Jana Lukas

 4,3 Sterne bei 354 Bewertungen
Autorenbild von Jana Lukas (© Nicole Geck - Fotografie / Quelle: Autor)

Lebenslauf von Jana Lukas

Schon als Kind hatte Jana Lukas eine besondere Beziehung zu Büchern. Von Kinderbüchern, über Abenteuergeschichten bis zu Klassikern verschlang sie alles und dachte sich ihre eigenen Geschichten aus. Nach dem Abitur entschied sich Jana Lukas für den Beruf der Polizistin. Sie verbrachte 15 Jahre bei der Kriminalpolizei, bevor sie sich an ihren ersten Roman "Flirt mit dem Tod" (unter dem Pseudonym Jane Luc geschrieben) machte. Ihre Romane verbinden oft verschiedene Genres, enthalten aber laut eigener Aussage immer "eine Prise Liebe". Unter dem Pseudonym Joanne St. Lucas schreibt sie die Lake Anna-Serie, Liebesromane, die in Montana, USA, spielen und unter dem Namen Jenna Lux bewegt sie sich in der Fantasy-Welt.

Alle Bücher von Jana Lukas

Cover des Buches Landliebe (ISBN: 9783453421950)

Landliebe

 (164)
Erschienen am 09.05.2017
Cover des Buches Herz und Tal (ISBN: 9783453422308)

Herz und Tal

 (42)
Erschienen am 09.07.2018
Cover des Buches Windstärke Liebe (ISBN: 9783453422315)

Windstärke Liebe

 (37)
Erschienen am 10.06.2019
Cover des Buches Wo dein Herz zuhause ist (ISBN: 9783453426276)

Wo dein Herz zuhause ist

 (0)
Erscheint am 14.06.2022
Cover des Buches Wo du das Glück findest (ISBN: 9783453426283)

Wo du das Glück findest

 (0)
Erscheint am 11.10.2022

Neue Rezensionen zu Jana Lukas

Cover des Buches Die Mühlenschwestern - Das Glück wartet auf dich (ISBN: 9783453424272)K

Rezension zu "Die Mühlenschwestern - Das Glück wartet auf dich" von Jana Lukas

Jana Lukas . Die Mühlenschwestern - Das Glück wartet auf dich: Roman (Die Mühlenschwestern-Trilogie 3)
katy-modelvor 6 Monaten

Zum Buch:

Öffne dein Herz und das Glück wird dich finden

Antonia, die älteste der drei Mühlenschwestern, ist der Wirbelwind der Familie. Nachdem vor vielen Jahren ihre erste Beziehung traumatisch endete, lässt sie sich nur noch auf oberflächliche Affären ein. Dafür geht sie ganz in ihrem Beruf als Hebamme auf – und neuerdings in der Aufgabe als Treuzeugin für ihre beste Freundin Anna, die in der Mühle am Sternsee eine große Hochzeit plant. Doch als Antonia erkennt, dass ausgerechnet Xander, arroganter Sohn eines skrupellosen Hoteliers, den Trauzeugen gibt, möchte sie am liebsten davonrennen. Wenn Xander nur nicht so entsetzlich attraktiv wäre




Mein Rezension:

Das ist der dritte Teil der drei Mühlenschwestern und für mich der erste , den ich gelesen habe . Ich bin sehr gut in die Geschichte hineingekommen , ohne Vorkenntnisse . Der Schreibstil ist sehr flüssig und fließend zu lesen . 

Hier geht es um Antonia die dritte Schwester im Bunde . Sie wurde zur Trauzeugin gewählt von Anna ihrer besten Freundin , nur der Trauzeuge passt ihr so gar nicht , denn beide haben in der Vergangenheit viel mit einander zu tun gehabt . 

Da merkt man die Spannung ihrerseits , nur Xander ist eher der gelassene. Xander als Charakter hat mir von Anfang an gefallen , wogegen ich mit Antonia schwerer warm wurde . 

Der ganze Handlungsort wurde wunderbar beschrieben und auch rund um die Hochzeit war es sehr romantisch , ereignisreich und turbulent . 

Das hin und her zwischen Xander und Antonia , ging ein manchmal an die Substanz und ich dachte , warum macht ihr es euch so schwer . Xanders Tochter war ein sehr liebevoller Charakter , die ich auch gleich in mein Herz geschlossen habe . Die Autorin konnte die Gefühlsspannung sehr hoch halten und ich fühlte mit denn Charakteren .


