Leseabschnitt: Kapitel 1-7 (Die Hochzeit)
@Line88

Oh, eine neue Ürlauberin, wie schön! Herzlich willkommen auf der Hochzeit! :-) Ja, Männer wie Kemal finden immer genug Frauen, die auf sie anspringen. Maike ist Aufmerksamkeit von Männern aufgrund ihrer Schüchternheit sonst nicht so gewöhnt, deshalb ist sie gleich hin und weg... mit fatalen Folgen, wie du bald merken wirst. :-) Viel Spaß beim Weiterlesen!

Line88

vor 1 Jahr

2. Leseabschnitt: Kapitel 8-12 (Cluburlaub)

Jana_Leonis schreibt:
Nun ja, Maike realisiert schon, dass Kemal nicht mehr ist als ein One-Night-Stand, ein moralisch verwerflicher noch dazu. Deshalb liegen ihr ja auch die Mittelmeerqueen und die Pragmatikerin ständig in den Ohren und sie ist hin- und hergerissen... leider findet sie diesen Schmierlappen von Kemal nur so heiß, dass sie die Mittelmeerqueen kaum unter Kontrolle halten kann. Und überwältigt von den Hormonen, nimmt das Abenteuerseinen Lauf... Ich vermute, du wirst Fulyas Reaktion im nächsten Teil guut nachvollziehen können. :-)

Ich finde auch, dass Maike das schon realisiert. Sie weiß, dass es mit Kemal wahrscheinlich nie mehr als ein One-Night-Stand sein wird, auch wenn ihre Hoffnungen insgeheim sicher andere sind. Aber es war ja ihr ursprüngliches Ziel, ihre Schüchternheit und das Mauerblümchenimage abzulegen und zur Mittelmeerqueen zu werden - mit Kemal hat sie (zumindest kurzfristig) die Chance dazu...

Line88

vor 1 Jahr

3. Leseabschnitt: Kapitel 13-19 (Kemal)
Beitrag einblenden

WenkeBerlin schreibt:
Kemal geht gar nicht. DAs mit dem Schiff fand ich ja wirklich süß. Es hat mich nicht gewundert das der Sex nicht so super war,hört man doch so oft das diese Obermacker es im Bett nicht bringen. :D Schlimm fand ich "Jetzt bist du mit einem verheirateten Mann ins Bett gegangen. Machst du das öfters? Ist ja nicht gerade die feine Art." Da wäre ich gern ins Buch gesprungen! Über Maikes Fahrt zur Kanzlei war ich ein wenig geschockt. Sowas hätte ich ihr gar nicht zugetraut. Ich denke nicht das ich so gehandelt hätte. Am Ende hat es ihr ja auch nicht viel gebracht. Basti! Was ein toller Mann! Wollen wir nicht alle einen Basti?! :) Das war wirklich sehr toll. Aus Mert werde ich immer noch nicht so ganz schlau, da ist was im Busch. Gretchen passt gar nicht zu ihm. Ich kann sie mir sie sehr gut vorstellen. Wir haben eine Menge solcher Exemplare hier in Berlin. :D Ich bin immer noch begeistert von diesem Buch!! Lese jetzt auch weiter, hab nämlich auch frei ;)

Ich kann nur zustimmen. Kemal geht gar nicht... Seine Argumentation ist für viele Männer sicher gut nachvollziehbar :D An der Tatsache ändert es jedoch nichts.
Ich persönlich finde es nicht gut, wenn Frauen sich verheiratete Männer schnappen und schon gar nicht, wenn sie auch noch kleine Kinder haben. Dennoch muss man hier zu Maikes Schutz sagen: wenn sie nicht auf ihn eingegangen wäre, hätten es trotzdem tausende andere gemacht. Also hier ist der Mann derjenige, der da die Breme siehen sollte. Aber von ihn ging ja sogar die Initiative aus.
Das Maike dann zur Kanzlei gefahren ist, finde ich allerdings unnötig und spiegelt für mich eher ihre Unsicherheit als das neue Selbstbewusstsein wieder.

Mert gefällt mir immernoch ganz wunderbar und ich hoffe nach wie vor, dass es hier am eine ein Happy End für Maike mit ihm geben wird... Obwohl ich schon finde, dass Gretchen irgendwie gut zu ihm passt.

Mich begeistert das Buch ebenfalls und ich freue mich aufs Weiterlesen!

Jana_Leonis

vor 1 Jahr

2. Leseabschnitt: Kapitel 8-12 (Cluburlaub)
@Line88

Ja, genau. Auch wenn Maike weiß, dass aus der Sache mit Kemal nichts Ernstes werden wird, lässt sie sich darauf ein. Zunächst einmal, um endlich auch einmal etwas zu erleben - den Traum von der Mittelmeerqueen - , aber sicher auch, wie du richtig schreibst, weil sie nicht genug Selbstwertgefühl aufbringen kann, um darauf zu verzichten. Sie fühlt sich so geschmeichelt von seiner Aufmerksamkeit, dass es ihr im Grunde genommen egal ist, wie er sie (und auch seine Frau) eigentlich dabei behandelt. Das zeigt sich dann auch in ihrer Reaktion, als sie nach Bodrum fährt. Sie kann die Sache nicht einfach auf sich beruhen lassen, weil sie für sie eben doch viel mehr bedeutet hat als ein einfacher One-Night-Stand.

Jana_Leonis

vor 1 Jahr

3. Leseabschnitt: Kapitel 13-19 (Kemal)
Beitrag einblenden

Line88 schreibt:
Mert gefällt mir immernoch ganz wunderbar und ich hoffe nach wie vor, dass es hier am eine ein Happy End für Maike mit ihm geben wird... Obwohl ich schon finde, dass Gretchen irgendwie gut zu ihm passt.

Ah, interessant! Da bist du die erste, glaube ich. Ich finde auch, dass sie zueinander passen. :-) Maike stellt sich Merts Freundin ja an einer Stelle als so eine Art sportliche Ökofanatikerin vor. Damit liegt sie allerdings ganz falsch. Auch wenn Mert zurückhaltender ist als zum Beispiel Kemal steht er schon auf selbstbewusste und außergewöhnliche Frauen.
Der Dorfteil wird dir bestimmt gefallen, da lernt man ihn nämlich noch besser kennen. ;-)

Neuer Beitrag