Fazit : Ein schöner Abschluss der Reihe , mit turbulenten und humorvoller Szenen . 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die Mühlenschwestern - Die Liebe kennt den Weg zurück (ISBN: 9783453424258)D

Rezension zu "Die Mühlenschwestern - Die Liebe kennt den Weg zurück" von Jana Lukas

Manchmal musst du zu deinen Wurzeln zurückkehren, um die Liebe zu finden
diekleineraupe27vor 7 Monaten

Jana Lukas

Die Mühlenschwestern – Die Liebe kennt den Weg zurück


Als Fotografin um die Welt zu reisen! Das war immer Hannahs Traum. Und so ließ sie die Heimat hinter sich, um das Leben durch ihr Kameraobjekt zu entdecken. Doch nun, mit Ende zwanzig, kehrt Hannah traumatisiert nach Sternmoos zurück. Ihre Welt ist nach einem tragischen Unfall in Südamerika nicht mehr dieselbe. Sie hofft, in der altern Mühle ihrer Tante Lou,  bei ihren beiden Schwestern Rosa und Antonia, Trost zu finden. Doch kaum Zuhause angekommen, trifft sie auf Jakob, ihre erste große Liebe. Und Hannah wird klar, dass sie Ihre Vergangenheit noch lange nicht hinter sich gelassen hat.



Der Satz “Manchmal musst du zu deinen Wurzeln zurückkehren, um die Liebe zu finden” hat mir in diesem Fall schon gereicht um in diese Geschichte eintauchen zu wollen. Zur Zeit lese ich sehr gerne Bücher, die man einfach zwischendurch in die Hand nehmen kann und in eine fremde Kulisse eintauchen zu können und dabei Protagonisten auf ihre Reise begleiten zu können. Und das ist Jana Lukas hier voll und ganz gelungen. Sie hat es geschafft, mir wunderschöne Lesemomente zu bereiten und mich voll und ganz in die Geschichte eintauchen zu lassen.


Alle Charaktere und Protagonisten waren mir von Anfang an sehr sympathisch und ich habe sie recht schnell in mein Herz geschlossen. Besonders spannend fand ich die Geschichten von Hannah und ihrer Tante Lou und die tolle Beziehung der drei Schwestern. Dabei hat die Autorin gekonnt zwei Zeitebenen mit einander verknüpfen können, ohne dabei den roten Faden zu verlieren. Es wurde nie langweilig und für mich gab es in dieser Geschichte auch keine Längen oder Elemente auf die man hätte verzichten können.


Der Schreibstil ist leicht und flüssig und macht definitiv Lust auf mehr. Ich freue mich schon, den zweiten Band dieser Reihe zu lesen und auch die anderen Schwestern noch näher kennen zu lernen und dabei weiter in die wunderschöne Gegend von Sternmoos zu reisen.


Eine absolut liebevolle und runde Geschichte die ich wirklich weiter empfehlen kann.




Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die Mühlenschwestern - Das Glück wartet auf dich (ISBN: 9783453424272)B

Rezension zu "Die Mühlenschwestern - Das Glück wartet auf dich" von Jana Lukas

Toller 3. Teil ❤
Bianka_Frivor 8 Monaten

Zum Inhalt verweise ich auf den Klappentext oder ggf Leseprobe 


Die Autorin war mir vorher gänzlich unbekannt und ich bin beim Stöbern über das Cover gestolpert. Cover und Klappentext haben mich sofort angesprochen. Ich hab mit Band 3 angefangen, was ich erst später gemerkt habe, was aber kein Problem ist. Man kann es absolut eigenständig lesen.


Der Schreibstil ist flüssig und locker leicht. Auch ohne Vorwissen der Vorgänger Bände war ich sofort in der Geschichte drin. Die Handlung ist gut durchdacht und durch die abwechselnde Erzählperspektive aus Antonias und Xanders Sicht fiel es mir leicht in das Geschehen reinzukommen und den Gedanken und Handlungen zu folgen. Die Geschichte hat eigentlich zwei Hauptstränge. Einmal geht es hier um Antonia und Xander. Dann aber auch um Louise und ihre tragische Liebesgeschichte und Vergangenheit. Beides ist aber so perfekt miteinander verflochten, dass es einfach eine rundum gelungene Geschichte ist, die sich puzzleartig aufbaut.


Antonius und Xanders Geschichte ist eine Geschichte voller Hochs und Tiefs, voller Missverständnisse und gleichzeitig voller unterdrückter Gefühle und gehörigem Knistern. Dazwischen fliegen gehörig die Fetzen. Mir war das zeitweilig etwas zu viel. Gerade Antonia mit ihrer Sturheit und ihrem Verhalten gegenüber Xander. Zeitweilig fand ich es etwas unrealistisch, ich weiß nicht, ob sich Erwachsene wirklich so verhalten, ich hab es noch nicht erlebt. Die haben sich gegenseitig echt in den Wahnsinn getrieben und mit ihrer anfänglichen Hass Liebe hat sie mich als Leser dann irgendwann mit in den Wahnsinn getrieben. Das war so dieses, es geht nicht miteinander und nicht ohne einander. Die Emotionen kamen also gut rüber ;)) Dazu kommen witzige Dialoge, so ich so lachen musste. 

Eine Geschichte voller Geheimnisse, Dramatik, Freundschaft, Liebe und Vertrauen. 


Die Charaktere haben eine schöne Tiefe. Sind sympathisch und grade Antonia macht eine bemerkenswerte Entwicklung durch. Aber auch Leni ist zuckersüß und trägt einen wichtigen Anteil. Aber auch Charaktere aus den Vorgänger Bänden haben hier ihren Anteil. Mit ein paar Kleinigkeiten was diese altbekannten Charaktere hab ich mich zwar selbst etwas gespoilert, was aber nicht schlimm ist.


Ich werde jetzt noch die Vorgänger lesen und kann die Geschichte empfehlen ❤

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Fragefreitag mit Jana Lukas

Ein Ren­dez­vous mit einem gutaussehenden Mann auf einem romantischen ländlichen Weingut – es könnte alles so perfekt sein, wenn es nicht nur eine TV-Show wäre. In Wahrheit ist Winzer Tom nämlich so gar nichts für die junge Ellie ... oder etwa doch?

Interessiert es euch, wodurch Autorin Jana Lukas zu diesem Buch inspiriert wurde und ob sie Großstadtfan oder Landluftliebhaberin ist? Dann stellt ihr im Rahmen dieses Fragefreitags einfach eure Fragen und gewinnt mit etwas Glück eines von 5 Exemplaren von "Landliebe"!

Mehr über das Buch:

Großstädterin trifft bodenständigen Winzer – kann das gutgehen? Ellie hat Geldprobleme und nur eine Chance, ihren Kopf aus der finanziellen Schlinge zu ziehen: die Teilnahme an der TV-Show Landliebe. Vier Wochen muss sie, begleitet von Kameras und in ein Dirndl gequetscht, das bayerische Großstadtdummchen mimen. Das Weingut an der Mosel, das als Drehort dient, ist zwar traumhaft schön, doch Winzer Tom entpuppt sich als hinterwäldlerischer Sturkopf. Und er ist gar nicht erfreut, Ellie als Landliebe-Partnerin aufnehmen zu müssen. Außerdem hat Ellie weder mit Toms Augen gerechnet noch mit seinem Lächeln, das ein Kribbeln in jeden Winkel ihres Körpers jagt ...

>> Du möchtest Landluft schnuppern? Hier geht's zur Leseprobe!

Mehr über die Autorin:
Schon als Kind hatte Jana Lukas eine besondere Beziehung zu Büchern. Von Kinderbüchern, über Abenteurgeschichten bis zu Klassikern verschlang sie alles und dachte sich ihre eigenen Geschichten aus. Nach dem Abitur entschied sich Jana Lukas für den Beruf der Polizistin. Sie verbrachte 15 Jahre bei der Kriminalpolizei, bevor sie sich an ihren ersten Roman "Flirt mit dem Tod" (unter dem Pseudonym Jane Luc geschrieben) machte. Ihre Romane verbinden oft verschiedene Genres, enthalten aber laut eigener Aussage immer "eine Prise Liebe". Unter dem Pseudonym Joanne St. Lucas schreibt sie die Lake Anna-Serie, Liebesromane, die in Montana, USA, spielen und unter dem Namen Jenna Lux bewegt sie sich in der Fantasy-Welt.

Gemeinsam mit Heyne verlosen wir unter allen Fragestellern 5x "Landliebe" von Jana Lukas. Stellt der Autorin einfach am 16.06.2017 direkt unter diesem Beitrag eure Fragen zum Buch, ihrem Leben und Schreiben.

Ich wünsche euch viel Spaß und Glück!
268 BeiträgeVerlosung beendet
D
Letzter Beitrag von  DarkReadervor 5 Jahren
Hallo, mein Buch war heute schon in der Post und ich freue mich riesig, denn so kann ich es mitnehmen in Urlaub nächste Woche. Ich bedanke mich ganz herzlich beim Verlag, bei LB und bei der Autorin für die geduldige Beantwortung der vielen, vielen Fragen. :)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks